Re:Xbox360 VS Playstation3

#322915

Marth3000
Mitglied

@ Renderwolf

Finde ich gut, das sich jemand die Mühe gemacht hat, Eckdaten klar anzuschreiben und zu vergleichen und das auf Niveau.
Trotzdem vergiss nicht, GOW läuft auf der U.3 Engine, das ist also keine Kunst, das etwas gut ausschaut. U.3 ist einfach ein Klau vom PC wenn man es genau nimmt.
Im Prinzip lässt sich, wenn man PS3 aud dieser Basis vergleicht mit X360 soviel sagen. Unterschiede mögen, durch Fehler in der Architektur gering sein, doch möchte ich auch auf ein Beispiel verweisen. God of War, wenn du jemanden Bilder von diesem Spiel vor 5 Jahren gezeigt hättest, der hätte nie geglaubt das dies von einer PS2 ist. Eigenentwicklungen, die Leistung und Architektur richtig nutzten können ware Wunder vollbringen. Generell wird sich bei Multiplattformmüll sicher nicht ein großer Unterschied auftun. Das wäre auch zu viel Aufwand für Entwickler die einfach nur Spiel raushaun und das auf vielen Konsolen (EA). Aber z.B.: Oblivion, hier hat die PS3 die Nase leicht vorn. (grafisch)
Insgesamt kann man das Kapitel Leistung so zusammenfassen. Unterschiede werden deutlich, wenn 2-3 Jahre vergangen sind. Dann wird sich zeigen, wer den längern Atem hat. Außerdem ist eine Leistungsdiskussion sowies schwach, weil ein Spielkonzept richtig und gelungen sein muss. (Ohh Gears of War und Story sag ich nur! Naja vielleicht beim nächsten Mal). Einen überrealstischen, fotoechten Shooter, der einfach nur Spieletechnisch schlecht ist und keinen Spaß macht, spielt ja auch keiner.