Leopard Geckos

Startseite Foren Off Topic Leopard Geckos

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 5 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  damnWalKer Vor 7 Jahre. 5 Monate.

Betrachte 17 Posts - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Author
    Artikel
  • #226067

    EktomorfRoman
    Participant

    Hallo leute haben uns heute 3 leopard geckos geholt =) und scheinen sich wohl zu fühlen aber da es unsre ersten sind wollte ich mal fragen ob einer schon hier viel erfahrung mit den tieren hat und paar tipps geben kann temperatur und terrarium etc. =)

    gruß roman

    #449635

    PizzaOpa
    Participant

    ich habe zwar selber keine,
    aber eventuell hilft dir das ja.

    http://www.leopardgecko.info/

    #449632

    Dr ChAoS 589
    Participant

    Ich finde es super dass du dich für das Wohlbefinden deiner Tiere interessierst aber wieso tust du das erst nachdem du sie bekommen hast?

    #449621

    MONTROX
    Keymaster

    absolut verantwortungslos.

    bevor man sich solche tiere anschafft sollte man sich informieren.
    ein terrarium sollte normalerweise auch ca 14 tage ohne tiere in betrieb sein um auf die normale luftfeuchtigkeit, temperatur und dergleichen zu kommen.

    außerdem find ichs eine frechheit das ein geschäft/händler tiere einfach so weitergibt. aber hauptsache das geld stimmt.

    ich würd an deiner stelle googeln und diverse foren durchsuchen um tipps zu bekommen.

    arme tiere.

    #449625

    EktomorfRoman
    Participant

    ja ist ja nicht so das sies schlecht haben schließlich fängt ja jeder mal an was sie brauchen haben sie ja alles
    wollte lediglich mal paar tipps und etc. noch bekommen

    was denkt ihr denn von mir

    #449622

    MONTROX
    Keymaster

    das sies gut haben kannst du nicht wissen.
    auch wenn du dich gut um sie kümmerst kann es trotzdem sein das du das falsche terrarium hast, oder falsche temperatur, falsches futter, falsche luftfeuchtigkeit,…..

    deshalb immer vorher informieren.

    aber jetzt ist es scho zu spät, also schnell in einem fachforum nachlesen und das beste draus machen. und vorallem schnell.

    jeder der terrarientiere besitzt kann dir das sagen.
    auch wenn offensichtlich alles paßt muß es nicht sein.
    wenn so ein tier krank wird kann es leicht sein das es dann zu spät ist.
    katzen, hunde und dergleichen kannst zu einem tierarzt bringen, bei terrarientiere hast meist pech.

    #449633

    Dr ChAoS 589
    Participant
    MONTROX wrote:
    absolut verantwortungslos.

    bevor man sich solche tiere anschafft sollte man sich informieren.
    ein terrarium sollte normalerweise auch ca 14 tage ohne tiere in betrieb sein um auf die normale luftfeuchtigkeit, temperatur und dergleichen zu kommen.

    außerdem find ichs eine frechheit das ein geschäft/händler tiere einfach so weitergibt. aber hauptsache das geld stimmt.

    ich würd an deiner stelle googeln und diverse foren durchsuchen um tipps zu bekommen.

    arme tiere.

    So drastisch wollte ich es jetzt nicht sagen, aber ich denke der Inhalt ist der gleiche. Tierliebe hin oder her aber wenn man sich Tiere kauft und nicht weiß wie man sie halten soll ist das extrem verantwortlungslos. Stell dir mal vor, man würde dich jetzt an den Südpol stellen und über dir ne Glühlampe aufhängen, ich denke kaum dass die dich ausreichend wärmen würde ..

    Es ist richtig abartig wie heutzutage mit Tieren umgegangen wird, auf manche Gegenstände wird mehr geachtet als auf Tiere. Das muss jetzt natürlich nicht auf dich zutreffen, das ist nur eine allgemeine Bemerkung.

    #449623

    MONTROX
    Keymaster

    ich sehs immer wieder wie in „fachgeschäften“ terrarientiere verkauft werden wie ein normales produkt.
    keine hintergrundinfos, haltungsbedingungen und so.

    und dann hört man wieder das die tiere krank werden bzw auch sterben.
    tja und dann gehen die leute ins geschäft und beschweren sich.

    ich selbst hab seit 8 jahren skorpione und weiß deshalb ein wenig bescheid bei terraristik. ist ja viel gleich, egal obs skorpione sind oder andere terrarientiere.
    werde zwar schön langsam mein hobby ausklingen lassen aber zurzeit hab ich noch 2.
    leider ist das ganze schon ein zu großer markt und ich möchte das ganze nicht mehr unterstützen.
    vorallem gibts leider noch viel zuviele wildfänge.
    ich wollte mal eine spezielle skorpionart haben und hätte sie auch bekommen, aber mir wurde gesagt das 150 bestellt sind und davon sicher 20 bis 30 überleben bis sie im geschäft sind.
    für mich ist das ganze tierquälerei. noch dazu müßt ihr euch vorstellen was da für eine gewinnspanne drinn ist. 150 werden gekauft, 20 bis 30 kann man dann weiterverkaufen.
    hab demjenigen gesagt das sowas eine frechheit ist und bin nie mehr wieder in das geschäft rein.

    das beispiel mit dem südpol find ich sehr gut. kann man sich so richtig bildlich vorstellen.

    #449626

    EktomorfRoman
    Participant

    ich hab die geckos ja von einem züchter bekommen der zuhause schlangen geckos und was weiß ich alles züchtet also keine tierhandlung

    und ja hab den keramik strahler grad drin der bringt das terarium auch auf 30 C .. aber wollte eig.heute vllt. nen wäremspot kaufen die auch licht geben obder meint ihr keramik strahler reicht oder ist besser und leider hab ich glaub ich nur ne normale röhre drin weil schlangen ( vorher Köpy ) brauchen wohl kein UV licht hab ich gelesen aber bei den geckos wäre das von vorteil oder was meint ihr ?

    und null ahnung haben wir ja auch nicht meine freundinn lebensgefährtin ( haben ja ne eigene wohnung ) hat seid 3 oder 4 jahren eine Bartagame und der ist auch fit regelmäßige besuche beim tierarzt erwiesen das aber hatte auch viel zu kämpfen der kleine mit würmen etc. dann die heuschrecken mit medikamente bestäuben usw. aber jetzt gehts ihm wieder gut

    #449627

    EktomorfRoman
    Participant

    werde mir heute noch ein paar sachen für die geckos kaufen wie gesagt vllt. den wärespot achso und das terarium ist auch groß genug bzw. wohl ein paradies für die kleinen 120 x 60 x 60

    und am mittwoch gibts dann mehlwürmer und kleine heuschrecken

    und es sind auch alles nur weibchen weil sich ja die mänchen nicht vertragen und wir keine babys kriegen wollen

    aber ein buch werde ich mir noch bestellen bei amazon bin mir nur noch nicht sicher welches oder vllt. find ich heute eins beim einkauf

    #449628

    EktomorfRoman
    Participant

    ach und @ montox warum willst dudie nicht mehr haben wenn du dich gut drum kümmerst ist doch ok besser als das sie bei jemanden dann schlecht geht oder

    und skorpione ist auch nicht so ohne oder kannn man ja nicht mal anfassen eig. oder ? also vor denen hab ich sogar mehr respekt als schlangen ob giftig oder nicht giftig

    #449634

    Dr ChAoS 589
    Participant

    Zum Glück scheint dir das Wohl der Tiere ja sehr wichtig zu sein, finde ich schonmal sehr gut.

    #449629

    EktomorfRoman
    Participant

    ja auf jeden fall die sollens ja gut haben hab denen heute mal nen futterkrug gekauft wo die würmer nicht mehr abhauen können und nen kleinen fels nen digital thermoter weil vorher hatte ich nur dieses analogen ne neue lampe dieses sun glo 150 watt hab die jetzt ausgepackt und denk die könnte sogar zu groß sein aber da bin ich mir nicht sicher ist laut packung für wüsten terarrien aber 150 watt ist ja schon viel und das terariium ist 120 x 60 x 60 groß vllt. wisst ihr ja ob das dann ok ist oder nicht und sollte ich noch eine UV röhre kaufen die sind ja auch nicht billig die gabs da auch mit 20 30 und 40 watt

    #449636

    damnWalKer
    Participant

    Habe mir auch 4 Skorpione gekauft und hab schon 3 Monate vorgesorgt^^
    Und anfassen kann man die natürlich…. Aber lieber nicht provozieren,
    sonst hast du ein paar Wunden 😀

    Also was ich zu diesen Geckos hab ich noch nie gehört 😀
    Die scheinen aber interessant aussusehen.
    Benehmen/sind die aber auch so interessant oder liegen die den ganzen Tag
    nur rum??

    HAtte ja mal 2 Königsnattern (schlangen)
    Und das war auch nur wirklich toll, wenn sie lebende Mäuse essen konnten.
    6 Mäuse für eine Schlange alle 2 Wochen^^

    #449630

    EktomorfRoman
    Participant

    die sind schon fix aber nachtaktiv den tag schlafen die bis jetzt meistens in ihrer höhle und 2 von 3 sind noch sehr scheu wenn man die nur berührt flixen sie gleich weg

    #449624

    MONTROX
    Keymaster

    ich geb meine tiere auch nicht her, aber mit der zeit erledigt sich dieses thema von selbst.
    ich beschaffe mir nur keine neuen mehr.

    ich hab nur mindergiftige. vergleichbar mit einem wespenstich.
    nur leichte rötung und leichter schmerz falls es dich erwischt.
    blöd nur wenn man allergisch ist, aber das ist bei wespen bzw bienen auch nicht anders.

    ich hab zu testzwecken einmal einen skorpion auf meine hand gesetzt, das war ganz am anfang. seitdem sind sie in den terrarien und ich hab keinen mehr angefasst.
    meiner meinung nach gehören die so artgerecht gehalten wie möglich (was eigentlich widersprüchlich ist in einem terrarium).
    ich arbeite eigentlich nur mit pinzetten in verschiedenen größen.
    meine hände sind normalerweise immer ausserhalb des terrarium um mich und die tiere nicht zu gefährden.

    @roman: wenn die geckos von einem züchter sind dann kann er dir sicherlich am besten helfen. also schau mal bei ihm vorbei und frag ihn nach tipps. aber eigentlich hätte er dir die vorher geben sollen.

    bei uns in der gegend gibts keinen tierarzt der sich mit reptilien auskennt.
    wenn dann noch eher mit schlangen.

    #449631

    EktomorfRoman
    Participant

    ja er hat mir / uns ja auch tipps gegben und joa beleuchtung hab ich jetzt erstmal gute drin hab heut ne röhre und nen wärmestrahler gekauft die mir empfohlen wurden und joa buch müsste morgen noch mit der post kommen und dann mal alles verfeinern noch mache die tage auch mal ein paar temperatur messungen an verschiedenen stellen

Betrachte 17 Posts - 1 bis 17 (von insgesamt 17)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.