The Last Remnant

Startseite Foren Xbox 360 Spiele The Last Remnant

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  T2D Crank Vor 10 Jahre. 2 Monate.

Betrachte 8 Posts - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Author
    Artikel
  • #219270

    Anonym

    Square Enix hat auf der diesjährigen Square Enix Party The Last Remnant für Xbox 360 und die PS3 angekündigt. Es wird im Frühjahr 2008 gleichzeitig in den USA und Japan erscheinen. Ab jetzt zitiere ich mal die Jungs und Mädels von GameFront.de 😉

    Quote:
    Erste Infos und Bilder zu The Last Remnant von Square Enix

    08.05.07 – Ruliweb zeigt erste Bilder zum Rollenspiel The Last Remnant von Square Enix, das sich für Next Generation Konsolen in Arbeit befindet – wahrscheinlich für Xbox 360 und PS3. Es ist der erste Titel, der die Unreal Engine 3 benutzt.

    The Last Remnant ist ein RPG für einen Spieler und soll in den USA und Japan im Frühjahr 2008 erscheinen. Es entsteht unter der Leitung von Hiroshi Takai.

    Bei Remnants handelt es sich um magische Bruchstücke einer vergangenen Ära, die Frieden in der Welt verbreiteten. Die Menschheit kam vor eintausend Jahren mit ihnen in Kontakt.

    Doch die Kluft zwischen jenen, die herrschen und jenen, die zu gehorchen haben, wird im Laufe der Zeit immer größer. Dadurch werden die Remnants nicht mehr benötigt, um ein Gleichgewicht der Kräfte herzustellen, sondern um sie für die Ausüberung seiner Macht zu mißbrauchen. Der Frieden ist vorbei, und es kommt zu blutigen Kämpfen.

    Die Remnants werden in allen möglichen Formen eingesetzt: Sie sind Waffe, Monster oder auch eine Maschine.

    Es gibt zwei Hauptcharaktere: Der Schwertkämpfer Rush Sykes ( 18 ) soll eher japanische Spieler ansprechen, der düstere ‚The Conqueror‘ soll den Geschmack westlicher Spieler treffen. Welchen man wählt, ist egal und wird nicht vorgeschrieben. Die Geschichte beginnt auf der abgeschiedenen Insel Eulam, auf der Rush und seine Schwester Irina leben. Eines Tages wird Irina von einer mysteriösen Organisation entführt.

    Vier Rassen bevölkern die Welt: Yama (Fisch-ähnliche Kreaturen), Mitra (Menschen), Qsiti (menschlich aussehende Echsen) und Sovanni (Kreaturen mit vier Armen, die einer Katze ähneln).

    Das Kampfsystem stützt sich auf rundenbasierte Gefechte mit Schwert und Magie. Es soll nicht passiv sein und auch sog. ‚Quick Time Events‘ bieten. Dies äußert sich darin, dass man nach Eingabe des ‚Attack‘-Befehls eine bestimmte Tastenfolge drückt, um den Angriff fortzuführen.

    …später…

    Quote:
    The Last Remnant für PS3/Xbox 360 bestätigt / Neue Bilder & Artworks

    10.05.07 – Square Enix hat bestätigt, dass das Rollenspiel The Last Remnant für Xbox 360 und PlayStation3 erscheinen soll. Die Veröffentlichung soll – wie berichtet – gleichzeitig in Japan und den USA stattfinden. Release: Frühjahr 2008

    …noch später…

    Quote:
    Square Enix verwendet SpeedTree in The Last Remnant

    15.05.07 – Square Enix gibt bekannt, dass man in dem Rollenspiel The Last Remnant für Xbox 360 und PlayStation3 die ‚SpeedTree‘ Technologie einsetzen wird.

    SpeedTree wurde u.a. auch in The Elder Scrolls IV: Oblivion (PS3/Xbox 360, Bethesda Softworks) verwendet. Damit sind die realistische Darstellung von Bäumen und Pflanzen sowie einstellbare Windeffekte möglich. Release: Frühjahr 2008 (Japan & USA)

    Erste Screens: http://www.gfdata.de/archiv05-2007-gamefront/3044.html

    Sehr interessant 😉

    #332002

    AoA KoRoShiYa
    Participant

    Naja.. hoffe mal es wird nicht so ein langweiliges „Gemetzel – Spiel“, was keinen Spass macht.. 😉

    #332003

    C0NSPIR4CY
    Participant

    Hoffentlich wird es mal ein gutes Rollenspiel für die Xbox360 neben Mass Effect und Blue Dragon

    #332005

    T2D Crank
    Mitglied

    naja es kommt ja auch noch sacred2 und TWO WOLRDS 😛

    #332004

    ClassicRs
    Participant

    Argh… Glaube das wird so ein Käse wie Ninety Nine Nights…. So wie das da aussah 😕 Und von N3 hab ich genug 👿

    #331999

    Anonym

    Hab leider das wichtigste vergessen, sorry. 😳

    Hier:

    Quote:
    Erste Infos und Bilder zu The Last Remnant von Square Enix

    08.05.07 – Ruliweb zeigt erste Bilder zum Rollenspiel The Last Remnant von Square Enix, das sich für Next Generation Konsolen in Arbeit befindet – wahrscheinlich für Xbox 360 und PS3. Es ist der erste Titel, der die Unreal Engine 3 benutzt.

    The Last Remnant ist ein RPG für einen Spieler und soll in den USA und Japan im Frühjahr 2008 erscheinen. Es entsteht unter der Leitung von Hiroshi Takai.

    Bei Remnants handelt es sich um magische Bruchstücke einer vergangenen Ära, die Frieden in der Welt verbreiteten. Die Menschheit kam vor eintausend Jahren mit ihnen in Kontakt.

    Doch die Kluft zwischen jenen, die herrschen und jenen, die zu gehorchen haben, wird im Laufe der Zeit immer größer. Dadurch werden die Remnants nicht mehr benötigt, um ein Gleichgewicht der Kräfte herzustellen, sondern um sie für die Ausüberung seiner Macht zu mißbrauchen. Der Frieden ist vorbei, und es kommt zu blutigen Kämpfen.

    Die Remnants werden in allen möglichen Formen eingesetzt: Sie sind Waffe, Monster oder auch eine Maschine.

    Es gibt zwei Hauptcharaktere: Der Schwertkämpfer Rush Sykes ( 18 ) soll eher japanische Spieler ansprechen, der düstere ‚The Conqueror‘ soll den Geschmack westlicher Spieler treffen. Welchen man wählt, ist egal und wird nicht vorgeschrieben. Die Geschichte beginnt auf der abgeschiedenen Insel Eulam, auf der Rush und seine Schwester Irina leben. Eines Tages wird Irina von einer mysteriösen Organisation entführt.

    Vier Rassen bevölkern die Welt: Yama (Fisch-ähnliche Kreaturen), Mitra (Menschen), Qsiti (menschlich aussehende Echsen) und Sovanni (Kreaturen mit vier Armen, die einer Katze ähneln).

    Das Kampfsystem stützt sich auf rundenbasierte Gefechte mit Schwert und Magie. Es soll nicht passiv sein und auch sog. ‚Quick Time Events‘ bieten. Dies äußert sich darin, dass man nach Eingabe des ‚Attack‘-Befehls eine bestimmte Tastenfolge drückt, um den Angriff fortzuführen.

    PS: Metzelspiel!? Mir blutet das Herz, das wird ein RPG :fad: . Das KS wird wahrscheinlich FF X ähneln.

    #332000

    Anonym

    Neues zu TLR von GameFront.de 😉

    Quote:
    Offizielle The Last Remnant Homepage eröffnet / 2 Bilder

    18.05.07 – Square Enix hat die offiziellen Homepages zum Rollenspiel The Last Remnant (PS3, Xbox 360) in Japan und den USA eröffnet. Release: Frühjahr 2008 (USA & Japan)

    2 neue Bilder http://img151.imageshack.us/img151/2653/lastremnhc1.jpg

    Off. Page USA http://na.square-enix.com/remnant/

    Off. Page Japan http://www.square-enix.co.jp/remnant/

    #332001

    Anonym

    News!

    Quote:
    The Last Remnant: Interview mit Square Enix

    03.06.07 – PS3IGN veröffentlicht ein Interview mit Square Enix aus der Famitsu Xbox 360. Darin sprechen Produzenten und Designer über das Rollenspiel The Last Remnant (PS3, Xbox 360):

    – An der Entwicklung sind beteiliegt:

    * Director Hiroshi Takai (Director des Kampfsystems in Romancing Saga Minstrel Song)
    * Chief Artist Kimihiko Miyamae (Hintergrund Director von Final Fantasy-Spielen)
    * Produzent Yusuke Naora (Art Direction für Final Fantasy- & SaGa-Spiele)
    * Produzent Nobuyuki Ueda (Project Management für die SaGa-Serie)

    – The Last Remnant ist das erste Projekt, das die Unreal Engine 3 von Epic verwendet. Es war deshalb zunächst ein ganzen Stück Arbeit, mit der Engine zurechtzukommen.

    – Der Spieler muss im Kampf keine komplizierten Befehle in Echtzeit benutzen.

    – Im Gefecht lassen sich Befehle an mehrere Charaktere gleichzeitig erteilen, die in Gruppen von bis zu fünf Leuten zusammengeschlossen sind.

    – Diese Gruppen sind frei editierbar: Je nach Zusammenstellung der Truppe und Art der Feinde ändern sich auch die Kommandos, die für sie zur Verfügung stehen. So könnte der Spieler mal über mehrere Angriffsoptionen verfügen, dann aber auch nur mal das ‚Flucht‘-Kommando zur Auswahl haben.

    – Im oberen Bildschirmbereich befindet sich die ‚Tension‘-Anzeige. Sie zeigt den Zustand der eigenen Truppen und der Feinde an. Macht man effektive und erfolgreiche Bewegungen, steigt die Anzeige und der Spieler gewinnt den Kampf.

    Doch bei ungünstigen Spielzügen fällt die Anzeige, so dass die Gegner angreifen können.

    – Die ‚Tension‘-Anzeige kann sich schnell verändern, wenn man den Verlauf der Schlacht beeinflusst: Greifen zwei feindliche Einheiten eine Einheit des Spielers an, steht die ‚Tension‘-Leiste für den Gegner hoch. Doch kriegt man es hin, diese zwei Einheiten zu vernichten, dann fällt die ‚Tension‘-Anzeige des Gegners sofort und man befindet sich in einer überlegenen Position.

    – Der Trailer auf der Square Enix Party zeigte Echtzeit-Material. Allerdings war die Texturierung und Modellierung erst zu 30 Prozent fertig.

    – Die Spielzeit soll bei etwa 30 Stunden liegen.

    – Online-Mehrspieler-Partien sind nicht geplant.

    – Online-Inhalte könnten für den Einzelspieler angeboten werden.

    🙂

Betrachte 8 Posts - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.