Microsoft Game Studios

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Microsoft Game Studios

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 12 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Carjam Vor 7 Jahre. 5 Monate.

Betrachte 18 Posts - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Author
    Artikel
  • #226039

    Carjam
    Participant

    Microsoft hat selbst nur wenige Inhouse-Studios. Im Vergleich mit Sony sogar sehr wenig, die ja z. B. Naughty Dog, Insomniac, Polyphony, Guerilla und etliche weitere haben. Und diese gehören auch komplett zu Sony und werden wohl nie abwandern.

    Und Microsoft? Da wäre zum einen Turn10, die „Forza“ entwickeln. Lionhead, die bis auf „Fable“ momentan auch kein neues Franchise haben und bald wird 343 Industries aus den Taufen gehoben, das sich nach dem Abgang von Bungie in die Eigenständigkeit der Halo-Marke widmen wird. Und Rare ist schon lange in einer Schaffenskrise, hält sich mit Avatar-Spielerein und mal mehr, mal weniger guten Remakes über Wasser.

    Weitere, herrausragende Studios wie Bungie (werden eigenständig), Bizarre Creations (an ActiBlizz verkauft) oder Ensemble (geschlossen) wurden aufgegeben, obwohl sie Top-Spiele ablieferten. Klar muss man die Wünsche berücksichtigen, wenn ein Entwickler neue Welten erkunden will, doch dann sollte ein Mega-Konzern wie Microsoft nachlegen.

    Denn die Frage ist: sind Exklusiv-Deals für die nächsten Jahre der richtige Weg? Also wie z. B. Mass Effect, Left 4 Dead, Alan Wake, Gears oder Splinter Cell: Conviction, die allesamt von eigenständigen Studios entwickelt werden und die meisten über Microsoft publisht werden? Können solche Studios in Anbetracht der immer teurer werdenden Produktion eines Spiels und dem größeren Publikum, das eine Multiplattformveröffentlichung bietet, widerstehen und Microsoft weiter unterstützen oder wird MS bald weniger solche Deals haben? Geld ist genug da, aber nichts ist Sicherer als eigene In-House-Studios!

    Darum sollte sich Microsoft möglichst 2-3 Studios direkt ins Haus holen. Entweder neu gründen (wie 343) oder einfach aufkaufen. Denn wenn sie weiter erfolgreich sein und wachsen wollen, wären interne Studios die sichere Lösung.

    Wie steht ihr zum Thema? Ist die Exklusiv-Deal-Politik von MS der richtige Weg oder ist die Aufstockung von eigenen Studios sinnvoller? Oder sollten die bereits integrierten Entwickler einfach mehr eigene Franchises rausbringen?

    Ich bin gespannt! 😀

    #449262

    Cycrustheone
    Participant

    ich glaube nur fanboys interessieren sich für solche exclusivtitel und reiten drauf rum ..was interessiert mich ob ein game auch für andere plattformen kommt solange es gut umgesetzt is M$ braucht nicht mehr interne studios so läufts doch auch ganz gut..und die internen studios machen auch nicht immer brüller games…also lieber ne handvoll die toptitel machen also nen ganzen arsch voll die scheiße/oder mittelmäßige spiele produzieren…

    #449269

    Anonym

    Du bist mein Held, du hast eben 1zu1 den Sonymitarbeitet nachgelabert 🙂 Die Fachkompetenz dahinter ist übrigens diegleiche, und welche das ist…nun, das soll jetzt Jeder für sich entscheiden. Ein Thread mehr bei dem man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll.

    Ich bin mir irgendwie sehr sicher dass in diesem Forum hier kaum wer, bzw. vielleicht garkeine die Fachkompetenz hat um sowas richtig zu analysieren. Zumal weder die internen Abläufe von Microsoft noch von Sony bekannt sind. Ach…ich misch trotzdem mal mit 😀

    Microsoft hat noch nie viele eigene Studios gehabt, ich bezweifle auch dass dies relevant ist für den Erfolg neuer/alter Marken.

    Sony steuert schon seit Jahren auf eine finanzielle Krise hin, die aktuelle Wirtschaftslage macht es dem Unternehmen gerade nicht leichter. Externe Studios bedeuten Flexibilität…interne Studios beudeuten nur noch mehr Fixkosten die nicht gerade gering aufallen (wie du schon erwähntest). Die Kosten werden so oder so getragen ob ex oder intern. Microsoft würde so Deals nicht eingehen wenn es sich nicht rechnen würde.

    #449259

    PizzaOpa
    Participant

    Du bist lustig. Ich gehe mal davon aus das jeder hier kein „Analytiker“ ist.

    Quote:
    Ich bin mir irgendwie sehr sicher dass in diesem Forum hier kaum wer, bzw. vielleicht garkeine die Fachkompetenz hat um sowas richtig zu analysieren. Zumal weder die internen Abläufe von Microsoft noch von Sony bekannt sind. Ach…ich misch trotzdem mal mit Mr. Green

    Wieso können wir das ewige Sony-Microsoft Gebashe nicht einfach lassen, und uns wie Zivilisierte Leute benehmen?

    Mir ist das relativ egal ob ein Spiel nun für alle Plattformen erscheint. Sollen doch alle daran Spaß haben, darin sehe ich garkein Problem.

    /e: ja das fällt für mich unter die Rubrik „Gebashe“

    #449255

    Anonym

    Mir ist das sowas von wumpe ob „wir“ oder „die“ mehr Exklusivtitel haben… Ich habe doch keinen Nachteil an meinem Spiel, wenn ich weiß, dass das auch andere Plattformen nutzen können…

    Diese „Analyse“ berücksichtig übrigens in keinster Weise die Verkaufszahlen. Da hat die PS3 nämlich zum ersten Mal seit Markteinführung die X-Box überholt. Davor lag die PS3 jahrelang WEIT abgeschlagen dahinter. Das Polster dürfte also noch gaaaaaanz ganz dick sein was die Userzahlen angeht und damit potenzielle Käufer der Spiele. Und wer von den PS3 Käufern sich die Konsole nur des Blu-Ray Players wegen geholt hat steht auch nur in den Sternen (da kenne ich einige, die kein einziges PS3 Game aber etliche Blu-Rays im Regal neben ihrer PS3 stehen haben).

    Und wie bereits richtig erwähnt sind eigene Studios in einer Krise nur hinderlich. Da Sony sowieso kurz vorm Konsolen Exitus steht sollten sie ernsthaft überlegen ob sie sich ein Polyphony Studio leisten wollen, dass außer heißer Luft um ein irgendwann mal erscheinendes GT5 noch nichts geliefert hat. Bisher kostet dieses Studio nämlich nur Geld.
    Da lobe ich mir doch Turn10, die seit X-Box360 Release nun bereits 2 (!!!) Top-Titel geliefert hat und Microsoft somit auch ein Einkommen bietet.
    Also mal ganz vorsichtig mit dieser „Analyse“ 😉

    #449270

    Carjam
    Participant

    Ja, ihr habt Recht. „Analyse“ ist wirklich der falsche Begriff für diesen Thread … 😳 😛 Auch soll hier kein Gebashe entstehen, sondern einfach die Lage individuell eingeschätzt werden. Deshalb sind wir noch lange keine Nachwuchs-„Patcher“. 😆

    #449263

    Barbulla
    Participant

    also für mich spielt es schon eine Rolle, ob ein Spiel exklusiv ist oder nicht!
    ich freue mich sogar über die Exklusivität eines Spiels, obwohls mich nichtmal interessiert (Mass Effect, Splinter Cell… etc.)

    es hat für den Spieler viele Vorteile… Ergebnisse z.B. werden oft besser, wenn sie exklusiv sind!

    Ich habe beide Konsolen, für die Ps3 habe ich nur 3 Spiele und das sind alle samt exklusivtitel und sie sind hammer…
    Alles was für beide Konsolen kommt hol ich mir für Xbox, nur um das mal klar zustellen.

    Ja ich bin ein fanboy, ja ich finde die Xbox360 besser und ich würde lieber MS 10 Euro schenken als Sony!

    Exklusivtitel sind im modernen Konsolenkrieg -was ein Wort- einfach die besten Argumente 😉

    #449267

    zockn
    Mitglied

    Leute Konsole ist Konsole ‚xD

    Ich hab ne Playstation 3 ,.. ( Uhh wie toll <- Is mir wayne?!)
    Nur weil sie teurer als ne Xbox is was? ^^

    Andereseit,.. Ich hab ne Xbox 360 ,.. ( Uhh wie toll <- Is mir auch wayne?!)
    Weil sie im Preisleistungsverhältniss besser is? ^^

    Ich hab beide Konsolen,.. ich muss sagen, wenn ich zocke dann nicht nur auf einer Konsole, Ich zocke gerade womit ich gerade Lust habe (:
    Jede konsole hat ihre vorteile und ihre nachteile,.. aber why immer dieser Ps3 vs xbox 360 rumheul thread?! ^^

    #449271

    Carjam
    Participant

    Dieser Thread soll weder Sony schlecht machen noch will man sich hier über die aktuelle Situation ausheulen. Es geht schlicht und einfach um die Frage, ob die Spielerwelt mit der Anzahl und dem aktuellen Deal-Konzept der Exklusiv-Spiele zufrieden ist. Nicht mehr und nicht weniger. 😕

    #449264

    Tornadoblaster
    Participant
    zockn wrote:
    Leute Konsole ist Konsole ‚xD

    Ich hab ne Playstation 3 ,.. ( Uhh wie toll <- Is mir wayne?!)
    Nur weil sie teurer als ne Xbox is was? ^^

    Andereseit,.. Ich hab ne Xbox 360 ,.. ( Uhh wie toll <- Is mir auch wayne?!)
    Weil sie im Preisleistungsverhältniss besser is? ^^

    Ich hab beide Konsolen,.. ich muss sagen, wenn ich zocke dann nicht nur auf einer Konsole, Ich zocke gerade womit ich gerade Lust habe (:
    Jede konsole hat ihre vorteile und ihre nachteile,.. aber why immer dieser Ps3 vs xbox 360 rumheul thread?! ^^

    ganz meine Meinung !!! endlich mal ein vernünftiger.
    da gibts erwachsene die sich wie kleine Kinder drum streiten
    welche Konsole besser ist…

    ICH bin 15(bald16) und hatte die ganze Zeit über eine PS2.

    Nun finde ICH persönlich einfach die XBox 360 besser..
    aber nur deshalb sag ich nicht, dass die PS3 scheisse ist.

    man kann kostenlos online zocken, es gibt animierte Themes, man kann ins Internet ( usw,…)

    Na und ? Auf diese Sachen lege ICH halt wenig wert.

    Die XBox hat ein schöneres Menu, besseren Online Service, und meiner Meinung nach bessere Exklusiv Titel ( ME )
    Genau deswegen bleibe ich der XBox treu.
    Aber hört auf euch wie kleinkinder zu streiten.. das ist einfach nur peinlich.

    Seht doch einfach ein, dass beide Ihre vor- und Nachteile haben.
    Und ich denke, Microsoft wird sehr wohl wissen, was sie machen.

    #449268

    zockn
    Mitglied

    Vergleich mal Pc’s oder Notebooks,.. da gibts es nur unterschiede ‚xD.
    Nja der wichtigste Grund ist für mich der Kundensupport und die verarbeitung des Systems,..

    Leider ist der Support bei Sony soo übelst eingeschränkt .__.
    Wurde wegen dem neuen aktuelem Fehler die die alten Modelle haben 7 mal weitergeleitet,.. ergebniss .> Können ihnen nicht helfen (:

    Bei Ms ruf ich kurz an und Tadaaa. <:

    #449256

    Anonym

    Ich weiß garnicht was sich hier über Gebashe aufgeregt wird… Soviel ist das hier auch nicht unbedingt. Außerdem hat Carjam doch schon klargestellt was er mit diesem Thread beabsichtigt hat und dass er sich vielleicht mit dem ursprünglichen Titel etwas irreführend ausgedrückt hat.
    Leude, es is alles in Buddär^^

    #449260

    PizzaOpa
    Participant

    Du hast recht. Vielleicht habe ich mich aus etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Wie schon geschrieben, mir ist das ja eigentlich egal ob etwas exklusiv oder nicht. Schließlich sollen doch alle an den Spielen spaß haben! 😉

    #449258

    dutem
    Participant

    So eigentlich ein ganz interresantes Thema, da ich aus der Branche komme gebe ich auch mal meinen Senf dazu, mit minimalen Insider wissen.

    Zum Thema eigen Studios/Exclusiv Titel für Sony ist es sehr schwierig für die PS3 externe exclusiv Titel zu bekommen, weil das sehr Teuer ist weil sie nur Ihre PS3 anbieten können. Microsoft zum vergleich kann immer noch die PC Plattform dazugeben, werden deswegen nicht soviel für exclusivtitel zahlen müssen. Siehe Splinter Cell oder Left 4 Dead erscheinen für PC und XBOX, im vergleich Uncharted und Heavy Rain nur PS3.

    Desweiteren entwickeln die Hersteller nicht gerne für die PS3, weil es erstens sehr kompliziert ist und zweitens (aussage eines Crytek mitarbeiters der Kunde bei mir ist) zum Thema PS3 und Crysis 2, meinte er das der Support von Sony um das Spiel auf der Konsole zu optimieren wäre eine absolute Katastrophe, man bekomme überhaupt keine Hilfestellung. Ergo werden die Hersteller gegen eine kleine Zahlung wohl gerne bereit auf die PS3 zu verzichten. Ausserdem scheinen die Lizenzgebühren für die PS3 höher zu sein.

    Also ist es für Microsoft günstiger Zahlungen an Hersteller zu leisten, und für Sony ist es günstiger eigene Studios zu unterhalten. Denke deswegen nicht das MS jetzt anfängt Studios aus dem Boden zu Stampfen.

    #449265

    Markus0104
    Participant

    Finde eigentlich von standpunkt Gamer aus Exklusiv Titel nicht gut.
    Ganz einfach deswegen finde jedes Spiel sollte jeder haben können ohne 5 verschiedene Konsolen zuhause zu haben.

    Vom standpunkt Hersteller und Vertrieb würde ich es auch gut finden Exklusiv titel zu haben, eben deswegen es macht Spieler von der einem Konsole abhängig.

    Am besten zurzeit finde ich hat es nintendo geschafft mit den ganzen Wii Fit sachen usw.

    #449266

    Thalia Melina
    Mitglied

    Mir persönlich ist das ziemlich egal. Ich hab ohnehin mehr, als ich zocken kann und langeweile wird da sicher nicth aufkommen. MP gibt´s ja auch noch. Ich kaufe Konsolen schon immer nach den Spielen. Eine Konsole muss für mich genug Titel haben, die mich ansprechen. Dann wird sie gekauft. Je nach Generation sind es mehr oder weniger. In der letzten hatte ich alle drei, in der aktuellen nur die 360, der Gedanken an ´ne Wii ist gestorben, jetzt da Natal kommt. PS3 reizt mich durchaus, aber nur 3 Titel, mir zu wenig. Multi hab ich fast alles was mich interessiert. Da kämen mir also zu wenig Spiele zusammen für.

    Aber ob die Spiele nun zeitexlusiv, Exklusiv oder sonstiges sind ist mir ziemlich egal. Die 360 hatte damals gleich zu Beginn Titel wie Dead or Alive 4 und Oblivion, hinzu kam N3 (ich hab´s geliebt) und war daher Pflichtkauf. Hinzu kommt natürlich meine Vorliebe für die Halo-Reihe, der 3. stand ja damals schon fest und hier und PGR3, hatte ich doch gerade erst noch den 2er auf der Box gespielt. Damit war schon um den Release ´ne Menge gegeben und der Kauf war sicher. 😉

    Inzwischen denk ich gar nicht mehr über ´ne PS3 nach, da ich mit den 360 Games nicht nachkomme, selbst wenn die angeblich wenig Exklusivtitel hat, mein Schrank ist noch immer voll damit, von Multi gar nicht zu reden.

    #449261

    PegasusSUNNY
    Mitglied

    Gebe den Pizzaopa 100% recht, mir geht das ganze gequatsche wegen MS oder Sony auch tierisch auf den Sack. Soll doch jeder mit seiner Lieblings konsole das zocken was er mag! Exklusiv titel hin oder her. Es kommt doch auf den spaßfacktor an. Das leben ist doch schon Hart genug! 😉

    #449257

    seh ich ähnlich, jeder soll doch zocken woran er spass hat, da ich an vielen sachen spass habe, habe ich auch alle drei konsolen daheim stehen, klar kann ich anhand der titel die ich für jeweilige konsole hab abschätzen am welcher ich die meiste zeit verbringe…so gesehen, exclusiv titel waren immer wichtig und werden immer wichtig bleiben…aber ob man nun nen hohrende summe für exclusiv titel latzt oder den entwickler im eignen haus hat ist ja mal die entscheidung des konsolen vertreibers…. und wenn ich für mich entscheide nur die besten games zu zocken muss ich eben damit leben mehrere konsoeln zu haben…und ich für meinen teil lebe damit super

Betrachte 18 Posts - 1 bis 18 (von insgesamt 18)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.