Fifa 10 Demo: Neuerungen, Auffälligkeiten, Ausblick

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Fifa 10 Demo: Neuerungen, Auffälligkeiten, Ausblick

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MiBPOWER Vor 7 Jahre. 11 Monate.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Author
    Artikel
  • #224892

    Achilles23882
    Participant

    Hier geht es darum was bei der Demo aufgefallen ist, was anders ist vom Spielfeeling etc.

    1. Die 360° Steuerung fällt gar nicht so sehr auf, die Haken sind zwar nicht mehr so schlimm aber wirklich perfekt find ich das nicht.
    Allerdings kann man tatsächlich besser mit nem Trick am Gegner vorbeiziehen.

    2. Ich hab das Gefühl das es offensivlastiger ist, es ist schwerer den Ball abzuholen, es gibt auch leicher Fouls bei der Balleroberung und durch gutes Passspiel und hin und wieder ein Solo kann man die Abwehr zerlegen.

    3. Wenn man nicht aufpasst passieren leichter Fehlpässe als früher.

    4. Flanken und Schüsse müssen genau gezielt werden.
    Reichten früher bei Flanken die leicht grobe Richtung zum Spieler, gehen sie nun schon mal ins Aus oder ins Nirgendwo.
    Das Gleiche bei Schüssen oder Kopfbällen. Konnte man früher einfach in die grobe Ecke zielen, zum Beispiel nach „links“ drücken um das untere Eck zu treffen, obwohl man aber zu weit weg steht geht der Ball direkt nach links ins Aus, weil das Eck eigentlich leicht schräg ist.

    Eure Meinungen?

    #434251

    Quentara
    Participant

    Die 360° Steuerung ist mir direkt positiv aufgefallen. Die Spieler lassen sich dadurch wirklich sehr präzise Steuern und geben einem noch mehr taktische Möglichkeiten.

    Die reduzierte Spielgeschwindigkeit ist mir dabei gar nicht allzu sehr aufgefallen. Es spielt sich in der Geschwindigkeit trotzdem sehr gut und gibt einem auch mehr Zeit seine Angriffe zu planen.

    Besonders positiv sind mir die Flanken und die Pässe aufgefallen. Bei Fifa 09 habe ich mich oft geärgert, weil die Pässe nicht immer dort in die Lücken gespielt wurden, wo ich sie auch hinhaben wollte, nun ist das auch dank 360° Steuerung endlich möglich jemanden wirklich präzise in den Raum zu schicken. Die Flanken kommen nun auch endlich auf den Mann in dessen Richtung ich ziele und fliegen nicht wie bei 09 an die Strafraumkante zurück.

    Auch genial umgesetzt finde ich das neue Zweikampfverhalten. Die Spieler schmeißen sich endlich in die Pässe und Flanken, um in höchster Not zu klären. Auch die längeren zweikämpfe mit höherem Körpereinsatz gefallen mir gut. Einmal, da das Durchdribbeln dadurch erschwert wird und vor allem, da dadurch der Druck auf den Gegner erhöht werden kann. Ich bin jemand, der gerne früh Pressing spielt, da kommt mir das neue System mehr als entgegen.

    Fazit: bisher hatte ich an der Demo nichts zu mäkeln. Dass da noch einiges nicht implentiert ist und noch viele Features folgen werden dürfte jedem klar sein. Und in der finalen Version wird es Fifa 09 denke ich um längen schlagen. Mal schauen ob Konami dranbleiben kann oder den Anschluss endgültig verliert.

    #434250

    Achilles23882
    Participant

    Stimmt.

    Die hohen Bälle sind nun auch besser. Vorher war das so, das wenn man einen „Pass in den Lauf“ aber hoch spielt also LB und Y der Gegner nur selten wirklich davonkam, denn meistens wurde er beim nähern des Balles langsamer und wurde kurz nach der Annahme eingeholt obwohl er 5 Meter vom Verteidiger weg ist. Jetzt läuft das besser.

    Allerdings ist mir noch etwas zum Torwart aufgefallen, was ich im offiziellen Xbox Forum auch schon gepostet habe:

    (StRG and Copy):

    Der Beitrag war ein Kommentar auf einen anderen User, der die Torhüter nun besser fand:

    In Punkto Torwart muss ich etwas wiedersprechen.
    So ganz schlau scheint der nicht zu sein, allerdings habe ich das schon von Leuten gehört die die Demo auf der Messe in Köln getestet haben und man sagte dehnen das daran noch abschliessend gearbeitet wird oder wurde.

    Ist diese Demo die Gleiche, würde das die Fehler erklären.

    Ich persönlich hatte kein Problem wenn der Torwart raus kam ihn zu überlisten. Ein flacher „angeschnittener“ (RB-Taste) Ball ins Eck und der hat keine Chance.

    Dagegen gab es einige Patzer, an den einen bei meinem Kumpel kann ich mich gar nicht mehr genau erinnern, nur das wir erstaunt waren. Ich selber hatte das mit Rensing.
    Ein hoher Ball kommt in den Strafraum, ganz leicht, der Ball kommt auf und springt auf Rensing. Der hält den aber nicht fest sondern er springt ihm gegen die Brust, prallt dort ab auf einen Angreifer von Juventus 2 Meter vor ihm und der schiebt ein, wobei Rensing auch kerzengerade stehen bleibt.

    Man könnte ja nun sagen:“Ok, das ist Michael Resing………“, aber bei einem anderen Torwart gab es halt auch gewaltige Schnitzer!

    #434252

    MiBPOWER
    Mitglied
    Quentara wrote:
    Die 360° Steuerung ist mir direkt positiv aufgefallen. Die Spieler lassen sich dadurch wirklich sehr präzise Steuern und geben einem noch mehr taktische Möglichkeiten.

    Die reduzierte Spielgeschwindigkeit ist mir dabei gar nicht allzu sehr aufgefallen. Es spielt sich in der Geschwindigkeit trotzdem sehr gut und gibt einem auch mehr Zeit seine Angriffe zu planen.

    Besonders positiv sind mir die Flanken und die Pässe aufgefallen. Bei Fifa 09 habe ich mich oft geärgert, weil die Pässe nicht immer dort in die Lücken gespielt wurden, wo ich sie auch hinhaben wollte, nun ist das auch dank 360° Steuerung endlich möglich jemanden wirklich präzise in den Raum zu schicken. Die Flanken kommen nun auch endlich auf den Mann in dessen Richtung ich ziele und fliegen nicht wie bei 09 an die Strafraumkante zurück.

    Auch genial umgesetzt finde ich das neue Zweikampfverhalten. Die Spieler schmeißen sich endlich in die Pässe und Flanken, um in höchster Not zu klären. Auch die längeren zweikämpfe mit höherem Körpereinsatz gefallen mir gut. Einmal, da das Durchdribbeln dadurch erschwert wird und vor allem, da dadurch der Druck auf den Gegner erhöht werden kann. Ich bin jemand, der gerne früh Pressing spielt, da kommt mir das neue System mehr als entgegen.

    Fazit: bisher hatte ich an der Demo nichts zu mäkeln. Dass da noch einiges nicht implentiert ist und noch viele Features folgen werden dürfte jedem klar sein. Und in der finalen Version wird es Fifa 09 denke ich um längen schlagen. Mal schauen ob Konami dranbleiben kann oder den Anschluss endgültig verliert.

    Das die Flanken zum Strafraumeck fliegen liegt an Dir.
    Drücke beim Flanken einfach mal nur die x Taste, ohne den LS oder RS zu betätigen, dann gehen die Flanken auch genau in den Strafraum

    #434249

    Anonym

    Also ich fand FIFA schon immer sch****.
    Bei der Demo von 09 habe ich nur den Anstoß ausgeführt und dachte mir:
    Der selbe Müll wie sonst auch.

    Aber FIFA10 hat mich sehr überrascht.
    Wollte mir dieses Jahr eigentlich gar kein Fußballspiel kaufen, aber dieses FIFA ist um längen besser als das letzte PES.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.