Fallout 3

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Fallout 3

Dieses Thema enthält 447 Antworten und 73 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  XboX_FrEaK Vor 6 Jahre. 8 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 448)
  • Author
    Artikel
  • #219587

    Anonym

    Fallout 3 wurde für Next-Gen-Konsolen angekündigt.

    Bisherige News von GameFront.de 😉

    Quote:
    Fallout 3 mit Liam Neeson

    08.05.07 – Der Schauspieler Liam Neeson (‚Gangs of New York‘, ‚Star Wars: Episode I – The Phantom Menace‘) wird dem Rollenspiel Fallout 3 von Bethesda Softworks seine Synchronstimme leihen und den Vater des Spielers sprechen.

    Fallout 3 soll laut dem Hollywood Reporter voraussichtlich auch für Next Generation-Konsolen erscheinen – eine Bestätigung von Bethesda liegt aber noch nicht vor.



    Fallout 3 auch für Xbox 360 und PS3

    06.06.07 – Das Rollenspiel Fallout 3 von Bethesda soll auch für Xbox 360 und PlayStation3 erscheinen. Das schreibt die GameInformer. Release: 2008 (USA)



    Neue Details und Bilder zu Fallout 3

    01.07.07 – Gamespot hat neue Einzelheiten zum Rollenspiel Fallout 3 (PS3, Xbox 360) von Bethesda veröffentlicht, das 2008 in Europa in den Handel kommt.

    – Die Kameraperspektive lässt sich wahlweise in eine Ego- als auch Von-Hinten-Ansicht umschalten. Die Kamera lässt sich außerdem frei bewegen.

    – Fallout 3 ist kein reinrassiger Action-Shooter, doch er kann in mancher Hinsicht so gespielt werden, wenn man es will. Das Spiel verlässt sich beim Schießen auf Rollenspielstatistiken, ob man trifft oder nicht.

    – Der Kampf lässt sich jederzeit unterbrechen: In diesem Pause-Modus lassen sich bestimmte Körperpartien des Gegners gezielt anvisieren.

    – Es gibt Hunderte von Aufträgen und Missionen.

    – Im Gegensatz zu The Elder Scrolls IV: Oblivion bevölkern nur ein paar Hundert Charaktere die Welt (Oblivion: 1.500).

    – Fallout 3 handelt etwa 30 Jahre nach den Ereignissen von Fallout 2. Man musst die ersten beiden Teile aber nicht kennen, um die dritte Episode zu verstehen.

    – Je nachdem wie man seinen Charakter erstellt, verändert sich auch das Aussehen des Vaters. Er ist der Hauptwissenschaftler von ‚Vault 101‘: Als er verschwindet, verlässt der Held diese Welt und macht sich auf die Suche nach dem Vater.

    – Diese Außenwelt ist ein Ödland um Washington D.C. In ihr lauern wilde Kreaturen und rivalisierende Fraktionen, z.B. die ‚Brotherhood of Steel‘, welche die Überreste der Hauptstadt verteidigen. Den ‚Slavers‘ gehört mit ‚Paradise Falls‘ ein umgebautes Einkaufszentrum, dann gibt’s noch die ‚Super Mutants‘.

    – Die Spielwelt ist etwas kleiner als in Oblivion.

    – Es sind mehrere Spielenden vorhanden: Je nach Wahl seiner Verbündeten und wohin man gehen will, ändert sich der Spielausgang.

    – Es soll mehr Auswahlmöglichkeiten für den Spieler geben, die weitreichendere Folgen haben als in Oblivion. Eine davon betrifft das Elendsviertel Megaton, das um eine nicht gezündete Nuklearbombe gebaut wurde.

    Ein Fremder bittet den Spieler, die Bombe gegen eine Belohnung zu zünden. Ein Bauunternehmer will dort nämlich einen Vorort errichten. Alternativ kann man auch den Sheriff informieren, die Zündung so verhindern und die Stadt retten. Hört man auf den Fremden, wird Megaton ausradiert und damit auch alle Aufgaben und Abenteuer, die es dort gegeben hätte.

    Wird Megaton zerstört, erhält man dadurch Zugang zu einem neuen Bereich, den man sonst niemals entdecken könnte: Tenpenny Towers. Hier kann man die Aufgaben und Missionen nur erledigen, wenn man Megaton nicht rettet.

    – Kämpfe können in Echtzeit ablaufen, wie in einem Actionspiel. Allerdings kann man die Action auch jederzeit anhalten und im traditionellen Fallout-Stil kämpfen, indem man das ‚Vault-Tec Assisted Targeting System‘ (VATS) einsetzt.

    Mittels VATS setzt man Aktionspunkte des Charakteres ein, um Feinde anzugreifen. Die Kämpfe laufen dann in Echtzeit ab, bevor sie wieder anhalten.

    – Fallout war schon immer für seinen hohe Gewaltdarstellung bekannt. Auch Fallout 3 soll ziemlich brutal sein: Köpfe sollen explodieren, Gliedmaßen durch Gewehrfeuer abfallen und Augäpfel herumfliegen.

    – Das serientypische ‚S.P.E.C.I.A.L. System‘ ist wieder vorhanden, mit dem man seinen Charakter rund um Attribute wie Stärke, Wahrnehmungsvermögen, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück definiert.

    – Zu den Fähigkeiten, die man lernen kann, gehört z.B. das Ausführen von Reparaturen.

    – Steigt man eine Stufe auf, verbessern sich Fähigkeiten und man lernt zusätzlich neue. Der höchste Level ist 20.

    – Das Waffen-, Rüstungs- und Ausstattungssystem ist ähnlich dem von Fallout oder anderen RPGs. So findet man in der Umgebung etliche Gegenstände oder kriegt sie von besiegten Feinden.

    – Die gesamte Ausrüstung nutzt sich im Laufe der Zeit ab: Mit den Reparaturfähigkeiten bringt man sie wieder auf Vordermann. Außerdem kann man Teile von einem Gegenstand nehmen, um damit einen anderen zu reparieren (z.B. entnimmt man Bauteile einer Pistole, um damit ein Sturmgewehr zu richten).

    Je mehr sich eine Waffe abnutzt, desto schlechter funktioniert sie (sie feuert langsamer, trifft nicht mehr so genau, usw.).

    – Fallout 3 verwendet eine erweiterte Grafik-Engine von Oblivion.

    – Die menschlichen Charaktere sehen im Vergleich zu Oblivion viel lebensechter aus: Sie besitzen z.B. realistische Haut und Gesichter.

    Erste Screens—>http://www.gfdata.de/archiv06-2007-gamefront/3187.html

    Scheint was richtig großes zu werden…und unglaublich komplex 😯 …hoffe mal es wird zensiert, ihr wisst ja das ich keine ab 18 Titel haben darf. 😉

    #335909

    SLF Schumi
    Mitglied

    die grafik scheint wohl nicht das prunkstück des spiels zu werden 🙄

    #335924

    T2D Crank
    Mitglied

    da grafik ist garnet so schelcht und das game geh auch so ab vorallem auf lans. Woher ist das wissen will? Ich habe den 2er auf dem Pc gespielt und der 3 ist nichts anderes als der 2 halt für die 360!

    #335822

    Anonym
    Schumi The Best wrote:
    die grafik scheint wohl nicht das prunkstück des spiels zu werden 🙄

    War doch bei Oblivion nicht anders. 🙄
    Große Spielwelt und hammer Grafik gleichzeitig geht halt nicht. 😉

    #335846

    AoA KoRoShiYa
    Participant
    Mullah Milch wrote:
    Schumi The Best wrote:
    die grafik scheint wohl nicht das prunkstück des spiels zu werden 🙄

    War doch bei Oblivion nicht anders. 🙄
    Große Spielwelt und hammer Grafik gleichzeitig geht halt nicht. 😉

    🙄 Hast du das Spiel überhaupt schon mal gezockt??? Die Grafik von Oblivion ist richtig geil… boa Junge.. erst mal überlegen und dann labern.. 🙄

    #335895

    Cloudoc
    Participant

    hey hey hey, peace man 😛 manch einer hat halt ma ne andere meinung gegenüber allen anderen 99% der menschheit die oblivon von der grafik her geil finden 🙂
    (auch wenn man an der grafik nich soo meckern an, hab ich doch so einiges an oblivion anzukratzen…)

    ja alos fallout hab ich auch heute morgen gelesen und weiß nich genau was ich von halten soll. hab die anderen teile leider nie gespielt. auf der einen seite hörts sich gut an aber auf der anderen kommen auch n paar zweifel 😕

    #335823

    Anonym
    sWiSsSnIpEr91 wrote:
    Mullah Milch wrote:
    Schumi The Best wrote:
    die grafik scheint wohl nicht das prunkstück des spiels zu werden 🙄

    War doch bei Oblivion nicht anders. 🙄
    Große Spielwelt und hammer Grafik gleichzeitig geht halt nicht. 😉

    🙄 Hast du das Spiel überhaupt schon mal gezockt??? Die Grafik von Oblivion ist richtig geil… boa Junge.. erst mal überlegen und dann labern.. 🙄

    Ja, hab ich.

    Die Grafik ist trotzdem höchstens mittelmäßig. 😎

    #335903

    eAxis PhoenixX
    Participant
    Mullah Milch wrote:
    sWiSsSnIpEr91 wrote:
    Mullah Milch wrote:
    Schumi The Best wrote:
    die grafik scheint wohl nicht das prunkstück des spiels zu werden 🙄

    War doch bei Oblivion nicht anders. 🙄
    Große Spielwelt und hammer Grafik gleichzeitig geht halt nicht. 😉

    🙄 Hast du das Spiel überhaupt schon mal gezockt??? Die Grafik von Oblivion ist richtig geil… boa Junge.. erst mal überlegen und dann labern.. 🙄

    Ja, hab ich.

    Die Grafik ist trotzdem höchstens mittelmäßig. 😎

    wenn man gears of war als referenz nimmt ist die grafik von beiden spielen sicherlich schlecht. aber im generellen find eich haben sowohl obvilion als auch fallout3 ne coole grafik. aber fallout war nie so der innovativ shooter. es gibt aber eigentlich sowieso kaum gute shooter games die sich im single player lohnen. ich bin mal gespannt auf kane&lynch

    #335824

    Anonym

    lol Fallout 3 ist ein RPG 😉

    #335904

    eAxis PhoenixX
    Participant
    Mullah Milch wrote:
    lol Fallout 3 ist ein RPG 😉

    loooooooool an was habe ich denn gerade gedacht???

    #335825

    Anonym
    Ph03n1XxX wrote:
    loooooooool an was habe ich denn gerade gedacht???

    An Shooter. Du hast geschrieben das Fallout noch nie ein sonderlich innovativer Shooter war. 😉

    #335826

    Anonym

    Von GameFront.de

    Quote:
    Fallout 3: Interview mit Lead Designer Emil Pagliarulo

    04.08.07 – Play.tm führte ein Interview mit lead Designer Emil Pagliarulo von Bethesda, der an Fallout 3 (PS3, Xbox 360) arbeiet. Ergänzend zu bereits bekannten infos, alles Neue im Überblick:

    – Der bisherige Erfolg hat Bethesda gezeigt, dass viele Spieler eher ‚actionorientierte‘ RPGs mögen.

    – Die Runden reichen von alten U-Bahn-Stationen bis hin zu komplett verwüsteten Städten.

    – Man hat die Möglichkeit, gut, böse oder ‚zweigleisig‘ zu spielen. Diese Art zu spielen hat sich in Fallout bewährt und man will die Tradition beibehalten.

    – Das neue V.A.T.S. System soll eine Verbesserung des ‚gezielten Schusses‘ aus Fallout sein.

    – Schaltet der Kampf in die Sicht aus der 3. Person, bekommt man ein zusätzliches ‚Mein Charakter ist ein knallharter Kerl‘-Gefühl.

    – Spielt man ohne den V.A.T.S.-Modus, hat man eine ähnliche Spielerfahrung wie bei anderen, traditionellen RPGs aus Sicht erster oder dritter Person, wie beispielsweise Deus Ex oder No One Lives Forever.

    – In Fallout 3 ist man alleine unterwegs, kann aber, zu gegebener Zeit, Nicht-Spieler Charaktere (NPCs) rekrutieren, um ihnen verschiedene Anweisungen zu geben.

    – Es gibt die Möglichkeit, während des Kampfes Musik zu hören. Dies würde die bekannte Ironie und den dunklen Humor von Fallout widerspiegeln. Beim Gefecht mit Super-Mutanten fliegen einem Laser und Kugeln um die Ohren und Köpfe explodieren – dazu läuft dann Musik von Bands wie ‚Tex Beneke‘.

    – Mit einem ‚Pip-Boy‘-Radio hört Musik, wodurch man aber auch Aufträge erhält belauscht den Feind bei Gesprächen belauscht.

    – In der Geschichte geht es um die Verbindung zum eigenen Vater, gesprochen von Liam Neeson, der einen im ‚Vault 101‘ großgezogen hat und eines Tages einfach verschwindet. Warum ist er weg? Wohin ist er gegangen?

    – Man erlaubt den Fallout-Spielern das erste Mal, dreidimensional am Geschehen teilzunehmen, worauf man sehr stolz ist.

    – Ob ‚Dogmeat‘ zurückkommt, kann Pagliarulo nicht sagen, aber es sei bewundernswert, wie oft diese Frage gestellt wird.

    – Die NPCs sprechen in bis zu 30 verschiedenen Arten, so dass man mehr Abwechslung als bei alten Bethesda-Spielen hat.

    – Kennt man die alten Fallout-Teile, finden sich gelegentlich Dinge, die man aus diesen Spielen kennt, wie beispielsweise die ‚Brotherhood of Steel‘.

    – Die Spielerfahrung wird bei allen Versionen gleich sein. PC-Nutzer bekommen eine robustere Bedienung als z.B. bei The Elder Scrolls IV: Oblivion.

    – Super intelligente NPCs zu haben, bedeutet nicht immer auch ein besseres Spiel. In Fallout 3 handeln NPCs selbstständig, aber ohne den Spieler zu verwirren, so dass man sich nicht fragt: Warum macht der das gerade? Z.B. die ‚Brotherhood of Steel‘ trainiert auf dem Übungsgelände, ein ‚Wastelander‘ meckert mit seiner Frau usw.

    – Die Entwicklung von Fallout 3 hat Bethesda von Anfang an sehr ernst genommen und ist stolz darauf, die ‚Seele‘ von Fallout beibehalten zu haben.

    Wehe die machen ein Level-System ala Oblivion, dann setzt es was^^

    #335907

    BrotherLouieX
    Participant

    Also ich denke ja nicht das Fallout 3 bei uns erscheint … ich mach mir dann nur sorgen um add-on’s die es dann geben wird und wir nicht downloaden können 👿

    #335856

    Dark Cyberfreak
    Participant

    Zieht euch mal den Trailer vom US-Marktplatz rein!

    #335852

    kroenen74
    Participant

    wird bestimmt ein richtig hammer game.werd mir auf jeden fall die uncut bestellen.da hab ich jetzt richtig bock drauf,wann ist nochmal der release?

    #335950

    Extreme Teddy
    Participant

    Bisher sieht das Spiel nur nach stupiden ballern aus. Davon gibt es doch wirklich mehr als genug Vertreter. Hoffentlich ist es mehr wie nur ballern : /

    #335857

    Dark Cyberfreak
    Participant

    Wird schon mehr sein denke ich. Sonst wärs nicht Fallout.

    #335896

    Cloudoc
    Participant

    ich denk schon dass s auch mehr bieten wird. Aber wenn man jetzt nur gezeigt hätte wie man sich stundenlange dialoge anhört oder bücher liest im game dann hätts keine sau mehr interessiert 😉 da muss schon etwas action sein um die aufmerksamkeit zu behalten 😉

    #335868

    Code Geass ZERO
    Participant
    Quote:
    Schaltet der Kampf in die Sicht aus der 3. Person, bekommt man ein zusätzliches ‚Mein Charakter ist ein knallharter Kerl‘-Gefühl.

    Ähm… Ja… Genau! Tolles Feature. 🙄

    #335897

    Cloudoc
    Participant

    so ist marketing nunmal^^

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 448)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.