Xboxdynasty Aktivitäten Feed

  • Während der E3 2018 in Los Angeles verkündete Phil Spencer, Gaming Vizepräsident bei Microsoft, dass das Unternehmen seine First-Party-Studios durch den Kauf von vier neuen Entwicklerstudios und die Gründung ein […]

    • Das hört sich für mich echt gut an und ich bin echt mal gespannt was da auf uns alle zukommt.
      Vor allem welche Spiele da kommen werden, hoffentlich echt ein paar echt gute Spiele Solo wie Multi.

    • Wohoo dann lasst mal die Feder glühen und macht was draus. Nur wegen Geld wechseln ist oft nicht der Garant für gute Produkte. Ich hoffe es kommt was tolles dabei rum!

    • Das Studio wird bestimmt gute Spiele bringen 🙂

    • Man merkt dass MS Es wirklich ernst meint in der kommenden Generation die Lücke zu schließen.
      Bin mal gespannt wann man mal den ersten Einblick bekommt ab was the Initiative arbeitet

      • Ich vermute mal, dass die Aufholjagd bereits in der derzeitigen Konsolengeneration voranschreitet. Aber nun gut, wer weiß was Sony noch im Petto hat. Die halten sich ja aktuell eher bedeckt.

        • Ja, Sony is eher bedeckt weil die nächsten ankündigungen wahrscheinlich Cross Gen Titel werden (vermute ich).
          D.h. die werden erst mit neuer Hardware angekündigt. Ich schätze 2020. Nächstes Jahr ist Sony mit days gone, Ghost of tsutsima und TloU2 noch gut aufgestellt und dann das Jahr drauf neue Hardware und spiele

    • Klasse Nachricht.
      Natürlich wird es ein paar Jahre dauern bis was kommt, aberan darf gespannt auf die nächste Generation blicken.

    • Da holt sich Microsoft ja ein paar Hochkaräter ins Haus. Bin ich ja mal gespannt, was uns da am Ende erwarten wird.

    • Top Mannschaft bisher, jetzt noch talentierte Programmierer und keine Gears of War Grafik , sondern eher Richtung Senuas Sacrifice, gute Geschichten Schreiber von Bethesda, Deckel drauf , geiles Spiel!

    • Denke da wird etwas großes kommen! Ich persönlich hoffe noch immer auf einen Deal mit Rare und hoffentlich irgendwann ein Kameo 2.

    • Will wohl jetzt nur noch 90h die Woche arbeiten? 😁

    • Microsoft muss echt viel Geld zahlen wenn so viele aus extrem guten Studios wechseln.

    • Langsam macht MS Mal was 😀

    • Sony kocht im Vergleich ja auch nur mit Wasser. Da wird das letzte God of War in den Himmel gelobt und jeder vergisst sofort, dass der Vorgänger noch der schlechteste Teil von allen war.
      Oder das der sinkende Stern Gran Tourismo längst nur mehr ein Schatten seiner selbst ist.

      Kein Hersteller haut nur Hits am laufenden Band raus. (nicht mal Nintendo)

    • Hoffen wir mal dass das ganz große Spiele hervor bringen wird

    • Das klingt auf dem Papier ja schon sehr fett, mal schauen was bei rumkommt. Ick hoff ja auf einen Cyperpunk Killer, wird auch mal Zeit die Shadowrun Lizenz richtig zu nutzen ^^

    • Ist gut für uns und vermutlich teuer für MS.

  • Es gibt neue Gerüchte zu einer möglichen Ankündigung beim X018 Event. Dabei soll ein neues Banjo Kazooie angekündigt werden. Grund für die Gerüchte sind folgende Informationen: Bei Banjo Kazooie: Nuts & Bolts […]

  • Mit einem Xbox LIVE Gold Account könnt ihr ab sofort im Microsoft Store zu vergünstigten Preisen einkaufen. Auch in dieser Deals with Gold Woche warten wieder einige Xbox One und Xbox 360 Angebote auf euch. Auf X […]

    • Leider nichts dabei für mich.
      Muss ich wohl noch etwas warten auf Brütal Legends 😉
      Zur Zeit werden die Monate eh sehr jut an Games bedient, die Ihre Aufmerksamkeit fordern! 😀

    • Für mich ist auch nichts dabei. Aber iChat sowieso noch so viel Games die darauf warten gezockt zu werden.

    • Auch für mich zum Glück nichts dabei. 😉

    • Zu schade das the surge nur so ein anspruchsloses souls like game geworden ist. Das hatte echt potential. Ansonsten nicht viel tolles bei.

    • Wieder nichts dabei.

    • Moin und Danke!
      Ich denke über Yoku und BC Portal nach. Sind beide nicht dramatisch günstig… Hm.

    • Fe! 😍

      • Da ist jemand AC Odyssey Fan wa? Cool! Das Spiel ist so hammer geworden.

        • Allerdings ist es der absolute Hammer! Hatte ich nicht erwartet, ganz ehrlich. 🙂

          • Ohja… ich auch nicht. Seit dem ich es spiele ist Tomb Raider langweilig geworden und wird links liegen gelassen. Lass mir auch voll viel Zeit mit der Story. Spiele viele Nebenmissionen und erkunde die Fragezeichen au jedem Landstück. Bin erst bei Episode 3, aber die Geschichte ist ne wahre Pracht. Schiff immer weiter verbessern, Kultisten jagen (ähnlich wie bei Wildlands), Söldner aufmischen und im Söldner-Rang aufsteigen, Rüstung verbessern und gravieren lassen, usw usw… so viel zu tun und dazu noch die Stimmung des Spiels sowie die Prachtgrafik. Top! Jeder Cent wert.

            • Hahaha, Tomb Raider musste sich bei mir auch hinten anstellen, obwohl ich da schon kurz vor dem Ende bin. Und auch sonst kann ich mich dir nur anschließen! Allerdings bin ich schon in Episode 4, lass mir aber auch viel Zeit mit der Story. Die Nebenmissionen sind der Hammer. Richtig geil erzählt und saulustig! Hattest du schon das Vergnügen gegen Hähne kämpfen zu müssen? 😀 Oder Bewohner, die mit Besen und Mistgabeln auf einen losgehen? 😀 Und alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird verkuppelt! Die Zwischensequenzen dazu sind jedesmal anders! 😉

          • Sehr geil! Das mit den Hähnen hatte ich noch nicht nein. Finde es aber auch hammer, dass immer wöchentlich neue Missionen an den Tafeln stehen welche man in der Zeit erledigen muss/kann. Hatte die Mission, in der man 20 spartanische Heavys, 20 spartanische Strategois und 3 Leader erledigen muss die ganze Zeit im Visir. Alles geschafft bis auf die 3 Leader. Finde irgendwie keine bis auf einen schon erledigten. Hast du das auch gemacht und weisst wo ich „Leader“ finden kann?

            • Du hast die Strategonis gefunden? Ich nicht einen einzigen. Ich hatte auch nur einen der Führer gemeuchelt, die ganze Welt ist bei mir griechisch, oder noch zu hoch gelevelt, wo man die dann findet. Da trau ich mich nicht hin, schon alleine wegen dem ganzen Viehzeugs, das da rumläuft. 😀

          • Haha Viehzeugs :-D. Die Strategois sind die schweren Soldaten mit Schild auf dem Rücken, ABER! Nicht die mit dem Speer sondern die mit der Langaxt. Also einem Stap mit einer art Axt an der Spitze. Die gibt es in jedem Fort 1-2 Stück. Wenn Sie nicht da sind, bin ich schnellgereist und wieder zurück gekommen. Dachte auch, dass die Leader auf dem Schlachtfeld zu finden sind als Endgegner zB. Dem war leider bisher nicht so.

    • Wow…gestern noch im Zockershop meines Vertrauens darüber nachgedacht,mir Vampyr zuzulegen. Jetzt im Store nochmal um einiges günstiger.Wow….nu wirds wohl Zeit

    • The Technomancer ist eigentlich nicht so der Bringer…aber das Spiel hatte trotzdem etwas.Ich habs fast in einem Stück durchgezogen.Ein bisschen mehr Geld in die Produktion und es wäre richtig gut geworden.

    • och sind ja doch einige dabei diesmal..

      warte schon länger auf nen günstiges Yoku´s Island..
      empfehlen kann ich noch:

      Landwirtschafts-Simulator 17 Premium Edition für knapp 19€ ..da ist alles drin..
      Fe für 5 ? ein Muss oder ?
      Burnout nur 12.. ja, DAS ist jetzt ein Preis wo man das doch mitnehmen kann..

    • Nix dabei…geld gespart 😉

    • Tacoma ist wohl fällig und Vampyr für 30,00 klingt auch nett, aber da RDR 2 kommt, lohnt sich das dann doch zeitlich irgendwie nicht.

    • Würde mir ja vampyr gönnen, aber fh4 und AC Odyssee und ab nächster Woche auch noch rdr2 beschäftigen mich mehr als gut

    • Hm, vllt nehme ich mal Fe und/oder Vampyr mit…

    • Fe für 5€ nehm ich mit.

    • nichts für mich dabei :/ mist hab noch 7€ die demnächst verfallen und ich find einfach nix was mir gefällt dafür

      • Schon this is the police gespielt oder mal angeschaut? Fand ich ziemlich cool. Und der Humor 😁 vll reizt dich dann auch der zweite Teil, ist relativ neu.

    • Kommt es mir nur so vor, oder wiederholen sich die Spiele da regelmäßig?

      Ich finde auch, dass es sich nur bei den indie spielen lohnt bzw, da wo es keine retail Version gibt. Alles andere bekommt man doch billiger.

      Wird Zeit dass endlich ein Spiel Digital weiter oder wieder verkauft werden kann.
      Längst überfällig….

    • Die F1 Spiele hab ich schon, sonst bin ich auch gut versorgt. Diese Woche wird Geld gespart 🙂

    • Hätte ja mal Bock auf die Fallout 4 DLC aber der Season Pass ist immer noch so lächerlich teuer für ein 3 Jahre altes Spiel, ist das kein Angebot.

    • Kann das sein, dass sich die Angebote alle 2-3 Wochen wiederholen? Wie oft ich jetzt hier schon dieses ominöse Mordheim gelesen habe…

      Aber wieder mal wie immer eine tolle Aufstellung. Danke an Xbox dynasty.

    • Bridge Constructor Portal reizt mich, aber denke da geht auch noch ein besseres Angebot. Bin derzeit eh übersättigt und muss erstmal den bisherigen Stapel „abarbeiten“.

    • Die F1 Spiele würde ich mir gerne gönnen, aber da ich diesen Monat etwas übertrieben habe, fällt das leider weg. Naja und eigentlich habe eh genug zum zocken. Und spiele gerade eh nur FH4.

    • F1 2015 hatte ich schon durch dank des GamePasses…2017 und 2018 habe ich schon in einem anderen sale geholt…also fehlte mir nur noch F1 2016…und für 7€ kann man es ruhig mal mitnehmen 🙂

  • SineX KingChris hat das Profilbild geändert vor 1 Tag, 20 Stunden

  • Gru93 wurde ein Mitglied vor 2 Tagen, 2 Stunden

  • Eine Tour durch das amerikanische Ravenport könnt ihr im neusten Video zum Landwirtschafts-Simulator 19 unternehmen. Das Video zeigt eine idyllische Landschaft voller Sonne und gut bestellten Feldern.

    • Ich hab ja bei einem der Vorgänger versagt, 😂 war zu schwierig 😂!

      Problem is nur, ich meine das ernst 🤦🏻‍♂️

    • Chilliges Video. Ob man später die Natur/Landschaft auch so bewundert bezweifel ich aber trotzdem nett.

  • Ihr seid neu in Rainbow Six Siege oder wollt eure Kenntnisse ein wenig auffrischen? Dann schaut euch den Video Guide für die Karte Clubhaus zum Taktik-Shooter an.

    Das Video macht euch mit den einzelnen Ebenen […]

  • Wir sind ab 17:30 Uhr live im Xboxdynasty Stream mit Call of Duty Black Ops 4 auf der Xbox One X. Während des Streams habt ihr die Möglichkeit „XD-Coins“ zu sammeln. Diese angesammelten Coins dienen beim Live- […]

  • Entwickler Psyonix hat heute das diesjährige Haunted Hallows Halloween Event in Rocket League gestartet. Ab sofort könnt ihr euch durch Abschließen von Online Matches Candy Corn als Währung verdienen und diese geg […]

  • Im Mai 2017 erschien das Kampfspiel Injustice 2 für Xbox One und weitere Plattformen. Darin traten Helden und Schurken aus dem DC Universum gegeneinander an. Unter ihnen befanden sich bekannte spielbare […]

    • Constanine wäre schon cool gewesen… Aber der Rest reißt mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker. Allerdings vermisse ich den ein oder anderen Char aus Teil 1. Deathstroke z.B…

    • Schade das Constantin scho mies bei den Leuten ankommt ik mag den cha

    • Finde es immer schade wenn nicht immer alles ins game kommt/schafft. Aber wenigstens zeigen sie uns was wir verpasst haben 😀

    • Schade, Constantine und Etrican sind eigentlich einige der interessantesten Charaktere von DC. Mit Swamp Thing wäre Justice League Dark schon fast voll.

    • Lobo wird meinerseits stark vermisst

    • Oh, Pinguin und Constantine wären echt cool gewesen.
      Ich persönlich vermisse Nightwing.. er hätte doch wenigstens als Deadman wiederkehren können.

      Die Mortal Kombat Chars und Ninja Turtles hätte man sich mMn auch klemmen und an deren Stelle mehr DC Chars reinpacken können.

  • Morgen beginnt in Destiny 2 nicht nur das mehrwöchige Event Festival der Verlorenen, sondern auch das Eisenbanner kehrt zurück.

    Ab Dienstag, um 19:00 Uhr können Hüter sich wieder eine Woche lang im Eis […]

    • Die Beutezüge empfand ich beim ersten EB ehrlich gesagt nicht als zu schwer. Da hat D2 andere Baustellen, beispielsweise Waffenkerne. Mal schauen ob da auch, wie versprochen, Ende des Monats eine Lösung kommt.

      Ich werde heute mal beim Banner vorbeischauen.

    • Wenn man nicht in der Woche 5-10 Stunden Destiny 2 spielt hat man schon verloren, es kann doch nicht sein das jeder ein Hardcoregamer ist? Ich spiele Destiny 2 sehr gerne obwohl ich noch nie ein Raid gespielt habe, habe die Motivation verloren leider.

  • Hallo zusammen.

    Nein game pass lief über das Wochenende aus zbd jetzt habe ich bei einer erneuten aktivierung wieder 7 Tage Probe gratus bekommen.

    Also einfach mal kündigen und dann wieder aktivieren.

    Gruß

  • Neue Details zu Red Dead Redemption 2 haben GameSpot und Vulture in einem Gespräch mit Dan Houser von Rockstar Games erfahren.

    So haben einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios in diesem Jahr mehrmals eine […]

    • Als ob Red Dead Redemption 2 kein Erfolg wird. Noch 11 lange Tage.

    • Also ist Teil 3 schon sicher 😉
      Als ob der zweite sich nicht gut verkaufen wird XD

    • Denke auch das RDR 2 definitiv große schwarze Zahlen schreiben wird, finde es aber immer recht doof wenn man jetzt schon über Nachfolger spricht obwohl das eigentliche Spiel noch etwas hin ist

    • Klingt nicht gerade sympathisch… 100h Wochen der Mitarbeiter. Nicht verpflichtet einen neuen Teil zu machen außer es lohnt sich kommerziell…
      Egal, freu mich trotzdem auf das Spiel 🙂

    • „sowie einige Missionen, die technisch einfach nicht zufriedenstellend waren “ kleiner tipp an rockstar games. Verkauft sie doch an ubisoft. Die können selbst den dünsten strohhalm gebrauchen.

    • 100-Wochenstunden sind echt heftig. Hoffentlich wird den Mitarbeitern nach dem Mammutprojekt ausreichend Freizeit zur Erholung und Regeneration gewährt.

      Gerne hätte man das Spiel um ein paar Wochen verschieben können, damit die Mitarbeiter wesentlich entspannter hätten arbeiten können. Aber der Termindruck macht so etwas fast unmöglich.

      Aber vielleicht kann sich der eine oder andere Entwickler darüber freuen, vermutlich an einem der besten Spiele aller Zeiten gearbeitet zu haben.

      • naja ich arbeite selbst in einem IT Unternehmen, wir stellen ebenfalls Software her.
        Man muss ganz klar sagen, dass vor jedem Projekt immer Meilensteine definiert werden und in allen IT-Unternehmen werden die Projekte so gestaltet, dass letztlich das Team entscheidet, wann ein Meilenstein erfüllt werden kann.

        Klar kann es immer Komplikationen geben, aber genau deshalb gibt es verschiedene Releasephasen und Zyklen.

        Es gibt Freizeit oder aber mehr Kohle….aber letztlich dreht die Welt sich auch noch, wenn das Spiel fertig ist.

    • Sollte keine Unmöglichkeit sein bei den Vorschusslorbeeren und der Qualität. Klingt aber auch sehr danach das sie kein Bock haben ein neues Setting zu erstellen.

    • Aber das ist doch schon der Dritte Teil.. HMMMMMMM

    • Hängt vom erfolg des zweiten Teiles ab hahaha. Also kommt teil 3 ja definitiv. Die Vorbestellungen sollen wohl schon ausreichen.

    • Jo, Red Dead Redemption 2 wird sicher absolut keinen Erfolg haben und es in den Verkaufscharts sicher genau so schwer haben wie GTA V seit seinem Release 😀

    • Bei 100 Stunden Wochen frage ich mich schon, ob das wirklich Fakt ist, oder einfach nur überspitzt dargestellt … Das wären ja 14 Stunden am Tag ohne freien Tag in der Woche …

      • Das ist in der Software Entwicklung gegen Ende eines Projektes nicht unüblich. Zumal in den USA oftmals 7 Tage Wochen eingesetzt werden. Ich erinnere mich noch gut an einen Online-Shop Go-Live den ich miterlebt hab. Das waren zwar „nur“ 60 Stunden Wochen über einen Zeitraum von 3 Monaten … zumuten möchte man aber auch das niemanden. Und man darf nicht vergessen das es so gut wie keine Gewerkschaften in den Staaten gibt.

        • Aber 100 Stunden sind schon fast nicht mehr machbar … Wenn man um 7 Uhr im Büro ist, müsste man dafür bis 21 Uhr arbeiten, mit Mittagspause vielleicht eher bis 21:30 Uhr. Wenn wer nicht direkt neben dem Büro wohnt und deshalb vielleicht noch insgesamt 30 Minuten für die Hin- und Rückfahrt braucht (was eher wenig wären) hätte man noch 9 Stunden für Schlaf, Essen und alles weitere …
          Also wenn sowas wirklich der Fall gewesen sein soll, tun mir die Entwickler leid …

          • Mein Bruder arbeitet von 7h – 22h manchmal bzw 3x die Woche. Danach ist er im Eimer , ich glaube auch nicht so richtig das wirklich einer 100h in einer Woche macht, Ggf macht er es eine Woche lang aber zwei bis drei Wochen wäre übel.

            • Ich habe sowas früher auch gemacht, 15-16 Std. am Tag und das an sonn. – und Feiertags, das 1,5 Jahre lang. Es geht ist aber wirklich hart. Und das bei schlechter Bezahlung! Klar hat man viel Geld am Ende des Monats verdient, aber man kann es nicht ausgeben weil man keine FREI Zeit hat! Und man wurde dumm angeschaut wenn man gesagt hat ich muss was zum futtern einkaufen… Gewinnbeteiligung gab’s auch nicht 🤮
              NIE WIEDER WERDE ICH MICH SO UNTERDRÜCKEN LASSEN! Das hat kaputt gemacht!

          • Die Leute schlafen dann im Büro. Bei den größeren Studios (Epic, Rockstar, Ubisoft, Blizzard, EA, etc) gibt es Schlafräume, Fitness-Studio, Duschen und all den Krams. Die wollen ohnehin das man auf dem Campus bleibt und gar nicht erst nach Hause geht.

      • Das ist bullshit. Der hat das in einem anderen Interview klargestellt.

    • Oh man bei den ganzen Zahlen fällt mir sofort wieder „Der kleine Prinz“ ein 😉

    • Dann gibt’s ja hoffentlich bald die Goldmeldung. Eine kurzfristige Verschiebung wäre für Rockstar ja nun auch nicht ungewöhnlich.

    • wenn sie es wirklich vom erfolg abhängig machen steht ein dritter teil natürlich völlig außer frage.

      zu den schlechten arbeitsbedingungen und vielen stunden, die leute tun mir sehr leid. aber ich denke wir können sie am besten unterstützen und belohnen in dem wir das spiel in hülle und fülle kaufen und ihnen dann hoffentlich genug davon zugute kommt. wenn sie nicht so viel gearbeitet hätten, würde das spiel eben erst später rauskommen, dass will dann aber auch keiner.

      • Ich glaube nicht, dass die Leute am Gewinn beteiligt werden, egal wie gut sich das Spiel verkauft. Nur wenn es floppen würde, könnten vielleicht das Studio geschlossen werden und die Entwickler damit ihre Jobs los sein. Alles dazwischen wird für die Männer und Frauen an den Schreibtischen wenig Unterschied machen.

        • es gibt in sehr vielen branchen so etwas wie gewinnbeteiligung/bonus je nach höhe des erfolgs, dass ist nichts ungewöhnliches. insofern hoffe ich du liegst falsch 😉

    • Hmm wollte das Spiel eigentlich erst später holen aber wenn es vom Erfolg abhängig ist, dass die einen dritten Teil machen dann hole ich es mir doch recht bald.
      Lieber Read Dead Redemption als GTA. Mit GTA 5 konnte ich leider gar nichts anfangen.

    • … „man fühlt sich nicht verpflichtet“…

      Klingt für mich irgendwie nach: „Ihr geht mir am Arsch vorbei! Wenn ich durch euch nicht super mega ultra reich werde (und nicht nur normal verdiene) mach ich aus der Idee nix nehr“.

      Klar kann man niemanden zwingen und soll auch keiner Verlust machen oder unterbezahlt werden. Aber Rockstar is ne Geldpresse und die läuft wie geölt. Ich fühle mich mit der Aussage nicht nur ausgepresst sondern auch ein Stück weit erpresst….

    • Naja wenn das nicht so verbuggt ist wie der erste Teil auf der Xbox 360 wird es 100 pro ein Spiel des Jahres..

    • Wenn da mal jemand nicht extrem übertreibt??!!
      Alleine die 100 Stunden Wochenarbeitszeit sind eine Katastrophe, egal wie man es dreht und wendet!

      Eigentlich hatte ich bei dieser Aussage schon einen Schock erlebt, aber als ich weiter las, von wegen 1200 SchauspielerInnen bezahlt…

      Der Typ scheint liebend gern zu übertreiben.

    • Nu mal nicht so bescheiden Rockstar 😀
      Ihr wisst ganz genau das Red Dead Redemption 2 wieder ein Erfolg wird und Ihr somit die Messlatte für die Konkurrenz sehr weit oben ansetzt, für Jahre 😉

  • Call of Duty: Black Ops 4 sichert sich den ersten Platz in den UK Handelscharts. Gegenüber dem Vorgänger aus dem letzten Jahr, Call of Duty: WWII, lagen die Verkäufe mit 50 % weniger Kopien allerdings deutlich da […]

    • Verdient, ich find es mal wieder gut, nicht richtig super aber es knüpft an die Teile vor den DoppelSprungBoostWandlauf wieder an.

      Doch wer CoD früher mochte wird sich wieder wohl fühlen.

    • Interessant, das die physischen Verkäufe so gesunken sind und die digitalen einen Rekord aufstellen. Wobei da natürlich die absoluten Zahlen spannender wären, besonders im Vergleich zu WWII. So kann man schlecht sagen ob nicht einfach nur von physisch zu digital gewechselt wurde oder einfach weniger verkauft.

    • Beachtlich. Hatte ich diesmal tatsächlich nicht mit gerechnet. Geht aber so in Ordnung. Mal schauen, wie gut es jetzt in den Folgewochen weitergeht. Ich kaufe es wohl aber nicht.

    • Ist wie mit der Bild Zeitung, keiner liest sie aber trotzdem wird sie gekauft. 🤣🤣 Na ja wenigstens haben die einen kleinen Dämpfer bekommen mit den verkaufszahlen. Ich verlange ja keinen Anspruch gegenüber einem COD aber ne kleine Kampagne hätte sein müssen. Deswegen kauf ich es mir nicht!

    • Bin in jeder Hinsicht kein CoD-Fan, aber hier sage ich einfach mal verdient. Ich hab es mir mit meinem Bruder und einem Kollegen gekauft, es bockt einfach mega. Ob Multiplayer, Blackout oder Zombies. Wird wohl auch das erste CoD sein, wo ich mir den Season Pass kaufe. 😀

    • Platz 1 und 2 werden mal wieder mit vollpreis dlc belegt… Na ja, jedem das seine. Ich spiele lieber die niederen Plätze (fh4 und AC Odyssee). Beides mega geile Spiele!

    • Da wird sich wohl Acti früher oder später komplett von der Story Kampagne trennen, wird ja trotzdem wie verrückt gekauft und verwunderlich sollte es auch nicht sein das bei einem Multiplayer Titel die Online Verkäufe besser dastehen als Retail.

    • ich hätte schon auch echt bock auf diesen Battle Royal Modus, aber 70 Tacken nur für das…. Glücklicherweise kommt bald Red Dead davor schieb ich jetzt nichts mehr rein, Odyssey reicht.

  • Xbox Insider konnten auf der Xbox One an einem Stresstest zum Online-Rollenspiel Fallout 76 teilnehmen. An die Teilnahme sind allerdings Bedingungen verknüpft, die in der NDA (Non Disclosure Agreement) festgelegt […]

    • Verdient, richtig so!

    • Richtig so, hat sowieso Glück das es nur eine ban war, hätte schlimmer kommen können

    • Selber schuld. Mit sowas musste er rechnen.

    • Selbst schuld, Strafe muss sein.
      Passt.

    • Wer die NDA net lesen kann

    • Neues Profil neues Glück 😉

    • So ein trottel

    • sowas aber auch, wer hätte damit nur rechnen können :f

    • LeL. Epic fail.

    • Ist ja nicht so als hätte er nicht gewusst was er da tut

    • Selbst schuld. Konnte doch schon froh sein, daran teilzunehmen..

    • Bin etwas skeptisch, einer seitd selber schuld, aber es handelt sich um ein spiel Bethesda wieso dürfen die seinen xbox live account bannen? Ich würde vestehen wenn sie ihn von ihren eigenen spielen ausschliessen dürfen aber vom xbox live? In dem stress test hätte jeder teilnehmen können der das spiel vorbestellt hat… wieso also diese Geheimniskrämerei… bei sea of thives war das ja auch so aber da musste man das glück haben von den entwicklern auserwählt zu werden, hab einige in meiner freundesliste die niemals eine einladung bekommen haben trotz anmeldung.

    • Autsch. Bethesda kann einen Twitter-Account sperren?

      • Nicht Bethesda direkt. Die melden sich beim Support! Die haben aber anders als wir bessere Kontakte und so werden gerne fix Accounts gebannt. Zudem wurde ja illegales Material veröffentlicht.

    • Ich finde es übertrieben.man hätte ihn ja auch verwarenen können und das video löschen. Ich hätte es verstanden wenn es noch keine videos oder ähnliches gäbe aber jedes magazin hat schon ein haufen videos online gestellt und details erklärt.

      • die müssen aber alles was online kommt vorher genehmigen lassen. Und wer eine NDA unterschreibt hat sich daran zu halten und als Insider gleich 2 mal …

      • Er unterschreibt den NDA und sichert damit zu, dass er kein Material verbreitet.
        Dann verbreitet er Material.
        Warum genau sollte man da Gnade walten lassen?

    • Selbst haben die nichts gesperrt sondern das sicher veranlasst.
      Und da der test für xbox insider ist hat das mit der sperre von live usw sicher seinen grund …..

    • Richtig so, wer einen NDA unterschreibt auch wenn es nur in digitaler Form ist, hat bei Verstößen auch mit den Konsequenzen zu rechnen, ist schließlich ein reeller Vertrag.

    • Ich sehe die Sache etwas kritisch, der User könnte jetzt auch rechtliche Schritte einleiten, weil ihm Zugang zu einem Service verwehrt wird, für den er schon bezahlt hat. Klar ist das blöd mit dem Leak, aber sowas passiert ständig, da müsste man Millionen von Usern sperren, weil jeder irgendwie was leakt.
      Bethesda soll sich mal nicht so haben, kann ja passieren das durch den Leak das Spiel noch erfolgreich wird und das wollen die wohl nicht.
      Man hätte sich auch eine andere Strafe ausdenken können, wie z.B. das ausschließen vom Insider Programm.

      • Wenn du auf XBL sche…. baust wirst du gesperrt, ganz einfach. Egal ob du dafür bezahlt hast oder nicht.

      • Er kann nichts einleiten weil er Vertragsbruch begangen hat. Er kann Froh sein, dass Bethesda nicht noch Schadensersatz oder eine Geldstrafe für das Brechen des Vertrages.

    • Dummheit muss bestraft werden, anders lernen es diese Hohlköpfe einfach nicht. Wozu gibt’s denn ein NDA?
      Wenn er dem zustimmt, stimmt er auch bei einem Verstoß den Konsequenzen zu.

    • Vertrag ist Vertrag mehr muss man nicht sagen aber die meisten klicken einfach auf akzeptieren ohne überhaupt mal den ersten Satz gelesen zu haben dann brauch man auch nicht diskutieren bei einem vertragsverstoß oder Bruch, dann gibt es nun mal Konsequenzen.

      • Naja die frage ist wurde es im spiel auch explizit als warnung angezeigt? Bei sea of thives gabs bei jedem spielstart der alpha und beta diesen warnhinweis. Versteckt in den AGBs ist es glaube ich nicht rechtskräftig wegen deinem beschrieben problem. Zumal der stress test öffentlich zugänglich war jeder konnte teilnehmen, also wieso diese Geheimniskrämerei? Wenn man also nicht explizit drauf hingewiesen wurde ist es glaube ich nicjt rechtskräftig. Falls doch hat er selber schuld

      • Naja die frage ist wurde es im spiel auch explizit als warnung angezeigt? Bei sea of thives gabs bei jedem spielstart der alpha und beta diesen warnhinweis. Versteckt in den AGBs ist es glaube ich nicht rechtskräftig wegen deinem beschrieben problem und nicht selbstverständlich. Zumal der stress test öffentlich zugänglich war jeder konnte teilnehmen, also wieso diese Geheimniskrämerei? Wenn man also nicht explizit drauf hingewiesen wurde ist es glaube ich nicjt rechtskräftig

    • Verstehe ich nicht, denn Gronkh und einige andere haben auch schon 40 Minuten Gameplay vom Spiel rausgehauen auf Youtube. Ok,vielleicht endete heute das Embargo.

      • nein sie müssen genau wie alle eine nda unterschreiben..ich bin auch im insider programm und hab fallout 76 angespielt und musste genau so unterzeichnen das ich nix verbreite. (auch wenn ich kein streamer..youtuber..etc bin)

    • Zum Glück bin ich nicht im Insider Programm finde das echt übertrieben das Microsoft Leute dafür komplett sperrt.

      • Nö ist vollkommen richtig so. Wer sich nicht an Verträge hält ist selber Schuld.
        Bist ja nicht gezwungen es anzuspielen im Stresstest.

      • Richtig. er hat ja eindeutig einen Vertragsbruch begangen wo er auch mit Sicherheit drauf hingewiesen wurde. Bei sowas kann man halt nicht einfach machen was man will. Und wenn doch sollte man zumindest seinen namen verstecken ^^

    • Selber dran schuld! Kein Mitleid. In den NDA ist alles genau beschrieben.
      Es gibt genügend Material auf YouTube zusehen.

  • Für Blizzard wird Cross-Play zwischen Konsolen zweifelsohne kommen. Es ist nur noch eine Frage des Wann und nicht des Ob. Trotz Gesprächen mit Microsoft und Sony hat der Entwickler aber momentan keine Pläne fü […]

    • und damit wird die Switch Version wider uninteressanter. So ist es mir dann keinen Vollpreis wert, da ich es schon mal auf der 360 durchgespielt habe.

    • Bei uns ebenfalls.

      Hat Sony wohl Mal wieder nein gesagt.
      Aber Hauptsache for the payers…..

      • Warst du dabei? Oder hast du eine verlässliche Quelle die das bestätigt?

        @Toppic
        Verstehe ich nicht, haben doch alle so aufgemukt genau wie Bethesda und jetzt wo Sony wenigstens bei Fortnite die Pforten geöffnet hat, haben die ganzen Publisher keine Pläne. Das war nur Marketinggeschwätz um gut dazustehen. Vlt haben die gehofft mehr Sympathien zu erhalten und die Verkäufe anzukurbeln.

        • Natürlich war ich nicht dabei.
          War nur ne logische Schlussfolgerung.
          Wäre ja nicht das erste Mal oder?

          • Na logisch ist nur das du hier falsche Behauptungen verbreitest.

            Bisher ist nur bekannt das die Publisher nix in der Richtung geplant haben was mich schon verwundert da es die waren die am lautesten danach gekräht haben.

        • Sony musste bei Fortnite ja sagen. Das Spiel ist zu groß und der backlash war huge. Das wird aber die Ausnahme bleiben

      • Immer diese gebashe gegen Sony. Die haben doch nachgegeben und gesagt das sie Crossplay unterstützen werden.

        Denke eher das Bilzzard keine Zeit und dementsprechend auch kein Geld mehr in Diablo 3 pumpen wird weil der Nachfolger schon in den Startlöchern steht der das dann bieten wird.

        • Ich denke auch, dass es für Blizzard absolut keinen Sinn mehr machen würde, jetzt für ein 6 Jahre altes Spiel (ja gut, für die Switch kommts erst …) noch Crossplay anzubieten.

    • Wünschte mir wenigstens Crosssave, damit man seine Charaktere mitnehmen kann… Denn so werde ich mir die switch Version nicht holen. Überhaupt wäre mir eine Debatte um Crosssave lieber als um Crossplay. Will z.b. auch meinen Skyrim Spielstand mit auf die switch nehmen.

    • Ein größerer Playerpool hätte dem Spiel gut getan, auf jeder Plattform. Schade.

    • Naja, solange Konsolen Profile nicht mit dem BattleNet bzw. dem Blizzard Account verbunden sind ist das eh alles egal. Denn dann könnte man nicht mehr offline spielen und die ganzen modded Items wären Geschichte … Solange also keine vernünftige Mod/Cheat Protection existiert ist ein Crossplay uninteressant.

    • Ich frage mich ob es auch wirklich Sinnvoll ist ? Da ich im Freundeskreis uns eigentlich absprechen welche Konsole man sich gemeinsam holt und nicht der eine die und der andere die deshalb verstehe ich noch nicht so recht was so toll daran sein soll außer mehr Aufwand für die Entwickler.

      • Man erhofft sich so die Onlineserver länger voll zu bekommen und das es gerade bei älteren Titeln nicht so lange dauert bis ne Lobby voll ist. Ob das aber klappt falls eine Funktion eingebaut wird, mit der ich andere Plattformen „aussperren könnte“ wird die Zukunft zeigen

      • Das ist doch das tolle. Man muss dann eben nicht mehr absprechen welche Konsole man kauft weil es dann eben keine Rolle mehr spielt.

        Und so kannst wenn du z.B. nur eine Konsole hast auch mal die exklusiven der anderen zocken.

  • Das Halo-Universum hat mehr zu bieten als die bekannte und bei Fans beliebte Shooter Reihe mit dem Master Chief. 2009 erschien mit Halo Wars ein Strategiespiel für die Xbox 360. 2017 folgte mit Halo Wars 2 eine […]

    • Habe ich mich mal dran versucht, aber war absolut nicht meins, trotz Halo. Für Strategiespiele bin ich einfach nicht gemacht.

    • Es war spaßig aber die DLC Politik mit den zusätzlichen Commandern fand ich absolut daneben. Außerdem techte man nur schnell auf die Ultimative Einheiten und des war’s. Küss ein bisschen Tiefgang vermissen.

    • Teil 1 war super. Das erste Mal richtig gutes RTS für die Konsole. Teil 2 mag ähnlich gute Ansätze haben, die Inszenierung fand ich – bis auf die Zwischensequenzen – aber echt mau.

      Ausprobieren, liebe Leute. Und im Zweifelsfall per Game Pass zu Ende spielen.

  • Auf das erste Gameplay zu Cyberpunk 2077 mussten Fans lange warten. Zunächst war eine Gameplay-Demo nur Journalisten auf der E3 2018 vorbehalten. Nach der diesjährigen Gamescom hatte Entwickler CD Projekt RED d […]

    • Welchen Skandal Oo.
      Die Konsolen waren einfach zu schwach also musste man das spiel halt anpassen o:
      Verstehe ech nicht warum man da draus immer so ein riesen Fisch machen muss

      • Die Downgrades (wenn man sie denn so nennen will) gab es doch auch am PC. Und da kann man dann nicht mehr von zu schwacher Hardware reden. Ein guter Gaming PC sollte nämlich genug leisten können.

        • Microsoft und Sony haben schon ihre mittel dafür zu sorgen dass die pc Version nicht so Viel besser aussieht. Wer würde schon eine Konsolenversion kaufen die aussieht wie Minecraft wenn die PC aussieht wie reale Grafik….

      • Also ich war mit der Grafik auf der XboxOne eigentlich sehr zufrieden, muss allerdings zugeben jetzt nach dem 4k und HDR Update auf der One X sieht das Spiel nochmal besser aus. Trotzdem war auch die Original Grafik nicht schlecht.

    • Das Resultat sollte zählen, nicht irgendwelches Material, welches man zu sehen bekommt, obwohl wir alle wissen, dass das Spiel noch lange nicht fertig ist.

      Manche User urteilen in meinen Augen einfach viel zu vorschnell und zu hart.

    • Ich finde die sollten bei Denos und so nurnoch auf 240p zeigen. Dann sind alle immer begeistert wie gut es zum releas aussieht. 🙂

    • Es gab einen Skandal? Ist wohl ziemlich an mir vorbei gegangen, kann aber auch daran liegen, dass mich The Witcher 3 bis kurz vor Release überhaupt nicht interessierte. Und jetzt ist es eines meiner absoluten Top Games dieser Generation.

      • Ja, ist mittlerweile schon ein paar Jahre her ^^. Und bereits damals habe ich mir gedacht, dass der „Aufschrei“ übertrieben groß war. Essen in Speisekarten sieht meist auch etwas besser aus als letztendlich auf dem Teller…

        So lange es Spaß macht… Ich bin ja eher kein Grafik-Junkie.

    • Hört sich wiedermal sehr positiv an, das Spiel wird sicher eine Menge Umfang haben und gut das nichts gestreckt werden soll. Kann nach den negativen Meldung bei der Witcher Grafik verstehen, dass die erstmal vorsichtig waren. Wobei Witcher optisch auch fantastisch war.

    • So eine sinnlose Debatte kann so einen Entwickler glaube ich schon ziemlich nerven kosten. Ist doch klar dass Material was Jahre vor Release gezeigt wird mit dem finalen Produkt abweicht…

    • Mittlerweile haben ja alle aus den Shitstorms gelernt, so prägen auf jetzige Trailer doch immer iwelche Wasserzeichen wie „Work in Progress oder Inengine Build“ und viele mehr um sowas zu vermeiden.

    • Die Frage ist doch, wieso man überhaupt Jahre vor dem
      Release unfertiges Material zeigt …. würde man mit Ankündigungen warten bis man was handfestes hat und das Spiel zeitnah rausbribgt würde man sich so manches am shitstorm ersparen… hier machen es Rockstar und Bethesda es genau richtig

    • Watch Dogs, Assassin’s Creed Unity, The Witcher 3, Killzone 2,…

      Grafikdowngrades sind immer echt ärgerlich. Mich nervt so etwas tierisch.
      🙁

    • Cyberpunk ist der einzige Titel, den ich bei Release direkt kaufe. Selbst wenn es ein Downgrade geben sollte.

      Inzwischen warte ich eigentlich einige Wochen um zu sehen, wie die fertigen Games wirklich sind. Die Enttäuschung war leider immer öfter beim vorbestellen da.

  • Mehr laden