WICHTIG "KILLERSPIELE" AB HERBST VERBOTEN!!!

Startseite Foren Gamerscore Erfolge & Achievements WICHTIG "KILLERSPIELE" AB HERBST VERBOTEN!!!

Dieses Thema enthält 181 Antworten und 53 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MeteorVANTANA Vor 7 Jahre. 8 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 182)
  • Author
    Artikel
  • #224276

    Froozen headnut
    Participant

    hi leute politiker wollen ab herbst alle spiele in denen mann töten muß verbieten…
    SEHT SELBST:

    Wie Welt Online berichtet, hat sich die Innenministerkonferenz in Bremerhaven auf ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von „Killerspielen“ geeinigt.

    Diese Entscheidung sei eine direkte Reaktion auf den Amoklauf in Winnenden und mögliche neue Amokläufe. Daher will man das Verbot „so schnell wie möglich umzusetzen“.

    Laut Welt Online heißt es in der Beschlussvorlage wie folgt:“ Für Spiele, bei denen ein wesentlicher Bestandteil der Spielhandlung die virtuelle Ausübung von wirklichkeitsnah dargestellten Tötungshandlungen oder anderen grausamen oder sonst unmenschlichen Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen ist, ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen.“

    Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann gegenüber Welt Online: „Durch Killerspiele sinkt die Hemmschwelle zur Gewalt. Amokläufer haben sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt. Eine Konsequenz aus Winnenden kann nicht nur eine Verschärfung des Waffenrechts sein, das die Innenministerkonferenz bestätigt hat.“

    Schünemann forderte den Bundestag weiterhin auf, das Verbot noch vor den Wahlen im Herbst zu ermöglichen.

    Zuletzt hatte die große Koalition bereits ein Verbot von Paintball und ähnlichen Aktivitäten geplant, es nach massiven Protesten der Freizeitsportler jedoch wieder verworfen.

    WÄHLT:http://piratenpartei.de/presse/Piratenpartei%20lehnt%20Forderungen%20der%20Innenministerkonferenz%20nach%20Spieleverboten%20und%20Milit%C3%A4reinsatz%20ab

    meine stimme haben sie 🙂

    #424954

    PizzaOpa
    Participant

    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    #424886

    Anonym

    warte mal habe eine ergänzung 😉
    „Zwar gibt es noch kein endgültiges Urteil, aber die Chancen, dass man in Deutschland bald sorgenfrei spielen kann, scheinen immer geringer zu werden.

    Wir fragen uns, wie es in wenigen Monaten bei uns aussehen wird. Vielleicht spielen wir nur noch „Mein Ponyhof“ oder vielleicht schlägt die CDU ja auch vor, dass wir auf dem Berliner Opernplatz alle Killerspiele öffentlich verbrennen…“

    also sowas ist schwachsinnig oder auch nicht dann laufen meine geschäfte besser xD
    spaß beseite sowas wird sich nie durchsetzen können

    #425034

    Froozen headnut
    Participant

    sinnlos klar aber wenns wirklich im herbst kommt naja dann kann mann die nur noch im ausland bestellen…:) ihr könnt ja wenigstens mal reinschauen…

    #425035

    Froozen headnut
    Participant

    wär ja schaden wenns kein call of duty, etc. mehr geben würde

    #424887

    Anonym
    Pizzaopa wrote:
    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    lol ich hab james bond (n64) schon mit 8 gezockt xD
    war aber der einzigste egoshooter das ich damals gezockt
    habe

    egal fast jedes ballergame hat hier ne cut bekommen also importieren bleib und ist die beste wahl xD

    #424909

    Code Geass ZERO
    Participant

    Viel heiße Luft um nichts. Wenn man lieber mal den Verkäufern auf die Finger schauen würde, wäre es viel sinnvoller.

    Genau so schwachsinnig ist das Argument, dass die Amokläufer sich im Vorfeld mit den „Killerspielen“ beschäftigt haben. Und? Nahezu jeder der zockt, spielt auch Shooter.

    So ein geistiger Dünnschiss (sorry, ist aber so) wird sich nie durchsetzen.

    #424969

    Cycrustheone
    Participant

    naja so treibt man firmen wie crytek ins ausland…und der importmarkt freut sich….PIRATEN WÄHLEN ❗

    #424985

    Dr Gnifzenroe
    Participant

    Irgendwann stellen sie auch noch den generellen Import und Besitz unter Strafe. Würde mich bei den Trotteln da oben nicht wundern.

    #424947

    duke125
    Participant
    VNtachi wrote:
    Pizzaopa wrote:
    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    lol ich hab james bond (n64) schon mit 8 gezockt xD
    war aber der einzigste egoshooter das ich damals gezockt
    habe

    egal fast jedes ballergame hat hier ne cut bekommen also importieren bleib und ist die beste wahl xD

    Ich zocke schon seit über 24 Jahre „Killergames“……….seit ich meinen ersten C64 gekauft habe….. 😆

    Und zu dem Urteil:NA UND………..Ausland bestellen…………..bin 39 und lasse mir doch sowas nicht vorschreiben….
    Sollen die erst mal die Schützenvereine verbieten…..

    #425023

    Vinterkrig666
    Mitglied

    Das Verbot durch zubekommen ist auch 06,07 gescheitert, wirds auch diesmal. Das mit dem Paintballverbot ging ja auch nach hinten los.

    #424925

    BrotherLouieX
    Participant

    Also da kann man sich einfach nur aufregen … ich möchte mal wissen was unsere Politiker eigendlich im Kopf haben 😡

    Wenn es soweit kommen sollte werde ich eben auch aus Deutschland verschwinden … wohne ja nur 10 Minuten von der Schweizergrenze 😉

    #424986

    Dr Gnifzenroe
    Participant
    TokyoX360 wrote:
    Also da kann man sich einfach nur aufregen … ich möchte mal wissen was unsere Politiker eigendlich im Kopf haben 😡

    Scheinbar nicht allzu viel, denn es gibt bestimmt unzählige wichtigere Themen politisch anzugehen.

    #424979

    derALEX87
    Participant

    Wenn es nach den Argumenten der Politiker gehen würde(Zitat Uwe Schünemann:“ Amokläufer haben sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt“),müsste man auch Brot/Brötchen verbieten,denn das haben die Amokläufer sicher auch gegessen und man würde solches auch sicher in ihrer Küche finden. 🙄 🙄 .

    Wenn die Politiker in der Zeit der Wirtschaftskrise keine anderen Probleme erkennen,dann kann ich nur sagen: ARMES DEUTSCHLAND

    #424932

    o GreenWolf o
    Mitglied

    War ja klar das es kommt. Jetzt wo bald die Wahlen anstehen. Ein Schelm der böses dabei denkt.
    Die ganze Sache ist lächerlich! Bei Paintball hat es nicht hingehauen weil sich viele beschwert haben. Unter anderem Vereine u.s.w. Wie ist das also mit Killergames? Wenn wir uns jetzt nur stark genug beschweren wird das auch nicht durchgesetzt? Glaube eher nicht. Denn die brauchen jetzt einen Sündenbock.
    In Deutschland werden zu schnell Verbote ausgesprochen ohne sich über Alternativen Gedanken zu machen. Ich sag nur Haschich und Niederlande. Und damit haben sie es viel besser in Griff als hierzulande.
    Aber die denken ja nicht weiter. Hauptsache erstmal was verbieten. Typisch deutsch!
    Denn erstens erreichen sie ihr Ziel damit überhaupt nicht (dank dem Internet). Und dann treiben sie viele eher noch zu unzensierten Games. Denn solange sie die Kontrolle hatten hier Games zensiert erscheinen zu lassen, hatten viele nur die cut Fassung eines Egoshooters. Jetzt werden aber alle die uncut Fassung spielen. Noch brutaler als vorher. Also ist das kontraproduktiv.
    Aber hauptsache erstmal was verbieten und sich Wählerstimmen sichern weil man einen Sündenbock gefunden hat. Typisch deutsch!
    Was kommt noch so? Wenn Killerspiele hier erst mal verboten sind und irgendwann mal wieder ein Amoklauf stattfindet (und das wird er). Ist nur ne Frage der Zeit. Was oder wer ist dann Schuld? Die Killerspiele werden dann als Sündenbock nicht mehr herhalten können. Dann sind es die brutalen Filme oder Bücher? Die Amokläufer hatten neben den sogennanten Killerspielen bestimmt auch einige Horrorfilme u.s.w. in ihren Besitz. Warum sucht man die Schuld nicht auch dort wenn man konsequent Gewalt aus den Medien verbannen will? Warum nicht auch im Fernesehen? Weil viel mehr Leute Filme (DVD´s) und Fernsehen gucken als spielen und damit der Aufschrei viel zu groß wäre! Somit würde man die Wähler vergrauen. Und das will man doch nicht. Also hat man sich einen anderen Sündenbock gesucht der jetzt herhalten muß. Lächerlich!
    Statt an der Gesellschaft was zu verändern und die Strukturen neu zu schaffen will man Killerspiele verbieten. Würden die Amokläufer von der Gesellschaft anders aufgefangen und behandelt werden, würden eventuell diese Taten nicht vollzogen werden. Aber neue Strukturen in der Gesellschaft zu schaffen ist ja nicht so einfach wie ein Killerspielverbot! Also geht man den Weg des geringsten Wiederstandes (irgendwie sind Politiker wie Strom).

    @ TokyoX360: Du willst aus Deutschland ausziehen weil du hier keine Killerspiele spielen kannst? LoL! Welch geistes Kind bist du eigentlich? Sorry ist aber so.
    Du würdest in einem schlechterem Sozialsystem leben wollen aber hauptsache du kannst Shooter spielen? Oder andere Sachen die in Deutschland viel besser geregelt sind als anderorts in Europa. Das würdest du aufgeben für Killerspiele? Das nennt man auch Sucht. Und wäre zudem sehr dumm!
    Hoffe das war nicht ganz ernst gemeint von dir.

    #424955

    PizzaOpa
    Participant

    perfekt geschriebn!

    #425027

    marcelschulz
    Mitglied
    duke125 wrote:
    VNtachi wrote:
    Pizzaopa wrote:
    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    lol ich hab james bond (n64) schon mit 8 gezockt xD
    war aber der einzigste egoshooter das ich damals gezockt
    habe

    egal fast jedes ballergame hat hier ne cut bekommen also importieren bleib und ist die beste wahl xD

    Ich zocke schon seit über 24 Jahre „Killergames“……….seit ich meinen ersten C64 gekauft habe….. 😆

    Und zu dem Urteil:NA UND………..Ausland bestellen…………..bin 39 und lasse mir doch sowas nicht vorschreiben….
    Sollen die erst mal die Schützenvereine verbieten…..

    Hätt ich auch gesagt nur das Problem ist das es auch ein verbreitungs verbot hat d.h. es kommt nicht mehr durch den Zoll

    Und bevor es September ist kauf ich mir nochmal alle guten Ego-Shooter d.h. Gears of War 2, Gears of War 1, Bioshock etc.

    Die sollten lieber mal Alkohol oder Rauchen verbieten das Tötet jährlich mehr Menschen

    #424987

    Dr Gnifzenroe
    Participant

    Auch wenn es ein Kampf gegen Windmühlen ist, aber eine Mail oder einen Brief an seinen Abgeordneten kann jeder schreiben. In Foren lamentieren, nützt am wenigsten. Game Pro bietet einen Standard Protestbrief an, den jeder ausdrucken und wegschicken bzw. als Mail weiterleiten kann. Wichtig ist dich nur, dass Ihr, wenn Ihr was eigenes verfasst sachlich bleibt. Ich hatte hier in irgendeinem Thread mal eine Mail von mir an den bayrischen Innenminister eingestellt, die denke ich durchaus gelungen war. Zwar habe ich nie eine Antwort erhalten, aber ich denke so konservative Halb..zis leben eh in ihrer eigenen beschränkten Welt.
    Ich fände es halt toll, wenn von der Admis hier auch mal eine gezielte Aktion starten würden, z.B. ne Online Petition, wo vorher alle Mitglieder angeschrieben werden sich zu beteiligen.

    #424888

    Anonym
    marcelschulz wrote:
    duke125 wrote:
    VNtachi wrote:
    Pizzaopa wrote:
    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    lol ich hab james bond (n64) schon mit 8 gezockt xD
    war aber der einzigste egoshooter das ich damals gezockt
    habe

    egal fast jedes ballergame hat hier ne cut bekommen also importieren bleib und ist die beste wahl xD

    Ich zocke schon seit über 24 Jahre „Killergames“……….seit ich meinen ersten C64 gekauft habe….. 😆

    Und zu dem Urteil:NA UND………..Ausland bestellen…………..bin 39 und lasse mir doch sowas nicht vorschreiben….
    Sollen die erst mal die Schützenvereine verbieten…..

    Und bevor es September ist kauf ich mir nochmal alle guten Ego-Shooter d.h. Gears of War 2, Gears of War 1, Bioshock etc.

    wieso?
    der privatbesitz von solchen spielen bleib doch immernoch legal…
    und importieren ist auch was legales 😉

    da werden sich unsere nachbar länder sich freuen 😀

    #425028

    marcelschulz
    Mitglied
    VNtachi wrote:
    marcelschulz wrote:
    duke125 wrote:
    VNtachi wrote:
    Pizzaopa wrote:
    Dumm..die dum…

    Was bringt es? ich spiele schon seit ich 10 bin shooter,hat sich bis heute nicht ausgewirkt,bin normal wieder jeder andere auch..

    lol ich hab james bond (n64) schon mit 8 gezockt xD
    war aber der einzigste egoshooter das ich damals gezockt
    habe

    egal fast jedes ballergame hat hier ne cut bekommen also importieren bleib und ist die beste wahl xD

    Ich zocke schon seit über 24 Jahre „Killergames“……….seit ich meinen ersten C64 gekauft habe….. 😆

    Und zu dem Urteil:NA UND………..Ausland bestellen…………..bin 39 und lasse mir doch sowas nicht vorschreiben….
    Sollen die erst mal die Schützenvereine verbieten…..

    Und bevor es September ist kauf ich mir nochmal alle guten Ego-Shooter d.h. Gears of War 2, Gears of War 1, Bioshock etc.

    wieso?
    der privatbesitz von solchen spielen bleib doch immernoch legal…
    und importieren ist auch was legales 😉

    da werden sich unsere nachbar länder sich freuen 😀

    Aber der Zoll lässt das doch nicht durch (wenn an der Grenze Deutschland-Österreich überhaupt der zoll steht) ;P

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 182)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.