Xboxdynasty Aktivitäten Feed

  • Los Santos ist die Stadt der glänzenden Lichter, der langen Nächte und der schmutzigen Geheimnisse – und es wird nicht glänzender, länger oder schmutziger als in GTA Online: After Hours.

    Schließt euch mit de […]

    • zum glück habe ich frei

    • Sieht interessant aus.

    • Darauf warte ich schon die Ganze Zeit .. Endlich mal wieder etwas neues 🙂 Geld ist noch ein bisschen vorhanden habe zuviel ausgegeben in letzter zeit 😀 15 Mio sollten reichen

    • Schon echt komisch, echte Persönlichkeiten in nem GTA zu sehen ^^ Dixon und Solomun yeah

      • Wer ? Persönlichkeiten ? Ausser Gay Toni keiner zu sehen ^^

        • Keine Ahnung, worauf du hinaus willst ^^

          • ja Dito. Oder war das nur ein verwirrter post deinerseits ? Dixon und Solomun ? Was soll das sein ? Daryl Dixon gibt bei gta nicht 😉

            • Sind beides sehr bekannte DJs, zumindest wenn man sich mit elektronischer Musik auseinander setzt. Dixon ist sogar n Deutscher. Steht sogar im Newstext. Verwirrt war also lediglich dein Post 😉

          • Naja bekannte djs zumindest wenn man sich mit Langeweile edm Kommerz auseinander setzt. Mit minimal house unter 120 bpm kannste ja nicht mal mehr meine kids animieren 😂 aber ok den text hab ich übersehen. Schade das sie da nicht ein paar gute djs genommen haben.

            • Naja dixon und solomun sind sicher kein kommerz, sonst hättest sie wahrscheinlich gekannt ^^
              Ich selbst beweg mich am liebsten zwischen 120 und 130 … aber es gibt in beide Richtungen noch genug Anhänger. Und den Geschmack heutiger Jugend nehm ich schonmal gar nicht als Maßstab ;P In den normalen Clubs hörst immer die gleichen Tracks, da begrüße ich DJs wie Dixon, die auch mal anderes spielen …
              Ich muss allerdings auch eingestehen, dass ich bei manchen Tracks vollkommen daneben liege, was die bpm angeht, wenn ich es schätze …

          • Naja musik ist ja auch immer noch ne Geschmackssache. Und wenn man halt wenig ahnung hat kann man halt auch mal sowas hören. Schon interessant zu sehen das sich bei deren „konzerten“ wirklich kaum einer bewegt das man denken könnte keiner tanzt 😂 vermutlich alle auf valium oder ketaminen oder so. Zu schade ein Astrix hätte da schon mal wesentlich mehr schwung rein gebracht. Aber der musik Geschmack der gta entwickler lässt auch seit jahren stark zu wünschen übrig.

            • jepp definitiv und Musik ist auch wahrscheinlich etwas, worüber man nicht wirklich diskutieren kann oder sollte … jeder hat seine Meinung dazu und wird sich wahrscheinlich kaum von abbringen lassen … Ich kann z.B. nur mit dem Kopf schütteln, wenn ein Teil meines Freundeskreises zum Helene Fischer Konzert juchtelt xD

          • Hehe richtig. ich vermute die helene fischer dunkelziffer ist deutlich höher als man annehmen mag 😂 aber hauptsache man hat spass dabei ☺ aber ich sag mal so, ab 4 bier kann ich sogar bei deep house meinen spass haben. Hauptsache laut genug.

            • da bin ich etwas anders gestrickt … ich schieb schlechte Laune, wenn mir die Musik nicht gefällt und da hilft auch das Bier nicht wirklich ^^

    • Gay Tony ist back 😀

  • In dieser Woche erschien Dantes Inferno in der Abwärtskompatibilität und wurde gleichzeitig auch für EA Access angekündigt. Jetzt ist der Titel von Electronic Arts in The Vault von EA Access verfügbar und kann […]

  • Am 24. Juli erscheint No Man’s Sky für die Xbox One inklusive Next Update und der Optimierung für die Xbox One X.

    Ab sofort könnt ihr das Spiel für 49,99 Euro im Microsoft Store vorbestellen. Auch den Pre-L […]

  • Bereits vor zwei Wochen haben wir über einen möglichen Release Termin von Call of Cthulhu im Herbst berichtet. Damals wies die Steamseite des Spiels auf diesen Termin hin.

    Über Twitter wurde jetzt der Re […]

    • Ich finde das Settimg absolut interessant, nur schreckt mich die Ego Perspektive ab. Auch das es jetzt von euch heißt es sei ein Rollenspiel verwirrt mich etwas. Sollte es nicht ein Adventure werden? Hoffe nur das es keine von den etlichen Walking-Horrorsimulationen wird.

    • freu mich richtig drauf, könnte ein sehr sehr heißer Titel für mich werden. <3 Cthulhu

    • Bin echt gespannt Focus published ja gerne mal die kleinen Perlen die unter dem Gaming Radar fliegen (siehe vampyr) und der cthulhu Mythos ist ja noch sehr unverbraucht. Hatte nicht mit gerechnet das es noch dieses Jahr erscheint.

  • Von der Erde bis zum Mars gehören öffentliche Events in Destiny 2 zur Grundausstattung eines jeden Planeten und ermöglichen es euch, gemeinsam mit anderen Hütern eine zeitlich begrenzte Aufgabe zu erfüllen. Zude […]

  • Kürzlich hat Entwickler Holospark einen Hotfix für Earthfall auf Xbox One veröffentlicht. Mit dem Hotfix soll ein Problem mit den Multiplayer-Lobbys auf Xbox One behoben werden.

    Auch wenn das Hotfix in […]

    • Konnte bis jetzt nur einmal ner Lobby beitreten.
      Sonst stand immer, dass ein Spiel gefunden wurde und dann war ich doch wieder alleine im Spiel.
      Hoffe das sich das mir dem Update erledigt hat.

    • Und ich wunderte mich warum ich keine Spiele finde und dachte keiner spielt das 😂

  • MotoGP 18 geht in Sachen Realismus einen weiteren Schritt nach vorne und fügt Telemetrie-Daten ins Spiel ein. Dank Sim-Racing-Telemetrie könnt ihr eure Rennleistungen analysieren und auswerten.

    Die S […]

    • Geile Sache, aber kostenlos ist sie nicht 😉 eine Lizens für ein Spiel kostet 9.99€ jedoch ist MotoGP 18 aktuell im Angebot.
      ———-
      – Free Trial Mode (with access to a limited set of parameters and a limited number of storable sessions)
      ———-
      Für andere Games empfehle ich aber RSDash. Die App ist absolut perfekt. In PCARS2 z.B. bekommst du alle Telemetriedaten deines Fahrzeugs + Auswertung der Rennen die man sich auch im Browser Online jederzeit angucken kann.
      Kostet auch nurn 5er pro Spiel ^^

  • Wie mehrere Spieler von PlayerUnknown’s Battlegrounds berichten, sind in der Xbox One Version des Battle Royale Spiels Waffenskins und kostenpflichtige Kisten aufgetaucht. Beide Spielelemente gibt es aber o […]

    • Bugs enstehen für gewöhnlich aus einer oder mehreren fehlerhaften Codezeilen, die zufällig (falsch) eingegeben wurden (oder in einer Reaktion verschiedener Abfragen zu Stande kommt). Das hier scheint doch kein Bug zu sein. Um Skins und Waffenkisten kostenpflichtig zu integrieren, bedarf es schon einer bewussten, größeren Programmierung.

      Ich tippe mal eher, dass da intern mit In-App Einkäufen getestet wird/wurde und diese „Testversion“ versehentlich veröffentlicht wurde.

      • Es kann wirklich nur so sein wie du sagst. Sie müssen auf jeden Fall mal mit dem Gedanken gespielt haben, so etwas anzubieten, sonst wäre es nicht da. Hoffentlich bleibt es ein „Bug“.

    • Kommen wird das irgendwann,siehe PC.

    • „Bug“ 🤔😅

    • Nur ein toter Bug , ist ein guter Bug 😁

    • Dümmste Ausrede seit langem, da wäre es professioneller gewesen das auf nen Praktikanten oder Azubi zu schieben

    • Wäre es nicht besser wenn man erst mal das Spiel optimiert, bevor man testet wie man den Leuten noch mehr Geld aus den Taschen zieht? Für mich ist das Spiel gestorben! Schade dass ich das Geld nicht in V-Bucks investiert habe… 😒

    • würde mich nicht wundern wenn es zu weihnachte von game preview zu free2play wechselt und alle die es gekauft hatten bekommen ein t-shirt.

    • Man kann es ja mal probieren. Vielleicht gibt es genug doofe die das glauben. 😉

    • Ich ärgere mich immer wieder über dieses scheiss PUBG.Es kotzt mich nur noch an.Es kann doch nicht so schwer sein das das Spiel mal vernünftig läuft mit einer vernünftigen Grafik….Das ist ein Armutszeugnis der Entwickler und es ist traurig das es tausende Menschen gibt (eingeschlossen mich) die denen Geld in den Rachen geworfen haben für n Haufen scheisse.

  • Wenn ihr ein paar kostenlose Gegenstände für Rocket League abstauben möchtet, so erhaltet ihr derzeit einige WWE-Ingame-Gegenstände, in dem ihr Promocodes eingebt.

    Geht zum Einlösen einfach im Hauptmenü des S […]

  • Der Ultimate Game Sale kommt langsam ins Rollen und somit könnt ihr euch jetzt Hellblade: Senua’s Sacrifice von Ninja Theory für nur 17,99 Euro gönnen:

    Hellblade: Senua’s Sacrifice – 29,99 Euro – 17,99 Eu […]

    • „Hellblade“ sollte der gespielt haben. Atmosphärisch eines der besten Games aller Zeiten. Einzig die Rätseleinlagen reißen einen gelegentlich ziemlich raus.

      • Ja ich hab mich noch wenig an diesen Zeichen gestört, aber n Kumpel hat das auch extrem kritisiert. Empfindet jeder anders, aber ich kanns verstehen, wenn jemand das nicht mag. Mich hat der Sound weggeblasen … Vor allem die eine Stimme, weiß den Namen grad nicht, ich glaube die hat Senuas Vater verkörpert. die hab ich gefeiert ..

        • Japp, vom Sounddesign her ist „Hellblade“ eine wahre Wucht. Ihre inneren Stimmen fand ich auch grandios, toll wie das eingebaut wurde.

          • Jop es wurde zwar empfohlen, das mit Kopfhörer zu zocken, wo die Stimmen sicher die beste Wirkung hatten. Ich selbst zocke über ne 5.1 Anlage. Und da ist es einfach wuchtiger, was mir persönlich wichtiger ist …

    • Hm… Da könnte ich zuschlagen…

      • Das Spiel ist insgesamt sehr gut. Muß mann aber auch mögen (geht ja in diese Narrative Richtung). Hab es vor zwei Wochen durchgespielt. Es hat seine Längen. Das letzte drittel ist richtig gut und entschädigt für alles. Da machst du im großen und ganzen nichts falsch. 👍

        • Bin mir nur immer nicht sicher gewesen ob dieses „mentale Erkrankung“ Thema in einem Spiel was für mich ist.
          Aber bei dem Preis kann man es durchaus mal ausprobieren

        • na toll, jetzt hast schön gespoilert , dass es im letzten drittel umwerfend wird.
          jetzt mag ich diesen Teil gar nicht mehr spielen 🤑

    • Habe gewartet auf ein Angebot wird gekauft 🙂

    • Hab auch sofort zugeschlagen. Heute nach der Frühschicht gibt es bei dem wunderschönen Wetter erstmal ein Pistazien Eis, danach später lege ich damit los. Bin gespannt.

    • Toll und ich hab mir es letzte Woche zum regulären Preis gekauft 🙁

    • Für 5 € würde ich gleich noch mitnehmen. Ist im Vergleich zu ihr DMC Spiel echt ein langweiliger Film o:

    • Naja für 10 flocken kann man es mal mitnehmen.

  • Telltale Games, der führende Publisher für digitales Entertainment und Robert Kirkmans Skybound Entertainment haben heute den zweiten Trailer von The Walking Dead: Die letzte Staffel veröffentlicht, der einen ne […]

    • Bei einem Telltale Spiel brauche ich mir kein Gameplay anzusehen. Das spielt man einmal und nie wieder und ich möchte da nicht zuviel vorweg genommen bekommen.

    • Ich lasse diesmal den Trailer auch aus. Will nix gespoilert bekommen. Wird bestimmt spannend das Finale.

    • Die ersten beiden Staffeln „The Walking Dead“ und auch „The Wolf Among Us“ habe ich sehr gerne gespielt. Aber je erfolgreicher die ‚Telltale‘-Spiele wurden, desto oberflächlicher wurden sie. Zuletzt in „Game of Thrones“ und „Batman“ hat man ja nur noch hier und da mal ein Knöpfchen gedrückt, der Rest lief im Autopilot. Hätte gerne die „Walking Dead“ Reihe beendet, aber nachdem was ‚Telltale‘ zuletzt abgeliefert hat, lass ich das mal lieber liegen. Und dazu noch die völlig veraltete Technik, die komplett überfordert ist mit dem, was sie tun soll. Da halte ich mich doch lieber an ‚Dontnod‘ und ihre „Life is Strange“ Spiele, die laufen nicht nur einwandfrei, sondern haben auch extrem viel Tiefe und auch noch so etwas wie Gameplay.

    • Wo auch immer da das „Ende“ von Clem angedeutet wird, ich hab da jetz nix gesehen was nicht auch schon in all den anderen Titeln angedeutet wurde.

      Finds gut das man sich für die letzte Staffel wieder auf Clem konzentriert, New Frontier habe ich ausgelassen weils einfach nix mit der eigentlichen Story für mich zu tun hat. Clem wurde da einfach zu einer Randfigur degradiert.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Apex Power im Video geschrieben vor 1 Tag, 23 Stunden

    • Ja so ein 6000 € GamingPC kann schon ne richtig geile Grafik zaubern, oder glaubt hier einer das es sich dabei um Xbox Grafik handelt? 😉

    • Die X wird das sicher schaffen warum auch nicht nur leider konnte mich just cause 3 schon nicht mehr wirklich lange bei Laune halten ob jetzt die Tornados und stürme ausreichen um mich zu überzeugen glaube ich nicht. Ich schaue mir dann eher Rage 2 an was avalanche da so mit zaubert.

  • Microsoft hat heute offiziell bekannt gegeben, dass es auch dieses Jahr wieder ein Xbox FanFest auf der gamescom 2018 geben wird. Diesmal soll die Party auf dem Rhein stattfinden. Hört sich ganz nach einer […]

    • Oh man ist das schon so trocken das man nun im Flussbett des Rheins ein Zelt aufstellen kann? Ist schon echt nen Jahrhundert Sommer dieses Jahr.

    • Ja ist doch cool, öfter mal was neues. Ich hoffe das ich dieses Jahr auch wieder eine Einladung bekomme. War schon sehr lustig letztes Jahr.

    • Da wären WIR gerne dabei…..

    • Oh cool, da muss ich mal die Augen offen halten. Hatte letztes Jahr das Glück dabei zu sein und es war klasse gewesen

    • Sehr cool , da wäre ich gerne mit meiner Frau und mein Best Feind dabei.

      Hoffentlich kann man such bald anmelden.

    • Wenn ich etwas näher an Köln wohnen würde, hätte ich auch schonmal dran teilgenommen … aber so naja… so wichtig isses mir dann doch nicht … aber cool, das MS an die Fans denkt

    • Ich hoffe auch auf Tickets…. war letztes Jahr auch dabei und es war einfach der Hammer…. Habe sogar schon (vorsorglich) zwei Zimmer gebucht…. Kumpel und mich…. Kann man ja gratis stornieren, falls es nichts wird

    • Leider hatte ich kein Glück letztes Jahr hoffe das aber ich dieses Jahr Glück habe und mal das xbox Verein festival erleben darf

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Intro im Video geschrieben vor 2 Tagen

  • Electronic Arts hat offiziell das Cover von Madden NFL 19 und Madden NFL Overdrive bekannt gegeben, auf dem der Star-Receiver der Pittsburgh Steelers, Antonio Brown, zu sehen sein wird.

    Brown, der für seinen […]

    • Nice, cooler Spieler der sich das Cover verdient hat. Bleibt nur zu hoffen dass ihn nicht auch der „Coverstar Fluch“ ereilt 😀

  • In der 29. Kalenderwoche 2018 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW29 2018 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

  • Remedy CEO Tero Virtala sagte in einem Interview, dass das Studio eigentlich beabsichtigt hatte mit Quantum Break und Alan Wake langfristige Franchises aufzubauen und hart daran gearbeitet hat, die Charaktere, […]

    • Im Prinzip gibt er doch am Ende zu, dass es vom Erfolg abhängig ist und das er bei Nichterfolg genauso entscheiden würde (zumindest schließt er es nicht aus)

    • Ich hätte an beiden starkes Interesse.
      Schade.

    • Quantum fand ich leider echt schlecht! Der Hype der vorab um das Spiel gemacht wurde, führte aus meiner Sicht dazu, dass das Spiel dem nicht gerecht werden konnte. Außerdem war es zu kurz.

      Alan Wake finde ich schade.

    • Oh man, ein Alan Wake 2, sollte sich das Sony krallen bin ich bei MS sofort weg

    • waren beides solide Spiele, aber nicht großartiges wo ich nu nen Nachfolger brauchen würde. Remedy ist am Ende selbst schuld, die QB Entwicklung hat viel zu lange gedauert. das kostet am Ende einfach zu viel Geld und es kam nicht genug wieder rein.

    • Trotz des stark repetitiven Gameplays hätte ich Bock auf ein „Alan Wake 2“. Ein weiteres „Quantum Break“ muss aber nun echt nicht sein.

    • QB fand ich ganz gut eigentlich. Aber es muss auch nicht von jedem Spiel einen zweiten Teil geben. Also ein Drama wäre es für mich nicht.

    • AW 2 würde ich sehr begrüßen, eine der Atmossphärischten Games.
      Glaube damals war das release date schuld.

    • Na hoffentlich sieht mn was neues von Mr Wake auf der Next Box

    • Na dann hoffe ich mal das sie auch „unabhängig“ bleiben in Bezug auf ihre neuen IP’s. Kann mir gut vorstellen, das wenn das nächste Spiel auch keinen finanziellen Erfolg hat, Sony versucht Remedy für Exclusives für sich zu gewinnen.
      Ich würde mir ein Alan Wake 2 sehnlichst wünschen. Gerade weil mir ebend gute SP Exclusives auf der One zur Zeit fehlen und es auch einen Antwort auf Days Gone sein könnte.
      Naja mal schauen was die Zukunft bringt, ist ja nicht so als hätten wir auf der Box gar nix zu spielen

      • Z0RN replied vor 2 Tagen

        Ich denke auch, dass sie jetzt mit Multiplattform richtig $$$ scheffeln wollen. Wenn das aber nicht gelingt, könnten die Microsoft Studios bald günstig Zuwachs bekommen. 😉 Es sei denn, die Zusammenarbeit in der Vergangenheit war nicht so dolle für Remedy und sie warten auf ein anderes Angebot. Letztendlich ist das Risiko sehr hoch, was reine Singleplayer Games betrifft. Entweder sie schlagen ein wie eine Bombe oder sie liegen wie Blei in den Regalen und kaum einer holt sich reine SP zum Release, sonder meist erst später in einem Deal.

        Daher finde ich es gut, wenn man es wie GEARS oder HALO macht. Kampagne, Co-op, Multiplayer – macht aber bei AW und QB natürlich keinen Sinn. 😉 Deswegen eventuell auch das Episodenformat mit Anbindung an Xbox Game Pass. Eine Art Episoden-Staffel im Abo.

        • Im Bezug auf die SP Games gebe ich dir zwar Recht, nur verkaufen sich solche (gerade die Exclusives bei Sony) wie geschnitten Brot. Wenn ich da so an Horizen Zero Dawn usw denke und das mal mit QB vergleiche stellt sich mir schon die Frage ob es nicht an der jeweiligen Userbase liegt oder vlt an den Exklusiven Sp’s auf der One (Setting usw) . Gerade wenn ersteres der Fall ist, kann man die Entwickler schon verstehen wenn sie die PS4 bevorzugen, zumindest die die sich auf SP Games konzentrieren. Schön ist es aber das MS mehr auf den Japanischen Markt zu geht und auch Spiele wie Nier Automata jetzt auf der One released werden und somit ein abwechslungreicheres Spieleangebot herrscht. Gerade ich hatte es in den letzten Jahren echt hart auf der One im Bezug auf Japanos^^

        • Klingt gut. Remedy hat aber letztes Jahr verkündet das ihr neues Spiel, was somit Control sein sollte, auch MP-Komponenten beinhalten soll. Ich denke das Remedy selbst bewusst ist das sie mit einer reinen SP Schiene keine Unternehmenszukunft schreiben können.

          Und da MS ja auch auf GaaS setzt, und Remedy als unabhängiger Entwickler früher oder später auch darauf setzen muss, kann es ja evtl doch noch zur Übernahme oder einer Zusammenarbeit kommen. Oder Remedy entwickelt eben weiter für sich selbst, aber mit GaaS-Fokus

    • Er sagt sogar „Quantum Break, hier haben wir uns auch viel Mühe gegeben“
      ja so war das Game auch, eine ansamlung an „Mühe geben“.
      Der trottel such jetzt eine Ausrede für den misserfolg der er programmiert hat. jaja wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist eben die Badehose schuld.

      Ich hab QB gezockt und fand es echt nur mittelmäßig, total Schlauchförmig und viel zu einfach. Der nachfolger den die grade machen sieht genau so langweilig aus. Also meinet wegen können die mit Ihrem replikas zu Söny gehen und da glücklich werden. Klingt ja so als wenn die beide die selbe Weltanschauung haben (immer sind andere Schuld).

      • Na ein Glück teilen nicht alle Deine Weltanschauung…was für ein voreingenommener Stuss

      • Bei Alan Wake war es der „Duke-Effekt“. Ewige Entwicklungszeit.
        Dann noch von Open World auf Level umgeswitcht. Es blieb demnach hinter den Erwartungen zurück. Remedy sollte seine ambitionierten Projekte in einer etwas kürzeren Zeit verwirklichen und dabei sollte dann nicht so ein ExtremHype aufgebaut werden.
        Beide Games waren gut und haben bei den Fans Kultstatus, aber eben nicht bei den Aktionären. Auch ist es immer wieder so das zwar Leute hier einen 2. Teil wollen und das vielleicht auch nicht wenig sind, aber eben mehr Leute wollen es leider nicht. Hier fehlt MS eindeutig (noch) der Mut. Sie müssen jetzt ersteinmal es schaffen wieder eien solide Basis an First Party Games zu schaffen. Ich gehe davon aus, das man dann auch wieder alte Marken reaktiviert.

        UND ICH WILL MAX PAYNE!!!!!! wie in Teil 1. Man ihr habt die Bullet Time in Games erfunden und sogleich perfektioniert. Macht was draus!! Ich weiss Activiosn…..

      • @stenima max payne gehört schon länger rockstargames, activision hat nix mit max payne zu tun.

    • Da der finanzielle Erfolg beiden Titel nicht so beschert wurde wie man es sich bei MS erhofft hatte einerseits verständlich, aber der Wunsch nach einem Alan Wake 2 ist meiner Meinung nach da draußen doch sehr groß.

      Ich persönlich würde von beiden gerne einen neuen Teil sehen – Gleiches wünsche ich mir auch bei The Order 1886, dessen Geschichte auch nicht zu Ende erzählt wurde.

    • Also AW gehört MS wirds dann also wohl nie bei Sony geben

    • Mag sein, dass beide Spiele nach Release hinter den Erwartungen blieben, aber manchmal braucht es einfach Zeit, um neue Marken zu installieren. Besonders bei Alan Wake kann man sich sicher sein, dass es wesentlich erfolgreicher wäre als der erste Teil.
      Es hat einfach etwas Zeit gebraucht und hat mittlerweile bei vielen Kultstatus. Ich selbst habe das Spiel erst lange nach Release nachgeholt und war begeistert.

    • Quantum Break fand ich jetzt ganz ok aber da kann ich es verstehen das MS kein Interesse an einer Fortsetzung hat. Bei Alan Wake sieht es doch schon anders aus, da fragen doch viele nach. Würde doch jeder direkt dem Millionengrab Crackdown vorziehen 😂

    • Wusste gar nicht dass AW MS gehört. Wieder was gelernt.
      Es ist jetzt natürlich immer einfach zu sagen MS wollte das nicht, böse MS. Aber wir kennen die Gründe nicht. Und auch nicht nicht die entsprechenden Forderungen von remedy.
      Wenn die IP ms gehört sehen wir vielleicht irgendwann ein aw2 von einem anderen Entwickler

    • Ich fand beide Spiele überragend. Ich habe beide in einem durchgezogen, und das habe ich schon lange nicht mehr bei Spielen gemacht. Viele Storys heute sind einfach nur halbgar. Ich hätte mich bei beiden Spielen über einen zweiten Teil gefreut.

    • Schade bei QB hätte man doch noch per Mini Update ala DLC die Geschichte noch weiter erzählen können, die REAL Filme weglassen und gut ist 😉 Nungut freue ich mich dann eben mehr auf Control (schaut ja eh wie QB2 aus nur ohne M$ Overlord) 😉

    • Alan Wake fand ich wirklich sehr geil. Quantum Break hat mich auch unterhalten, war aber meiner Meinung noch zu kurz und ich hab mir doch etwas mehr erwartet. Würde aber definitiv von beiden Games die Fortsetzung kaufen und zocken.

    • Alan Wake war ein einzigartiges Meisterwerk.
      Könnte mich nicht daran erinnern, dass mich davor oder danach jemals ein Spiel dermassen in seinen Bann gezogen hätte.

      QB war dagegen dagegen eine ziemlich Enttäuschung, wurde mir bei der Hälfte zu langweilig und hab ich deswegen auch nie beendet.
      Demenstsprechend verhalten ist meine Vorfreude auf „Control“…

      Wenn schon kein Nachfolger zu AW mehr erscheinen wird, könnte zumindest das Original Game eine X-Enhanced Upgrade bekommen – das wär ein Traum 🙂

    • Leider muss man sagen, dass Remedy mit Quantum Break ein Opfer der Redaktionssonyfanboys dieser Welt geworden ist. Quantum Break war Storytechnisch das wohl beste Game der letzten Jahre. Das Gameplay war super und technisch war es sehr gut umgesetzt. Und alleine die Idee das Game mit einer TV-Serie zu kombinieren hätte schon eine Auszeichnung verdient. Wäre das ein Sonygame, hätte es sicher eine 11/10 bekommen.
      Neben Recore ist Quantum Break eines der Games an denen man sehen kann, welchen schaden die Sonyfanboys in den Redaktionen dieser Welt anrichten können. Da werden dann lieber Japanotrashgames ala Persona5 mit 10/10 ausgezeichnet, weil man von so einem Müll ja unbedingt eine Fortsetzung braucht. (Facepalm)

      • Genauso war es bei Sunset Overdrive und ryse auch.

        Quantum Break ist bis auf das Ende ein echt gutes Game.

      • @Antigamer (allein der Name ist facepalm) aber das sei mal so dahin gestellt. Was hat Sony mit den Verkaufszahlen eines spieles von Microsoft am hut? Wenn man eine XBox hat und einem das Spiel gefällt dann kauft man es oder lässt es bleiben.

        Wenn du denkst das „Sony fan boys“ der Grund wegen mangelnden Verkaufszahlen sind wieso ist dann Gears of War oder Halo gut verkauft?

        Zu guter letzt bleibt noch zu sagen das Person 5 ein gutes Spiel war (was natürlich Geschmackssache ist).

        • @justice

          Ach herje, hab ich etwa wieder was geschrieben was den Sonyfanboys nicht passt? Kleiner Tipp, wenn Du schönes Gerede über Deinen ach so geliebten Konzern Sony willst, dann solltest Du dich vll nicht unbedingt auf einer Xbox-Fanseite anmelden. XD Das wirkt irgendwie unschlau.
          1. Wo habe ich erwähnt das Sony etwas für schlechte Verkaufszahlen von MS-Games kann? Text lesen reicht nicht, man muß ihn auch verstehen.
          2. Verkaufen sich MS-Games wirklich soooo schlecht? Wenn ja, bitte mal eine seriöse Quelle angeben. Eigentlich sind es doch Sonygames die mit sehr schlechten Verkaufszahlen zu kämpfen haben, oder?
          3. Es gibt aber auch sehr viele Leute, die sich auf Spieletests verlassen. Zu der Zeit als QB raus kam sicher noch mehr als heute, denn die MS-Community hat schon gemerkt, dass die Bewertungen mit den realen Games nicht mehr viel zu tun hat, sowohl bei Sony als auch bei MS. Deswegen gehen Spiele wie SoD2 oder Sea of Thieves auch gut weg, obwohl sie mit 6/10 bewertet werden und Spiele wie Persona5 sind froh wenn sie die Millionenmarke knacken. Die Leute wissen eben langsam, dass Sonygames größtenteils Müll sind.
          Zu Halo und Gears kenne ich die Zahlen nicht, kann mir allerdings vorstellen, dass die über Jahre aufgebaute Fanbase, auch ohne Tests diese Games kauft und nicht nur weil das Logo des Anbieters auf der Verpackung ist so wie das die Sonyfanboys tun. XD

          In diesem Sinne versuch Dein glück doch auf einer Sonyfanboyseite. Davon gibts ja schließlich genug.

          • Sony ist halt scheiße und ihre spiele sind alle dreck, Hoffentlich geht Sony bald Pleite!!

            • @adam
              Aus meiner sicht kann man Sony nicht seine dümmlichen Fanboys vorwerfen. Ich finde es schon wichtig, dass es Sony gibt, so muss MS sich ins Zeug legen um Marktanteile zu behalten. Wobei man sagen muss, dass wenn die aktuellen Zahlen stimmen, sich die Xbox one immer noch besser verkauft als die X360 seiner Zeit. MS kann ja auch nichts dafür dass sich die PS4 eben noch besser verkauft. XD

          • Du müsstest dich mal reden hören. Ich bin stolzer Ps4 und auch Xbox besitzer. Daher bin ich wohl auch berechtigt auf dieser Seite angmeldet zu sein? Und selbst wenn nicht kannst du mit Kretik wohl eher weniger umgehen.
            Und naja indirekt äußerst du schon das „Hetzerei“ (schlecht reden von Sonyfanboys) ausschlaggebend für den Erfolg dieser Spiele sind. Man muss auch zwichen den Zeilen lesen können xD.

            ZU deinen seriösen Qullen kannst ich im Gegenzug ja sagen, dass du gerne ein Schlechtreden eines „sonyfanboys“ gegen genannter Spiele raussuchen kannst. wirst sicher so viele finden wie X boxler gegen Persona5 schießen.

            Wie dem auch sei.

            • Omg, wie kann ich nur etwas schlechtes über die armen Sonyfanboys schreiben, die bei jeder 900p vs 1080p Diskussionen Lichtjahre Unterschied sehen und bei 1080p vs 4k auf einmal nichts mehr davon wissen wollen. Die armen Sonyfanboys, die nicht ihr eigenes System mögen, sondern grundsätzlich jedes andere System hassen. XD Die armen Sonyfanboys, die sich auf ner Xbox-Seite anmelden nur um Stunk zu machen.
              XD Aber im ernst, ohne euch wäre es auch irgendwie langweilig. Das Du ne Xbox besitzt glaub ich Dir nicht.

        • @Justice Beachte ihn (antigamer) einfach nicht. Schau dir einfach seine anderen Beiträge an, kennst du einen dann kennst du alle. Er ist kein „Fan“, er ist einfach nur verblendet und verblödet. Alle seine Beiträge bestehen daraus andere als Sony-Fanboys zu „beleidigen“ und alles was mit PlayStation zu tun hat schlecht zu machen. Wenn die Ferien vorbei sind verschwindet er wieder (hoffentlich) 😉

          • @WWF ATTITUDE danke! Das ist mal ein Beitrag der hoffentlich wahre Worte spricht. Kenne den „antigamer“ nicht und auch seine Beiträge nicht. Bin selber erst relativ frisch hier angemeldet und auch eher mehr der Leser statt aktiver schreiber oder Poster.

            Bei diesem Statement allerdings konnt ich es mir einfach nicht verkneifen meinen Senf beizutragen. Werd über das Thema auch nicht weiter schreiben, und es so wie es ist belassen.

          • @wwf
            Seit wann ist „Sonyfanboy“ eine Beleidigung, wo es doch der Wahrheit entspricht? Wenn man das Wort wie Du im Kontext mit minderer Intelligenz sieht, könnte man das vll so interpretieren. Gehörst Du auch dazu?XD

            • @Antigamer Was du im endeffekt glaubst was ich besitze an Konsolen und was nicht tu nichts zur Sache. Mir ging es in erster Linie darum das du selber ein fan boy zu scheinen scheinst und dich damit brüstest andere fan boys als fan boys zu betiteln ahahah.

              Ich habe nie eine Xbox 360 besessen und hab mir auf der one alle Gears of War teile geholt sowie Gears of War 4, habe Alan Wake, Quantum Break, und auch alle Halo Titel dank collection. Sunset Overdrive und viele weitere Exklusiv Games.

              Habe auf der PS3 Red dead Redemption 1 gezockt und auf der one erneut gekauft wegen des überragenden 4k Updates. Will ich auf der anderen Seite Spiele wie Last of us, Uncharted, Detroid, Horizon Zero Dawn, Shadow of colossus und diverse JRPG´s wie Ni no Kuni, Persona 5, Final Fantasy 10, YS missen? Nein danke.

              Und oh staune!!!! Ich besitze im übrigen auch eine Switch xD Ich will damit nicht sagen, dass jeder so wahnsinnig sein muss wie ich jede Konsole zu kaufen, aber ich hab kein Bock ein Stück Videospielgeschichte zu verpassen, weil sich bei Namen wie Heavy Rain, Uncharted, oder auf der anderen Seite Alan Wake und Gears of War mir ein fettes „?“ übern Kopf zaubern.

              Ich liebe Games. Und im übrigen mein 10 jähriger freund^^ WENN und SOLLTE es nur noch x Box geben dann kann Microsoft den Preis bestimmen. Angebot und Nachfrage mein „gutes Kind“ sollte also wie ihr das ja so möchtet „Sony pleite gehen“ werden wir weit mehr als 50-70 Euro für ein Spiel blechen müssen, weil Microsoft alleine den Preis bestimmt.

              Weit hergeholtes Beispiel, aber hab früher für Donkey Kong 64 130 DM gezahlt xD

              Lange rede kuzer Sinn, Bei Menschen wie dir wird die XBox Community leider Gottes nicht atraktiver als die von Sony….. ich kann nur hoffen das du irgendwann zu besinung kehrst was alle verbindet. Und zwar der Spaß an Videospielen.

            • @Justice

              Pass auf, es ist ganz einfach. Du fühlst Dich persönlich angegriffen, weil Du das Wort Sony im negativen Kontext in meinem ersten Kommentar gelesen hast obwohl Du den Text in meinem Kommentar überhaupt nicht verstanden hast. XD
              Danach schreibst Du eigentlich nur noch Unsinn, der mit dem eigentlichen Thema nix mehr zu tun hat und versuchst einfach nur Stunk anzuzetteln. Ich bin ja froh, dass die Community auf dieser Seite auf Kleinkinder wie Dich überhaupt nicht reagiert, sonst herrschen hier bald Zustände wie auf play 3 oder playm.
              Liebe Sonyfanboys, geht doch bitte einfach wieder auf die Seiten zurück von denen ihr angekrochen kamt. (Obwohl es dann weniger lustig ist. XD)

          • Wahre Worte!

            Wenn man sonst nicht zu tun hat! Aufmerksamkeitsdefizit, aber einfach nicht beachten und gut ist. Was für ein geblubber, von einen sogenannten „Zocker“ meine Fresse gibt es Menschen, die einfach ihr Hobby zu Ernst sehen.

            • @Jogo
              Das war ja klar, dass Du auch mit am Start bist, jetzt fehlt eigentlich nur noch Sasuke und die Sonyfanboyfraktion ist komplett. XD Junge, ich hoffe ernsthaft, dass Du nicht wirklich schon fast 40 Jahre alt bist. Fremdschämfaktor ca. 1Mio.

    • Schade ist es weil ich beide gerne gespielt habe – nachvollziehbar weil sich beide ziemlich schlecht verkauft haben und so sehr QB mochte,das Ergebnis ist verdammt weit von den Versprechungen entfernt gewesen.
      Am Ende wären Nachfolger auch nicht erfolgsversprechend.

    • Hab Quantum Break eh nicht wirklich verstanden. iwie kommt man da net wirklich weiter.

    • Lieber indie Spiele statt sowas:/
      Sah man ja bereits bei scalebound:/

    • Ein Aw in Open Wold wie es ursprünglich frühe mal geplan war wird wol leider für immer ein Traum bleiben 🙁

    • Ich fand Quantum Break einfach genial. Ich liebe Zeitreise Stories einfach. Dann die Mischung mit TV Serie. Die Zeitlupen, die Geschichte. Einfach Klasse.
      Für mich ein kleines Meisterwerk.

      Das ist übrigens typisch Spielergemeinde. Die Leute schreien nach was neuem, Innovationen etc. Am Ende ist es schlecht oder wird nicht gekauft. Das sind die Leute die dann jährlich COD kaufen🙄🙄🙄 Ihr lässt den Entwicklern nicht mal eine Chance.

    • Fand beide Spiele sehr gut und finde irgendwie auch, dass sie für sich selbst stehen können und gar nicht unbedingt ne Fortsetzung bräuchten …

    • Tja wie war das Nochmal bei allen mehr Exklusive mehr Exklusive.. Warten dann bis die spiele 10€ kosten dann passiert so was dann noch meckern das es Kaum Exklusives gibt? Microsoft trifft in dem sinnr keine schuld die können ja nichts dafür das die masse lieber CoD und Fifa lieber kauft.. Und Microsoft spiele will jeder fur 1 Taler haben.. Wenn ihr Millionen in werbung steckt und produktion usw.. Und dann verlust macht würdet ihr genau so denken.. Echt klasse Games gewesen die Spiele hätten wachsen können doch wie? Rockstar hat es mit GTA2 geschafft heute ist das schwerer schade schade!!

    • Fand beide Games top. Vor allem AW. Deswegen finde ich es extrem schade und kann das ganze aus sicht von MS nicht nachvollziehen. Gerade auf AW 2 ist doch jeder scharf und MS hat keinen Bock drauf?Kopfschüttel. Man muss ja nicht von jedem Game ne Fortsetzung bringen, aber MS hat soviele Exklusive Perlen im Keller schlummern, da kommt nix. Crackdown 3 mit „the power of the cloud“ – lächerlich.

    • Für mich eine absolute Unverständlichkeit, ich fand sowohl Quantum Break als auch Alan Wake klasse!

      Aber nein, pumpen wir lieber Tonnen von Ressourcen in ein Crackdown, WAS KEIN SCHWANZ BRAUCHT ODER WILL….

      Wirklich dumm, anders kann ich das nicht bezeichnen von Ms… :/

      • Das Problem ist, dass Games wie Fortnite eben mal über 100 Mio Spieler anziehen, während Storytelling-Games eben immer mit schwachen Verkaufszahlen zu kämpfen haben. Es geht da eben nur darum, was am Ende mehr Geld abwirft.

      • Habe Teil 1 und 2 geliebt, Ich warte sehnlichst auf Teil 3!
        Trotzdem schade das es von beiden Remedy Spielen keine 2ten teile gibt!
        peeze

    • Sch… Microsoft, sollten mal lieber auf ihre Fans statt auf Zahlen zu hören. Da lob ich mir Sony und Nintendo, die sich noch was trauen! Echt am Ar… dieser Verein, können nur noch Cloud und Service Games. Wenn die Forza nicht hätten, hätte ich schon lange keine Xbox(en) mehr.

      • Schon irgendwie ironisch sowas zu sagen und gleichzeitig einen „Recore“ Avatar zu benutzen^^.

      • „Sch… Microsoft“, das sag ich auch immer, wenn mir mein Windows 10 abschmiert. XD Spass bei Seite, wenn Du die Xbox so schlecht findest, warum treibst Du dich dann auf einer Xbox-Fanseite rum. Da gibts doch sicher genug PS4-Fanseiten auf denen Du den Sonyfanboy in Dir raus lassen kannst. XD

    • Gerade hinsichtlich Alan Wake finde ich das schon schade. Ich fand den ersten Teil richtig klasse, mit der IP könnte man sicher noch einiges anfangen.

      Quantum Break fand ich auch klasse aufgemacht, habe es aber noch nicht durch. Gerade hier könnte ich mir aber die „schlechten“ Verkaufszahlen noch ganz gut erklären, es kam ja zu einem Zeitpunkt raus wo es mit der Xbox One noch nicht so lief, zumal das Genre auch nicht jedermans Sache ist. Gerade deswegen hätte mich aber eine Fortsetzung gefreut, je mehr Auswahl, desto besser.

  • Der Ultimate Game Sale hat viele tolle Angebote für euch, aber Titanfall 2 in der Ultimate Edition für nur 6,- Euro ist ein Pflichtkauf für jeden Xbox One-Besitzer! Das Spiel wurde dazu für die Xbox One X opt […]

  • Der Ultimate Game Sale hat ein weiteres tolles Bundle für euch. Diesmal bekommt ihr Wolfenstein II: The New Colossus inklusive DOOM für nur 26,40 Euro! Wolfenstein 2 alleine kostet im Sale noch immer 35,- Euro. A […]

    • eines der wenigen guten angebote, mehr als enttäuschend der rest, da bei dwg teilweise schon bessere angebote waren, als dort! keine ahnung was daran ultimativ sein soll.

    • Hab mir das Angebot mitgenommen + noch den Season Pass für Wolfenstein 2 😀

    • Wenn ich nicht schon beides hätte, würde ich auch direkt zu schlagen.
      Beides echt gute Spiele, die sich auch durchaus etwas abheben!

    • „Wolfenstein 2“ kann ich jedem nur empfehlen, auch wenn ich die beiden Vorgänger wesentlich besser fand.

      • Das kann ich so unterschreiben.

        Trotzdem ist der zweite Teil einfach nur top!
        Hatte damit viel mehr Spaß als zb mit Titanfall 2.

    • In dem großen Deals-Thread geht meine Frage wahrscheinlich unter:
      Ist der Wolfenstein II: The Freedom Chronicles Season Pass aus dem deutschen/ösi Store mit der Wolfenstein II uncut UK-Version kompatibel?

    • Geiles bundle… Hab Wolf 2 halt schon. Doom könnte ich mir so kaufen…

    • Wolfenstein hätte ich genommen aber Doom nicht das hab ich längst schon durch gespielt.

    • Beide Games würden mir fehlen, gute Preis! Werde ich mir holen!

    • Falls es hier einen Östererreicher gibt, der Wolfenstein 2 im Store bereits gekauft hat:
      Welche Version bekommen wir wirklich – die komplett ungeschnittene (UK), oder die für Deutschland angepasste?

      Ich hab neulich nicht schlecht gestaunt, als ich mir Zombie Army Trilogy aus dem Ö-Store geladen hab und tatsächlich die internationale Version bekommen hab 😉

      • Die Ösi-Version ist inhaltsgleich zur deutschen Version, also geschnitten.
        Wenn man das Game im deutschen oder Ösi-Store kauft und dann die Xbox auf UK umstellt und lädt, wird man die uncut-Version haben.
        Ich habe das selber nicht ausprobiert aber zumindest habe ich eben den Season-Pass im deutschen Store gekauft und er ist mit meiner UK-uncut-Diskversion kompatibel.

        • Digital gekauft (egal in welchem Land) stellst du einfach deine Konsole auf UK um und lädst 1 % runter. Danach kannst du wieder umstellen und weiter runter laden und hast die Uncut Fassung. Sprache ist dann englisch, da es keine deutschsprachige Uncut gibt. Season Pass ist dazu auch kompatibel.

    • Sehr cool, dass Wolfenstein 2 alleine mehr kostet. Spitzen Preispolitik! 😀

    • hätte ich Doom nicht mal auf dem wühltisch für nen 5er mitgenommen, würd ich hier definitiv zuschlagen 👍🏼

  • Das Juli-Update ist ab sofort für alle Destiny 2-Spieler verfügbar. Es führt 6-gegen-6-Schnellspiel im Schmelztiegel, Eisenbanner-Upgrades, exotische Rüstungstunings, neue exotische Katalysatoren, Pre […]

  • Mehr laden