Podolski Chaos!!!

Startseite Foren Community Podolski Chaos!!!

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 5 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JTTripper Vor 8 Jahre. 7 Monate.

Betrachte 19 Posts - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Author
    Artikel
  • #223197

    JTTripper
    Mitglied

    Wenn man mal was auf ner Sportseite über die Bayern ließt kann man nur noch Podolski sehen.
    Die Bayern können es aber auch nicht lassen immer nocheinmal nachzusticheln.
    Heute wieder Herr Rummenige.

    Ich finde man sollte einen von unseren talentiertesten jungen Spielern doch einfach gehen lassen.
    Woanders kann er wenigstens wieder regelmäßig spielen und sich weiterentwickeln.

    #406163

    duke125
    Participant

    es ist doch logisch warum die das tun und nicht deshalb weil die die kohle haben….
    sie kaufen den anderen vereinen die spieler-mit zukunftspotential und wo gut sind-ab und schwächen so die anderen…
    für den spieler ist das nun grenzwertig…einerseits spiele ich bei bayern andererseits kann es passieren das ich mich nicht durchsetze…..
    vieleicht hätte der lukas das auch mal überlegen sollen…oder hatte er vieleicht das dollarzeichen nur im auge???

    #406174

    Burgimann 87
    Participant

    Es war wohl eher das Euro-Zeichen^^
    Es ist ja wohl unumstritten, das es das Beste für Poldi wäre, den Verein zu verlassen und die wird er ja auch tun, die Fragi ist, welche andere Club wäre ein guter Neuanfang für ihn? Ich denke zu ein Verein wie dem FC Köln zu wechseln ist der falsche Schritt, esist zwar sein Heimatverein, dennoch wäre es ein Schritt zurück auf der Karriereleiter. ManCity würde wohl zwar richtig tief in die Tasche greifen (bei denen sitzt das Geld eben ganz schön locker, dank Ölscheichs), ist aber , die Situation, in die Poldi da hineinkäme, wäre meiner Meinung nach vergleichbar mit der beim FC Bayern, er ist zwar ein guter Stürmer, aber ob er einen Robinho oder Jo verdrängen kann ist äußerst fraglich. Meine persönliche Meinung ist, dass er erst nochmal 2-3 Jahre der Bundesliga treu bleiben sollte, bei einem Verein, bei dem er Spielpraxis bekommen kann und danach kann er den Schritt ins Ausland, vielleicht wirklich zu einem Topclub, wagen. Ich denke, dass sich der HSV am ehesten anbieten würde, die müssen ab nächster Saison höchswahrscheinlich auf Olic verzichten und brauchen noch einen neuen Stürmer, ein bischen was von den Van der Vaart-Millionen sind auch noch da und Poldi könnte nächstes Jahr auch mit hoher Wahrscheinlichkeit International spielen, bei Dortmund z.B ist das noch fraglich. So, und jetzt genug der Spekulationen meinerseits 😉

    #406164

    duke125
    Participant

    ich glaub auch das er zum hsv gehn wird-tauschgeschäft-und mal ehrlich,was will er bei köln???
    ok…heimatverein….
    aber wir wollen real bleiben….das wäre-leider-ein rückschritt…..

    #406171

    derALEX87
    Participant

    Ja ein Tauschgeschäft,bei dem der HSV noch ordentlich Geld draufpacken muss :cash: .Ich finde auch ,dass ein Wechsel zum FC Köln ein Rückschritt wäre in der Entwicklung von Podolski.Wenn er sich verbessern will,dann muss er zu einem Verein,der international spielt.

    #406166

    BRUCE VIIAYNE
    Participant

    Ich als FC-Fan würde mich natürlich freuen wenn er kommen würde,aber das muss er selbst entscheiden…aber was die Bayern machen ist für mich ein Witz…nehmen wir mal an sie holen jetzt Olic(der natürlich auch so viel besser als Poldi ist)-da nehmen sie dem nächsten Spieler die Zukunft,weil mal ganz ehrlich,auch Olic sitzt auf der Bank.Weil Klose und Toni solange spielen bis der Vertrag ausläuft und das ganze wird noch ewig dauern…

    #406175

    Burgimann 87
    Participant
    Ersguterkoenig wrote:
    Ich als FC-Fan würde mich natürlich freuen wenn er kommen würde,aber das muss er selbst entscheiden…aber was die Bayern machen ist für mich ein Witz…nehmen wir mal an sie holen jetzt Olic(der natürlich auch so viel besser als Poldi ist)-da nehmen sie dem nächsten Spieler die Zukunft,weil mal ganz ehrlich,auch Olic sitzt auf der Bank.Weil Klose und Toni solange spielen bis der Vertrag ausläuft und das ganze wird noch ewig dauern…

    Da muss ich dir recht geben, allerdings kommt Olic vorbehaltlos zu den Bayern, Podolski hat einfach keinen Bock mehr auf den Verein, deswegn nehmen die Bayern eben lieber dann einen Spieler wie Olic, traurig aber nunmal wahr… In der Presse heißt es ja dann auch immer, Olic könnte ja auch Linksaußen spielen, aber sein wir mal ehrlich, an Ribery kommt Olic nur vorbei, wenn ersterer im Krankenhaus liegt oder ähnliches…

    #406172

    derALEX87
    Participant

    Naja die Schuld allein Bayern zu geben,dass Podolski nicht spielt,halte ich für falsch.Keiner hat ihm verboten gut zu spielen und er hatte diese Saison 3 oder 4 Spiele am Stück Zeit ,sein Können zu zeigen und somit einen Stammplatz zu fordern.Aber wenn man diese Spiele betrachtet,dann hat er nicht wirklich bewiesen,dass er einen Stammplatz verdient hat.

    #406179

    JTTripper
    Mitglied
    derALEX87 wrote:
    Naja die Schuld allein Bayern zu geben,dass Podolski nicht spielt,halte ich für falsch.Keiner hat ihm verboten gut zu spielen und er hatte diese Saison 3 oder 4 Spiele am Stück Zeit ,sein Können zu zeigen und somit einen Stammplatz zu fordern.Aber wenn man diese Spiele betrachtet,dann hat er nicht wirklich bewiesen,dass er einen Stammplatz verdient hat.

    Wenn man sich genau diese Spiele dann aber mal angeguckt hat war das Mittelfeld in diesen Spielen ein Hühnerhaufen, wie will man da als Stürmer Profit raus schlagen.
    Klar liegt es an einem selber, aber es gibt halt auch Spieler die sich nicht damit abfinden wollen nur ein dritter „gesetzter“ Stürmer zu seien.

    Und jeder Stürmer der jetzt nach Bayern für Podolski kommen sollte muss sich darüber im klaren sein.
    Deshalb wird man da auch keinen Hochkaräter erwarten können!

    #406176

    Burgimann 87
    Participant
    derALEX87 wrote:
    Naja die Schuld allein Bayern zu geben,dass Podolski nicht spielt,halte ich für falsch.Keiner hat ihm verboten gut zu spielen und er hatte diese Saison 3 oder 4 Spiele am Stück Zeit ,sein Können zu zeigen und somit einen Stammplatz zu fordern.Aber wenn man diese Spiele betrachtet,dann hat er nicht wirklich bewiesen,dass er einen Stammplatz verdient hat.

    Ich hab nie gesagt, dass nur die Bayern schuld an der Situation haben. Podolski hat sich den Verein rausgesucht, also musste er sich auch im Klaren über seinen dortigen Stand sein. Gut zu diesem Zeitpunkt war noch kein Toni und Klose da, aber es gab genug Gerüchte über einen möglichen Toni-Wechsel und dann war da auch noch ein Makay. Also auf was ich hinaus will, Podolski hätte noch eine Zwischenstation nehem sollen. Alle deutschen Top-Spieler sind Umwege gegangen, Bsp: Ballack (Kaiserslautern-Leverkusen-München-London) oder Klose (Kaiserslautern-Bremen-München). Podolski hat den Schritt zu den Bayern meiner Meinung nach zu früh gemacht…

    #406167

    BRUCE VIIAYNE
    Participant

    Aber Ballack und Klose haben sich haben sich erst auf der 2ten station richtig gezeigt,Podolski war so gut bei Köln,jedes mal Tore gemacht,in der Nationalmannschaft so gut…da hat Bayern nun mal so früh zugeschlagen-und mal ehrlich welcher Spieler sagt da nein…naja wir werden ja sehen wie es für poldi läuft.In der Nationalmannschaft ist er der beste Stürmer,da brauch niemand erzählen er wäre zu schlecht und im Gegensatz zu Klose schießt Poldi auch gegen die großen Vereine Tore…

    #406173

    derALEX87
    Participant

    @Burgimann :Ich meinte auch nicht dich damit,sorry falls es so rüberkam 😀 Aber wenn über die Situation von Podolski berichtet wird,dann wird in den Medien oder anderen Foren immer nur den Bayern die Schuld für Podolskis Versagen gegeben.Deshalb wollte ich dazu nur meine Meinung sagen.

    #406180

    JTTripper
    Mitglied

    Für Poldi ist es halt besser wenn er zu einem anderen Verein geht, durch welche Gründe er jetzt nicht spielt bleibt ja dahingestellt!

    Nur ich finde auch das Köln vielleicht nicht die beste sportliche Lösung wäre, international sollte er dann doch anstreben.
    Für ihn ist es sonst ein sportlich verschenktes Jahr.

    Denn auch unser Nationaltrainer wird sich dann überlegen müssen ob er einen Stürmer mitnimmt der nicht international am Ball bleibt, auch wenn er jetzt noch ziemlich gut für Deutschland spielt.

    #406165

    duke125
    Participant

    Poldi hin Poldi her…..er ist ein guter spieler ohne zweifel,aber bei bayern ist er falsch,weil er keine spielpraxis bekommt….
    warum ging her da überhaupt hin???ok,die spielen international….HSV,Wolfsburg usw auch……
    aber er musste doch wissen,dass er sich da durchsetzen muss gegen die Konkurrenz….und wenn er das nicht überlegt hat,sorry,selber schuld für die Situation ❗ ❗ ❗

    #406168

    BRUCE VIIAYNE
    Participant

    heute wurde bekannt gegeben das der wechsel zum fc immer warscheinlicher wird,köln ist kurz davor ihn zu verpflichten…ich denke auch mal so wird es kommen,jogi löw hat vor 2 tagen auch gesagt das es ihm ega ist wohin er wechselt:“ein spieler muss nicht international spielen um sich weiter zu entwickeln“

    #406177

    Burgimann 87
    Participant
    Ersguterkoenig wrote:
    heute wurde bekannt gegeben das der wechsel zum fc immer warscheinlicher wird,köln ist kurz davor ihn zu verpflichten…ich denke auch mal so wird es kommen,jogi löw hat vor 2 tagen auch gesagt das es ihm ega ist wohin er wechselt:“ein spieler muss nicht international spielen um sich weiter zu entwickeln“

    Ich sehe es trotzdem als Rückschritt… Ende letzter Woche schien schon so gut wie alles klar mit dem HSV, dann kam der „Flirt“ mit AS Rom und nun doch zum FC, dazu kann man doch wirklich nichts mehr sagen, sich bei solchen Angeboten für den FC entscheiden finde ich keine gute Entscheidung. Naja, mal abwarten und hoffen, dass er noch zu Besinnung kommt 😉

    #406169

    BRUCE VIIAYNE
    Participant
    Burgimann 87 wrote:
    Ersguterkoenig wrote:
    heute wurde bekannt gegeben das der wechsel zum fc immer warscheinlicher wird,köln ist kurz davor ihn zu verpflichten…ich denke auch mal so wird es kommen,jogi löw hat vor 2 tagen auch gesagt das es ihm ega ist wohin er wechselt:“ein spieler muss nicht international spielen um sich weiter zu entwickeln“

    Ich sehe es trotzdem als Rückschritt… Ende letzter Woche schien schon so gut wie alles klar mit dem HSV, dann kam der „Flirt“ mit AS Rom und nun doch zum FC, dazu kann man doch wirklich nichts mehr sagen, sich bei solchen Angeboten für den FC entscheiden finde ich keine gute Entscheidung. Naja, mal abwarten und hoffen, dass er noch zu Besinnung kommt 😉

    warum zur besinnung?
    der junge will spielen und wechselt nicht irgendwo wegen dem geld hin,sieh das ganze mal so…ich finde es ist kein rückschritt,´kommende saison spielt er,jetzt nicht…übrigens mit dem fc der deal fast abgeschlossen 😀
    uli hoeneß hat das heute bestätigt…

    #406178

    Burgimann 87
    Participant
    rXg Dante wrote:
    Burgimann 87 wrote:
    Ersguterkoenig wrote:
    heute wurde bekannt gegeben das der wechsel zum fc immer warscheinlicher wird,köln ist kurz davor ihn zu verpflichten…ich denke auch mal so wird es kommen,jogi löw hat vor 2 tagen auch gesagt das es ihm ega ist wohin er wechselt:“ein spieler muss nicht international spielen um sich weiter zu entwickeln“

    Ich sehe es trotzdem als Rückschritt… Ende letzter Woche schien schon so gut wie alles klar mit dem HSV, dann kam der „Flirt“ mit AS Rom und nun doch zum FC, dazu kann man doch wirklich nichts mehr sagen, sich bei solchen Angeboten für den FC entscheiden finde ich keine gute Entscheidung. Naja, mal abwarten und hoffen, dass er noch zu Besinnung kommt 😉

    warum zur besinnung?
    der junge will spielen und wechselt nicht irgendwo wegen dem geld hin,sieh das ganze mal so…ich finde es ist kein rückschritt,´kommende saison spielt er,jetzt nicht…übrigens mit dem fc der deal fast abgeschlossen 😀
    uli hoeneß hat das heute bestätigt…

    Er hatte die Möglichkeit UEFA-Cup oder Championsleague zu spielen und auch wenn Jogi Löw jetzt noch sagt, dieser Fakt ist irrelevant, Poldi sitzt ein Helmes und Gomez im Nacken, die ihre internationalen Einsätze mit sicherheit bekommen. Der FC spielt nächstes Jahr sicher nicht international. Da hätten die anderen beiden schonmal en Vorteil und wenn Helmes seine Form hält, muss sich Poldi bei Köln ganz schön anstrengen um einen Stammplatz in der Nationalelf zu bekommen. Klose ist in der Nationalmannschaft gesetzt, es sei denn er verliert einen Fuß oder so 😉

    Der 2. Punkt ist, was ist in Köln los, wenn Poldi nicht seine 20 Tore schießt, die von ihm in Köln erwartet werden, wenn es bei ihm nicht laufen sollte? Köln enttäuscht, Poldi enttäuscht und wie es dann in Poldis Kopf aussieht dürfte jedem klar sein. Und um auch auf die Qualität der Kölner Kaders zu sprechen zu kommen: Soll sich Poldi die Bälle in der eigenen Abwehr holen? Oder wer soll ihm die Bälle spielen, die er braucht? Ich will nicht den FC schlecht machen, ich versuche das nur realistisch zu betrachten.

    Ich finde es gut, dass man sich zu seinen Wurzeln bekennt, aber dafür eventuell einen Stammplatz in der Nationalmannschaft auf kurz oder lang aufs Spiel zusetzen finde ich etwas zu viel Risiko…

    #406170

    BRUCE VIIAYNE
    Participant

    langsam übertreibst du aber,egal wo poldi hingewechselt wäre,da wäre überall unruhe aufgekommen wenn er die tore nicht geschossen hätte!
    und warum sollte sich poldi die bälle in der abwehr holen?
    kennst du die torschützenlist?
    dann schau mal wo nova steht–>der hat die bälle vom mittelfeld bekommen 😯

    poldi wird in der nationalelf trotzdem vor helmes stehen,gomez spiel eh nicht konstant genug und poldi macht die tore für den dfb bei jedem einsatz,das weiß löw auch…

Betrachte 19 Posts - 1 bis 19 (von insgesamt 19)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.