Left 4 Dead: Crash Course

Einleitung

2

Für alle die den Release der umstrittenen Fortsetzung von Left 4 Dead Mitte November nicht erwarten können, gab es auf dem XboxLive Marktplatz jetzt ein weiteres Add-On für Left 4 Dead mit dem klangvollen Namen „Crash Course“. War das Survival Pack im April noch kostenlos, so langt Electronic Arts dieses Mal mit satten 560 Microsoft Points tief in euren Geldbeutel. Ob sich der 84,40 MB schwere Download lohnt? Darüber erfahrt ihr mehr in unserem Review zum Download Content.

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Seite 1
  3. Seite 2
  4. Seite 3
  5. Seite 4
  6. Seite 5
  7. Seite 6
  8. Fazit
  9. Pro
  10. Kontra
  11. Wertung

Kommentare

El Gran Rabo (Rümmelsheim) - Recreation

El Gran Rabo schrieb am 09.11.2013 01:28 Uhr melden
Ich finde das Spiel an sich sowieso komplett überbewertet. im Coop Modus hat man es in 6-7 Stunden durch , der Versus Modus ist al Infizierter ne Katastrophe vor lauter Warterei kommt man garnicht zum Spielen.
und die Grafik naja da gibt es viel bessere

AkimbOxLUCx (Hamburg) - Underground

AkimbOxLUCx schrieb am 09.11.2013 01:28 Uhr melden
Vielleicht sollte man sich erstmal informieren, bevor man ein review hinklatscht. Die 560 MS-Punkte waren nämlich eine Auflage von Microsoft. Valve hätte Crashcourse gerne gratis an die Spieler vergeben (wie es auf dem PC ja auch der Fall war).