Re:Uncut-Spiele (z.B. Gears of War) im Ausland bestellen

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Uncut-Spiele (z.B. Gears of War) im Ausland bestellen Re:Uncut-Spiele (z.B. Gears of War) im Ausland bestellen

#383016

Anonym
GI Homer47 wrote:
1. das sich die politiker jedes jahr jahr fast so und soviel prozent mehr Diäten erhöhen können, jetzt wurde es ja doch nicht durchgesetzt die 16,5%.

2. durch die niedrigen milchpreise haben sich sehr viele bauern einem protest eines milch boykotts angeschlossen, doch Aldi hat gesagt, dass das zu keinen engpässen kommen würde, weil deswegen einfach die milch aus dem ausland sogar noch billliger importieren und die deutschen bauern auflaufen lassen!

hätte noch mehr..

Ad1: Diäten wurden nicht erhöht. Dieses Jahr werden sie definitv nicht erhöht.
Ad2: Ist nur ein kurzweiliges Problem, das sich bald lösen wird.

Richtige Probleme in unserem Land ist die Gesellschaft:
-Zusammenrücken, bei Katastrophen, aber ansonsten wird drauf geschissen wies dem Nachbarn geht
-Wirtschaftliche Interessen werden über Klimawandel, Ölknappheit und Versorgungsengpässe gestellt => Der Mensch ist der Politik egal, solange das Geld stimmt
-Wenn auf offener Straße ein Mädchen vergewaltigt wird sind am nächsten Tag alle auf den Straßen und äußern ihr Mitleid. Wo aber waren die, die es gesehen und nicht gehandelt haben? Scheiß auf diese Menschen und es gibt viel zu viele Schwanzlose die keinen Mumm haben sich nem Kinderschänder zu stellen, aber n großes Maul haben, wenns darum geht ihn zu verurteilen. Dabei ist der Handlungsunfähige nicht besser.
-Aber mit Lichterketten kann man das Gewissen so einfach beruhigen. Deshalb ist es der Gesellschaft egal, dass man zum Beispiel von Hartz4 nicht leben kann. Schwarzarbeit wird aber dennoch größer verfolgt als zum Beispiel Steuerhinterziehung. Dabei kostet Steuerhinterziehung jährlich wesentlich mehr Kohle als Schwarzarbeit um überhaupt leben zu können.

Und jetzt zu den Problemen die der Mensch an sich hat:
-Sieht jemand anders aus, ist er Abschaum
-Denkt jemand anders, ist er Abschaum
-Hat man was gegen neo-faschistische Strukturen, so ist man ebenfalls Abschaum
-Denkt man, dass alle Ausländer einem die Arbeitsplätze „klauen“ ist man normal und man kann das verstehen (bei solchen Aussagen bekomm ich das Kotzen)
-Denkt man, dass man wegen einem Irokesen nicht arbeiten kann und stellt solches „Gesox“ auch nicht ein, so ist man auch normal und steigert gleichzeitig seine beruflichen Aufstiegschancen

Und was mich am allermeisten ankotzt ist, dass die Propaganda von Tagesschau und co. soweit wirken, dass kein Schwein wirklich merkt, was los ist.

Jeder kann was verändern. Jeder kann die Veränderung sein, die er sich für die Welt wünscht. Oder um es mit den Worten von Betontod zu sagen „Dein Stillstand hat noch nie etwas bewegt!“