Mr Bud Spencer

  • Ein Spiel der Call of Duty Reihe mit bis zu 48 Spielern? Das klingt eher nach einem Battlefield als ein Call of Duty. Dennoch ist genau diese Anzahl an Spieler im Xbox Store angegeben, wo das Spiel bereits […]

  • Neben der Kampagne und dem Multiplayer Modus, zeichnete sich ein Zombie Modus schon durch Werbung ab, die Händler vorab erhalten hatten. Während des Livestreams wurde dieser jetzt bestätigt. Etwas zeigen wollte ma […]

    • Bin nicht so ein Fan vom Zombie Modus, fand das mit den Aliens damals attraktiver.

    • Ok das ist geil. Den normalen Zombie modus wie in den bisherigen COD teilen fand ich langweilig mit den immer auftauchenden wellen.
      Aber eine eigene Zombie kampagne die man im Co-op zocken kann klingt spannend. Errinnert mich irgendwie an Zombie Army Trilogy.

      • Glaube nicht das es diese von dir erhoffte Neuerung geben wird. Gehe stark davon aus, dass es der selbe Wellenmodus ist und zusätzlich eine Geschichte mit den Charakteren erzählt werden soll, wie es in den Teilen davor schon der Fall war. Da wurde ja auch eine Art Geschichte erzählt, welche die jeweiligen ,,Maps“ erzählt haben.

        Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt, ich drücke die Daumen 🙂

    • Hmm dachte eigentlich schon, dass diesmal keiner kommt, aber ok der kommt eben sehr gut bei den Fans an, also wieso weglassen und mal was neues machen? ^^

    • Na so neu ist das überhaupt nicht.Im 1.Zombieteil (Nacht der Untoten) waren es Nazi Zombies .Danach auch noch oft genug.

    • Da hat man sich wohl von Wolfenstein inspirieren lassen. Finde ich aber besser als Gegnerwellen einfach nur eine Zombiemaske aufzusetzen.

    • cool.. also ich fand den Zombie Modus immer toll… Bin gespannt was da noch kommt

  • Mit dem Livestream zu Call of Duty: WWII erreichen uns nun erste Details zum Shooter, der im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. In der Kampagne übernehmen Spieler demnach die Rolle von Private Ronald „Red“ […]

    • Sieht richtig gut aus. Willkommen zurück cod.

    • Ich will es jeeeeeeeeeeeetzt !!!

    • definitiv gekauft.

      Wenn es für die Scorpio kommt, natürlich für die. 😉

      • Es gibt keine „Scorpio Version“. Du kannst das Spiel für die One kaufen und dann einfach auf der Scorpio weiterspielen und von der besseren Optik profitieren.

    • Freu mich echt auf das klassische Cod aber , die Grafik ist immer noch mega veraltet oder sehe ich das falsch.Millionen damit unverdient aber nie richtig in eine neue Grafik investiert da hat ea echt einen besseren Job gemacht die Jahre

    • Sieht ja mal richtig geil aus. Endlich mal wieder was ordentliche von den.

    • james ryan läßt grüßen 😀

      aber mal ehrlich, trailer die ersten 10sek. geschaut da dachte ich mir “ so ein CoD gabs doch schon, nur jetzt in einer besseren auflösung ?!“
      ich weiß nicht mehr welcher teil das war als man den französischen strand stürmte !!!? war aber in dem teil genauso !
      also nix neues , wird vielleicht gekauft weil es nicht dieses Captain Future setting ist und nicht soviele waffen settings gibt, ansonsten jedenfalls nicht zum release !

    • alle freuen sich über CGI Trailer… mich lässt es kalt. wirkt für mich wie ein Remake von CoD 1-3 + WaW… nur unter neuem Titel

    • Mir gefällt der Trailer richtig gut. Ich habe CoD 1-3 geliebt und werde es definitiv kaufen. Allerdings nicht zum Release aber das tue ich sowieso nie 😆

    • Der Trailer gefällt mir auch. Ich behalte es auf jeden Fall im Auge im Gegensatz zu den letzten paar Vorgängern.

    • Kommt bei uns bestimmt nur geschnitten, wegen bestimmter Symbolik.
      Aber zum Glück gibt’s ja Österreich 😉

    • alter! Der Trailer bombt einfach nur mal alles weg! BF1 go HOME!

    • Grafisch ganz ok, haut mich jetzt alles in allem nicht um der Trailer.

    • Wow… Mal wieder ein grandioser CoD Trailer…
      Wenn nun auch die Story passt umso besser…

    • Sieht super aus, werde es weiter verfolgen, auch wenn nicht es nicht mein setting ist

    • Sieht aus wie BF1 auf Drogen…. Zu Bunt, zu Übertrieben.

    • Mir gefällt der Trailer und die WWII Teile habe ich auch gerne gespielt.

    • Wer damals den WWII-Trend mitgemacht hat,hat immerhin gesehen wie jemand mit einem Helm verprügelt wurde…der Rest ist halt das Gleiche wie immer.
      Macht aber nichts,gabs ja lange nicht mehr.CoD WaW war immerhin eines der besten Spiele seiner Art – dies ist zwar nicht von Treyarch,aber die haben bei mir mit BO3 eh massiv Sympathiepunke eingebüßt.

    • Könnte mal wieder ein Launchkauf werden. Waren die letzten CoD bei mir lange nicht mehr.

    • Sieht so aus als würde man der Big Red One folgen in der Story, gefällt mir. Hätte mir zwar mal etwas zur Patton’s Own gewünscht deren Geschichte dann doch historisch relevanter und eindrucksvoller ist nur fehlt dann halt der D-Day.

      Hoffentlich wirds eine gute Story und vielleicht mal ein Kriegstitel der es wirklich vermag einen realistischen Eindruck zu erwecken woran zuletzt BF1 trotz großer Ankündigung glorreich scheiterte.

    • und jetzt sind alle schon auf den hypetrain aufgesprungen, ohh man wie lächerlich albern und infantil und später ist wieder alles sch**** wird dann wieder gesagt wie immer… ich bin intressiert aber nicht gehypet im prinzip sind wir wieder da wie vor 10 jahren scho waren … und zum thema bf1 da war ich auch nicht gehypet aber es gibt nunmal sehr wenige bis gar keine vom 1 wk und im prinzip sind beide grund solide ballerspiele. ich denke wenn activision zukunft mal und vergangenheit bringt ist das ganz gut macht ja ea jetzt mit battlefront und battlefield auch passt ja dann auch dort ganz gut. denn cod points wirds wohl auch da geben mit evtl direkt bester waffe davon gehe ich nicht nur aus ich bin davon überzeugt. und damit meine ich nicht nur die seite hier obwohl cyfex es doch bestätigt hat

  • Live-Video von Call of Duty auf http://www.twitch.tv anzeigen

    • Bin dabei. Xbox Stream das auch auf Twitch für die Leute die es an der Konsole sehen möchten.

    • Schauts größtenteils aus wie ein Trailer zu dem Film der Soldat James Ryan xD

      • @johnny2k
        james ryan läßt grüßen 😀

        aber mal ehrlich, trailer die ersten 10sek. geschaut da dachte ich mir “ so ein CoD gabs doch schon, nur jetzt in einer besseren auflösung ?!“
        ich weiß nicht mehr welcher teil das war als man den französischen strand stürmte !!!? war aber in dem teil genauso !
        also nix neues , wird vielleicht gekauft weil es nicht dieses Captain Future setting ist und nicht soviele waffen settings gibt, ansonsten jedenfalls nicht zum release !
        ps. hab zu der trailer news gepostet gerade 😉 , den gleichen gedanken!

    • Yoah sah echt cool aus, mal abwarten wie der Multiplayer so wird….

    • Sieht doch eigentlich ganz schick aus, zumindest die beta werde ich mir mal angucken, dann wird sich ja sehen ob es wirklich wie früher ist. Sieht zwar aus wie cod 1-3 aber ganz ehrlich was will man noch alles vom WW2 erzählen, passiert ja nichts neues 😉
      Aber schön zu sehen das sie wirklich wieder zurück zu den Wurzeln gegangen sind freue mich mehr zu sehen.

    • wieder so ein aufgewårmter Müll, schade , habe gedacht sie würden doch noch die Kurve bekommen.

    • Ah mist gerade noch verpasst, dann mal die Trailer kucken und die Aufzeichnung überfliegen ^^

  • In der neuen Erweiterung „Hot Wheels“ reist ihr in ein brandneues Gebiet in Australien, wo irre Loopings sowie waghalsige Stunts und Korkenzieher an der Tagesordnung sind. Sechs Inseln vor der Küste Aust […]

  • Wer bislang noch nicht Bekanntschaft mit der Diktatur von El Presidente gemacht hat, der kann das im Mai nachholen. Wie Kalypso Media mitteilt, wird das Strategiespiel Tropico 5 als Complete Collection am 26. Mai […]

    • Gutes Spiel, das lohnt. Diese art von Games sind nur rar gesäht.

    • Habe die Version für die Xbox die letztes Jahr erschienen ist. Hab gar nicht mitbekommen, dass dafür noch weitere DLCs veröffentlicht worden sind. Es hieß ja, es wären alle in der Xbox One-Version direkt mit dabei gewesen.

    • Würde ja auch Zeit werden. Gibt’s für PC und PS4 ja schon lange..

    • …und ich dachte die Penultimate-Version wäre nur als Scherz gedacht weil es die komplette Version ist.Nix iss – erst kommt das Spiel Ewigkeiten später oder so und dann kommt noch eine Version.

    • Finde den Preis etwas hoch. Kann die Version wenigstens mit allen DLC weiter verkauft werden oder kann die nur einer nutzen?

    • Sehr schön, die Version ohne DLC’s fand ich bissil mau & spät. 🙂 So ist es wieder recht interessant 🙂 Bissi am Preis geht aber sicher noch 😉

    • Klingt interessant. Mal abwarten wie sich der Preis dann verändert.
      Wenn der Preis dann irgendwann ordentlich fällt schlag ich vielleicht zu.

  • Bandai Namco Entertainment Europe und Tarsier Studios veröffentlichen heute den Launch-Trailer „Kindheitsängste“ von Little Nightmares, der die anmutige Lady vorstellt. Sie ist die Herrscherin des Schlunds und m […]

  • Der französische Mediengigant Vivendi will einem Bericht von Reuters zufolge, noch in diesem Jahr Videospielentwickler und Publisher Ubisoft übernehmen. Ubisoft wehrt sich bereits seit Jahren gegen einen Ü […]

    • Jetzt bleibt nur die Frage offen ob das Gut oder Schlecht für uns Kunden ist

    • vielleicht kommt dann mal wieder was gutes und nicht so eine Enttäuschung wie die spiele und addons im letzten halben Jahr o:

    • Also im Reuters Report steht, dass erwartet werde, dass Ubisoft das Ziel der Expansion ist und eine Quelle sagt, dass es die logische Schlussfolgerung sei. Hier im Artikel klingt es so, dass es bereits beschlossene Sache ist. Bissl genauere Formulierung wäre gut.

    • Wenns dazu kommt kann das nur schlecht enden. Von Vivendi habe ich soweit nur schlechtes gehört, außerdem ists eine „feindliche“ Übernahme.

    • R.I.P. Ubisoft -.-

    • Dann heißt es Goodbye Ubisoft. Was tolles entsteht daraus bestimmt nicht.

    • warum die aufregung? Da steht „…kann laut Gesetzt ein Angebot an Ubisoft erfolgen.“
      Meines wissens nach kann man ein Angebot ablehnen. Und wenn sich ubisoft seit jahren wehrt werden sie das angebot kaum annehmen. Oder verstehe ich hier was falsch?

      • Klar, Ubisoft kann das Angebot ablehnen, aber das bedeutet nicht dass Vivendi keine weiteren Anteile kaufen darf. Das Angebot muss nur erfolgen und wenn das abgelehnt wird, kaufen die fröhlich weiter. Ab einer bestimmten Summe muss dann ein zweites Angebot gemacht werden, aber wenn Ubisoft das auch ablehnt kann man weiter kaufen, bis eine Mehrheit von 51% besteht. Damit würde Ubisoft dann faktisch Vivendi gehören und man könnte alle Entscheidungen treffen.

    • Wenn ein Riese jemanden schluckt (Ubisoft) selten kam was besseres

    • Ausserdem zählt für große Unternehmen wie Vivendi nur Profit, also die Dividende der Aktionäre muss stimmen, alles andere ist dann scheißegal! Meistens wird dann bei sowas auch Arbeitsplätze abgebaut damit der Preis der Übernahme/ Feindliche Übernahme wieder reingeholt wird ! Darunter leidet leider IMMER die QUALITÄT in Produkten ! Aber sowas ist den Bossen scheißegal !

    • Abwarten was das gibt.

      btw @Z0RN ist es eigentlich normal das man wenn man auf der normalen Seite hier mit nem Mobil Gerät (Handy und Chrome Browser) regelmäßig auf komische Gewinnspiele umgeleitet wird? Solltet mal evt die Codes eurer geschalteten Werbung überprüfen . Denn auch wenn’s nichts schlimmes ist passiert das recht häufig. Und die Gewinnspiele meist auf komische Seiten die einem einen eine bekannte Seite wie Amazon evt vorgaukeln aber dann wenn man die Fragen beantwortet auf irgendwelche Adress sammel Seiten weiter geleitet wird und naja mehr muss man eigentlich nicht sagen denn man wird bei dem scheiss sicher alles bekommen aber sicherlich keine Gewinne.

      Komischerweise passiert mir das nur auf dem Handy (Android) und nicht auf dem Tablet (iOS)

    • ahh vivendi wieder wie damals bei activision blizzard 😉 die haben sich ja frei gekauft, denen gehörte auch siera entertainment … ist halt ein französischer medienkonzern, klar das die intresse an ubisoft haben.

      • Das Problem an der Geschichte ist das die Ubisoft-Studios ein Problem damit haben…und das wird schon seine Gründe haben…

    • Ist doch egal, viel schlechter als die ständigen nach Schema F bzw. Ubisoft Formel getrimmten Games können ihre Spiele ohnehin nicht mehr werden. Gibt’s halt bald 2 mal im Jahr ein AC. Die Serie interessiert mich eh nicht mehr.

    • Das wars dann wohl mit Ubisoft.

    • Der Wasserkopf wird immer größer. ☹

    • Oh nein, dachte die hätten das noch abgewendet .. Das geht glaub ich nicht gut für die Ubisoft Spiele Qualität aus. (Ja auch wenn die gerade alle nicht top sind.) ..

  • Mit dem Morrowind Add-On für The Elder Scrolls Online wird die bereits riesige Spielwelt bald um die Insel Vvardenfell erweitert. In einer neuen Video-Reihe stellt euch Naryu Virian, der Assassine der Morag Tong, […]

  • Wie entstehen eigentlich die Geschichten und Rahmenhandlungen in Spielen? Woher kommt die Inspiration? In einem aktuellen Blog-Eintrag erzählt Raphael Colantonio, Creative Director von Prey, am konkreten Beispiel […]

  • Auf einer privaten Veranstaltung demonstrierte Microsoft die 4K Verbesserung der Xbox Scorpio Konsole durch Supersampling auf 1080p-Bildschirmen. Die Kollegen von windowscentral.com zeigen am Beispiel von Bildern, […]

    • Ich hab lieber 1080p und dafür aber richtig geile Grafik^^

    • am ende wird man eh kein großen unterschied mehr erkennen. von der ps4 auf die pro habe ich auch sogut wie keine unterschiede bemerken können, man gewöhnt sich sehr schnell dran.

      • Stimmt, am Anfang sieht man sie dann wird es Normalität.

      • Ja das stimmt, bei der PS4 Pro ist halt immer die Frage welche Auflösung es wirklich ist.
        Interesant wird halt wie die Reserven in Zukunft ausgespielt werden, z.B. wenn kein 4k mehr machbar ist (z.B. wegen zu vielen Effekten) aber man dann bei 1080p alles rausholt und dann ggf. nochmal so ein Hochskalierer drüber laufen lässt wie aktuell bei der Xbox One S.
        Da könnten dann natürlich super Möglichkeiten entstehen.

      • Auf der PS Pro waren es nur wenige Spiele, die 4 K gut hochgerechnet hatten. Ratchet and Clank war optisch sehr aufgewertet gewesen. Dagegen gab es Spiele, wo man die optischen Veränderungen regelrecht suchen musste. Die Bildvergleiche sind zwar okay, aber man muss es auch in Bewegung im 60 hertz-Modus erleben, dann wird man schon enorme Verbesserungen erkennen.

    • Ich hoffe das der Spieler selber entscheiden kann ob man liebe 4K oder 1080p mit mehr Effekten hat.
      Was ich im Bild mit den Käfer gesehen habe hat mir sehr gut gefallen.

    • Also einen Unterschied konnte ich persönlich nicht erkennen. Ich sitze zwar nur ca. 1,5 Meter von meinem 40 Zoll 4K-TV entfernt, aber wie schon geschrieben, einen Unterschied erkenne ich da nicht.

      • Am besten die Bilder als Vollbild öffnen. 😉

      • Also im – Vollbildmodus – sehe ich bei der Scorpio Version schon einen erheblichen Unterschied in der Detailschärfe. Besonders bei den Haaren.

        • Wir haben jetzt explizit auf den Artikel verwiesen, da dort die Images mit einem Slider (Vorher/Nachher) betrachtet werden können.

      • hallo Basic…
        40 Zoll 4K -TV ist jetzt nicht dein ernst oder???? 50 Zoll sollte der Flat mindestens haben 😉

        • Das schon wieder? Jetzt mal Klatext: Ich bin Harzt IV-Empfänger und froh überhaupt einen 4K-TV zu haben auch wenn es „nur“ ein LG für 450 € ist! Immerhin ist es etwas und wenn man mal die Entfernung beachtet in der ich von dem TV entfernt sitze, dann reicht die Größe aus. Aber ist okay, macht mich nur alle runter weil ich keine 1000 € für einen 50 Zoller hatte!

    • Noice! Ich freu mir…

    • also ganz ehrlich…Man mag mich blind nennen, aber auf den ersten 4 Bildern sehe ich keinen Unterschied……da bleibt irgendwie ein fader Beigeschmack, solls doch angeblich so ein Monster werden….

      • Erstmal abwarten 😉 Sicher, auf den Bildern ist ein Unterschied kaum zu erkennen. Die Schattierungen auf der Scorpio sind besser. Aber es geht ja auch um Leistung; FPS etc.

        Werde mir die Scorpio eh erst zum Black Friday oder Weihnachten holen…. Erstmal die ganzen Tests abwarten.

      • Wir haben jetzt explizit auf den Artikel verwiesen, da dort die Images mit einem Slider (Vorher/Nachher) betrachtet werden können.

    • Statt die Rechenpower für 4K zu nutzen sollten die diese besser fur Effekte, Physik, K.I etc. nutzen um ein Spiel wirklich mal auf Next Gen zu bringen statt nur blöd Auflösung und Frames hochzuheben. Das ist für mich kein NextGen. Aber da die genannten Sachen wie bessere Physikberechnungen auf der normalen Xbox One nicht mehr funktionieren würden, wird man dies eh vergessen können. Reine Marketingmasche, mehr nicht, Scorpio wird keinen qualitativen Unterschied bringen außer bisschen besseres Bild und mehr FPS

    • Bei Standbildern sieht man halt wie beim Käfer die Härchen an den Beinen – In einem zum Beispiel actionorientierten Spiel in dem alles in extremer Schnelligkeit abläuft wird man das und ähnliches nie beachten.

    • Bis auf die Käferbilder sehe ich da nicht wirklich einen Unterschied. Bei genauerer Betrachtung dachte ich sogar, ihr habt die Bilder vertauscht bzw. falsch zugeordnet!

      • Mir geht’s genauso … Warten wir mal wieviel unterschied wirklich feststellbar ist. Da ich noch keinen 4K Fernseher habe, brauche ich vorerst auch keine neue Xbox!

    • Einen Unterschied zwischen Bild 1 und zwei kann ich sehen aber zwischen Bild zwei und drei kann ich keinen unterschied sehen.

    • Also ich werde auch auf die Spielertests warten und dann werd ich fast sicher eine Ykaufen

    • Bei bild 4 und 5 sieht man es am deutlichsten. Ich denke es man muss das ganze sehen.

    • Wie ich bereits sagte, wer eine Ps4 Pro hat der weiß wie die Spiele aussehen werden! Desshalb sollte die neue Xbox auch nicht mehr als 450€ kosten weil es kaum Unterschiede zur Pro geben wird, ausser dem UHD Player natürlich! Und MS will ja schließlich wieder ernsthaft Konkurrenz machen und da ist der Preis ausschlaggebend.

      • Kaum Unterschiede? Dein Ernst? Die Scorpio wird fast 30 % stärker sein .

        • Und was hast du von den 30 % wenn es grafisch kaum einen Unterschied ausmacht ?!

          Bei den Screenshots sieht man schon kaum einen Unterschied, es gibt teilweise minimale Vorteile in der Schärfe aber im bewegten Spiel sieht man es noch weniger.

          Viele haben viel zu hohe Erwartungen an die Scorpio und werden vermutlich enttäuscht sein wie gering die Unterschiede ausfallen.

          Hoffe deshalb dass die Entwickler eher auf mehr Details und 1080p gehen statt bloß irgendwie natives 4k hinzubekommen.

          • Hast du sehr schön gesagt, der meinung bin ich auch! Trotzdem wird die Konsole höchstwahrscheinlich gekauft.. Sofern der Preis stimmt.

        • Die Ps4 ist auch um 30% stärker als die Xone und unterschiede sieht man in der Praxis kaum bis garnicht! Natürlich wird die Scorpio vorteile haben wie stabile FPS, DVR, Screenshots und das UI werden bestimmt deutlich besser aussehen als auf der One/Pro! Aber wenn es um 3-Party Spiele geht wird es da kaum bis minimale Unterschiede zur Ps4 Pro geben!
          Exklusive Spiele werden die jenigen sein die richtig gut aussehen werden, sofern die Entwickler sich auch Mühe geben! Aber soo der mega unterschied wird es nicht.

    • Wow,ich sehe genau 0,0 Prozent Unterschied.
      Da bleib ich gleich bei meiner One,und ich muss keine Angst haben,das mir das Ding durchschmort;)

    • Muss ehrlich sagen ich sehe da keinen unterschied…
      Muss aber sagen ich bin auch jemand der sieht nichtmal bei 720p-1080p einen großen unterschied und bei 900p-1080p wirklich absolut gar nix….
      Der Scorpio schiele ich auch nicht wegen der 4k hinterher sondern der generellen Power die da drin steckt (60 fps!?) ^^

    • Ich sehe auch keinen wirklich Unterschied. Kaufen werde ich sie mir bestimmt trotzdem 😂

    • Ich sehe zb in der Gesicht und bei Alaising große unterscheide. Plus in der Nativ 4k Bild ist das Geschicht viel kläre.
      Bringt nur was naturlich wenn eine 4k Fernseher vorhanden ist

    • schade, dass es sich bei dem Screenshot mit der Lady in diesem Steampunklabor nur um eine Demo handelt…dieses Setting sieht unglaublich cool aus. Fehlt doch nur noch ein gutes Spiel dahinter.

    • Ich erkenne auch nur minimale Unterschiede. Aber warten wir einfach ab.

    • und wieder mal die Frage. Wie kann ich auf einem 2k Schirm die Qualität eines 4k Bildes bewerten. Von HDR abgesehen.

  • Mit dem „New Xbox Experience“ System-Update 2008 führte Microsoft die Xbox Avatare auf der Xbox 360 Konsole ein. Nutzer können seitdem ihren virtuellen Konterfei mit vielen Ausstattungsmerkmalen anpassen und damit […]

    • Fand die Avatare eigl schon immer cool. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit hätten sie schon verdient.

    • Das sind wieder sehr gute Neuigkeiten! Freu mich auf aufgewertete Avatare! Ich fand auch die Spiele ala Guitare Hero toll, wo man mit dem eigenen Avatar spielen konnte.

    • Ich mag es nicht wenn die Avatare sich im Dashboard auffinden.
      In manchen spielen macht das Sinn aber an Orten zu platzieren nur um ich sag mal Werbung für die avatare zu haben finde ich kindisch.

    • Ich fänds mega geil wenn 1 gegen 100 zurück kommen würde ! das war echt toll und immer ein Ereignis an der Box wenn es los ging 🙂

    • Diese Entwicklung find ich klasse.

    • Da darf man gespannt sein was MS mit den Avataren so anstellt.

    • Avatare sind doch mit der One komplett nutzlos geworden :f früher gabs wenigstens hin und wieder noch ein Arcade Spiel, das die Avatare verwendet hat. heut gibts doch nix mehr.

    • Hab kein Interesse für Avatere und hoffentlich werden die jetzt nicht überall im Dashboard Rumwinken! Und fals ja dann mit der Funktion sie auszublenden, wie mit denn Gamerpics. Wenn überhaupt dann sollte MS wie auf der 360 Auszeichnungen bei Spielen verteilen im Sinne von Gamerpics und Avatar Klamotten wenn man ein Erfolg freischaltet!
      Habe mich damals tierisch gefreut als ich bei Red Dead Avatarklamotten und Spielerbilder bekommen habe! Soetwas würde ich mir eher wünschen.

    • Tolle nachricht! Ich hoffe sie werden nicht nur aufgewertet, sie sollten auch wieder für spiele oder andere events genutzt werden.
      Ich frage mich nur ob nach dem update der avatare auch sämtliche zukäufe kompatibel sind, das stell ich mir problematisch vor.
      Aber was die zukunft bringt ist ungewiss.

    • Ich fand die Indie Games auf der 360, wo man mit dem Avatar spielen konnte immer ganz witzig..

      Eine Art 2nd Life mit den Avataren wäre aber auch irgendwie cool!

    • Ich hab mich anfangs immer gefragt ob man was mit den dingern machen kann, wäre schön wenn da mal was Sinnvolles kommt.

    • Ich möchte es auf der 360 wenn ich anhand der avatare direckt erkennen konnte wer sich in der party befindet. Momentan fiele mir auf der one aber kein platz dafür ein wo es sinnvoll zu integrieren wäre.

    • Vor einigen Monaten ließ Microsoft sowas schon mal verlauten, aber passiert ist nicht viel. Hoffentlich hat man jetzt einen besseren Plan.
      Würde es sehr begrüßen. Auf der 360 gab es glaube ich auch Chaträume, die man mit seinen Avatar betreten konnte.
      Eine Stadt für Avatare wäre cool. Man könnte da auch gut die Clubs und Gruppensuche visuell darstellen.

    • Ich fände eine Sinnvolle verwendung der Avataren auch Gut gab es nicht sowas bei Nintendo wie eine virtuelle Stadt ?

    • Ich find die Avatare eigentlich ganz nett. Klar die Grafik ist nicht so ganz zeitgemäß aber das finde ich ganz ok. Bin gespannt ob und was sie jetzt wirklich ändern werden.

    • Brauch die Dinger nicht und finde die Ressourcen, hätten sie lieber für Exclusivspiele benützen sollen.

    • Stimme hey iceman zu !!!

    • Die sollen mal zusehen das sie das Spiel 1 gegen 100 wieder veröffentlichten, und wenn es nur einmal im Quartal zwei Wochen geht. Das war einer der besten Spiele die man mit dem Avatar spielen konnte, außerdem konnte man super Preise gewinnen die einem auch was gebracht haben.

    • 1 gegen 100… hab ich schon wieder total vergessen. Ja, da hätte ich wieder Bock drauf!

    • 1vs100 war richtig funny, das hat damals so derbe Spaß gemacht … schade das das eingestampft wurde. Dennoch bin ich mal gespannt was Avatar-mäßig auf uns zu kommt!

    • Die Avatare sind toll. Und mir ist vorgestern und gestern bei dem „Baby Groot“ und „Rocket“-Avatar aufgefallen, dass man im Prinzip diese nur sehen kann, wenn man auf das Profil klickt. Auf der XBox 360 war es schön, dass der Avatar immer sichtbar war. Aber vielleicht kommt ja doch noch mehr.

    • wäre cool wenn die wieder mehr in Vordergrund rücken.

    • Yay, ich liebe die Viecher. 😀 Auch wenn sie eig. nur Geld kosten *lol* 😀

    • Find ich gut, ich mag die kleinen Avatare! Hoffe nur was sie sich da ausdenken ist dann nicht super nervig und kann theoretisch deaktiviert werden für die die das nicht wollen. Also keine permanenten Avatare die auf deinem Dashboard rumklettern oder so ^^

    • Ich will das die Avatare wieder in einige Arcade-Spiele integriert werden. Dieses neue Minigolf zum Beispiel. Die alten Avatare fand ich 1000 Mal besser als die blöden Figuren die auf der One zum Zuge kamen (z. B. bei den „neuen“ Kinect Sports Spielen).

    • Kommt dann wohl mit der Scorpio :=P

  • Der Preis der 4K Konsole Scorpio ist von Microsoft nach wie vor offiziell nicht mitgeteilt worden. Die Redmonder werden sich diese Information auch ganz sicher bis zur Messe E3 im Juni warm halten. Ein […]

    • Das würde mich auch brennend interessieren. 🙂

    • In finanzieller Hinsicht traue ich als erstes den Griechen!

    • Halte ich für realistisch, tippe aber weiterhin auf einen Release Preis von 499€.
      Also Platzhalter

    • Ist völlig legitim…. 399€ für die Konsole + 150€ Solibeitrag

    • Das ist mit ziemlicher Sicherheit ein Platzhalter. Ein ziemlich dummer noch dazu. Ein solcher Preis würde nur eines bewirken, nämlich eine enorme Absatzsteigerung der 200€ billigeren PS4 PRO. Die Konsole wäre mit dem Preis dead on arrival.

    • Hätte ich einen Shop würde ich auch ständig irgendwelche Preise und Release Daten in meinen Shop packen. So viel kostenlose Werbung wie dann von jeder „News“ Seite generiert wird ist echt unfassbar.
      Bis MS nicht selbst einen Preis nennt ist alle Spekulation. Punkt.

    • Bis jetzt find ich alle Preise die genannt wurden echt Top, hab mich aber schon auf mehr eingestellt

    • Egal ob der Preis stimmt oder nicht, gehe davon aus das der Shop einfach nur Werbung für sich machen möchte und womit geht das besser als einen Preis der neuen Konsole. Hat bei dem anderen ja auch schon geklappt, obwohl der Preis schon realistischer ist als der andere ☺️

    • Cool wäre 500€ mit dem neuen Elite Controller.

    • das hört sich schon realistischer an als 400

    • Ich denke das es ein Platzhalter ist. Glaube eher an 499 €.

    • Halte das auch nur für gute Werbung, man sieht ja dass es funktioniert.

      Zum Preis:
      Bei dem Preis würde ich auch sagen, dass die Konsole von Beginn an zum Scheitern verurteilt ist. Ja, 50% der Leute hier wird sie auch zu dem Preis kaufen aber jetzt mal im ernst: MS will doch nicht wirklich nur eine geile Konsole für Xbox-Fanboys bringen sondern zur PS aufholen und viele Spieler wieder ins eigene Lager holen.

      Fazit:
      Ich bleibe dabei, alles über 399 Dollar wird für negative Schlagzeilen sorgen – ob die Hardware den Preis rechtfertigt oder nicht. Sie darf nicht mehr kosten, in dieser Lage ist man nicht. Wenn doch, wird sie schnell auf diesen Preis fallen und man hat wieder nur das Ziel gehabt die Early Adopter auszunehmen. MS braucht die Hardware-Einnahmen (wenn es überhaupt welche gibt) nicht. Zudem müsste es eine Eintausch-Aktion für treue Xbox-Besitzer geben.

      • sorry, aber deine Preisvorstellung von €/$ 399 ist in meinen Augen so lächerlich unrealistisch, dass es eigentlich keinen Kommentar wert wäre, aber um es dir nochmal vor Augen zu führen…

        Du erwartest ehrlich, dass MS eine 4-mal stärkere (Premium)Konsole (als die Xbox One S) zum RELEASE gleich viel kostet wie die One S beim Release?

        Du erwartest ehrlich, dass eine Scorpio mit mehr Leistung als eine PS4 Pro und inkl. UHD Player gleich viel wie eine PS4 Pro 5 Monate nach Release kostet ?

        Viel Glück bei deiner Träumerei….

        • Die Xbox One S hat zu Release nur 299 gekostet und das ist zum Erscheinen der Scorpio dann auch 1 Jahr her, vllt greift MS diesmal halt mehr in die eigene Tasche um den Kundenkreis zu vergrößeren.

          Und die PS Pro ist die Konkurrenz, wieso darf da MS nicht mit dem selben Preis einsteigen? Wenn Firma A eine qualitativ besseres Produkt herstellt als der Marktführer (Firma B) ist er preislich oft unter dem Marktführer.

          Wenn man sich die letzten 3 Konsolengenerationen anschaut, wurde die Hardware oft mit Minus verkauft. Peripherie, Software und Lizenzen haben dann ihr übriges getan

    • Ich denke das lässt einer den Preis abklopfen um vorab schonmal zu sehen wie die Leute auf verschiedene Preise reagieren.
      Nach dem was Mister Philli immer sagte mit Premium und so, würd der Preis aber besser passen als letztens noch die 399 €.
      Aber wie gesagt „shut up and take my money“

    • Ich hoffe, dass diesmal die Spanier den richtigen Riecher haben. ☺️

    • 549€ sehe ich als realsitischer Preis aber mal abwarten 🙂

    • Ich glaube 400 € is echt zu optimistisch betrachtet und in meinen Augen, kann das auch kein wirtschaftlich denkender Mensch von MS verlangen, die Konsole unter Wert zu verkaufen … Ich denke die 550 € sind realistischer als 400 …

    • Ich rechne fest mit dem Preis.
      Wäre jetzt nicht so schlimm meiner meinung nach.

    • Der gute Phil hat ja mal vor geraumer Zeit gesagt das die Scorpio eine Premium-Konsole ist und diese eben auch zu einem Premium-Preis verkauft wird. Ob nun 400 €, 500 € oder die genannten 550 € der Premium-Preis sein soll, das bleibt abzuwarten. Spätestens bei der E3 wissen wir mehr.

    • Der Preis könnte so durchaus stimmen. Und 599€ vielleicht mit ner etwas größeren Festplatte.

    • 399,499,599…egal was davon,als irgendwas mit einer 49 wird es wohl kaum rauskommen,das kommt einige Monate nach Release.

    • Wartet doch einfach bis zur E3 ab.
      Die Preisspekulationen nerven doch nur. Aber mehr als 399 euro ist gefährlich für MS um mit der Konkurrenz in den Ring zu steigen.

    • Mal davon abgesehen, dass es absurd ist Platzhalter Preise zu diskutieren finde ich das Microsoft nicht in der Position solche Preise zu verlangen.
      Dann wäre es wirklich besser den Stecker zu ziehen und aus dem Buisness auszusteigen. Es ist nicht so das die Welt auf MS wartet und 150 Euro mehr ist der Sargnagel. Dafür muss ich nicht BWL studiert haben, um mir das an einer Hand abzuzählen.
      Sega dachte auch mal man könnte mit dem Dreamcast bei 499 Mark anfangen und ist damit für immer aus dem Buisness verschwunden. Außerhalb der USA hat MS einen grossteil seiner Kunden durch falsche Marktanalyse und falsche Preispolitik verloren. Da wäre es Irrsinn genau da weiterzumachen.

      • Die Playstation 2 hat damals 700!!!! DM gekostet und ging weg wie warme Semmel obwohl die DC günstiger und BESSER war! Am Ende diktiert halt oft der Wert der Marke den Preis und nicht andersherum!

      • Der Preis war so ziemlich der letzte Grund für das scheitern der Dreamcast. 499DM war damals nichts für eine Konsole, von Nintendo mal angesehen. Sowohl PS1 als auch Saturn sind Jahre zuvor teurer gestartet und die PS2 nur 1 Jahr später für 869DM! Und nur die wenigsten waren beim Launch wirklich scharf auf einen DVD Player, so das es den fast dreifachen Preis der Dreamcast rechtfertigen würde.

    • Und schon ist die Verwirrung komplett.

    • Angesichts der Hardware erscheint der Preis realistisch, aber eigentlich dürfte sie nicht teurer sein als die PS4 Pro. Alles andere erscheint mir Selbstmord in Raten zu sein und könnte ein Desaster werden.

    • das die Griechen nicht mit Geld umgehen können, haben sie ja schon bewiesen, von daher würd ich bei nem griechischen Preisschild erstmal keinen Wind machen.

      • Selten so ein dummes Kommentare gelesen. Aber war ja wieder klar. Bild Niveau lässt Grüßen. Woher weißt du überhaupt ob die Griechen mit Geld umgehen können, warst du schon dort? Kennst du die Lage dort?Wahrscheinlich plappert du eben nur nach was die Medien so berichten. Populismus ist ne Seuche man sollte sich lieber selbst einen Blick verschaffen bzw. Sollte man nicht von hören sagen alles glauben. Noch dazu bei Xboxdynasty.

        • ahja, die ganze griechische Finanzkrise ist also Propaganda der bösen bösen Medien, alles klar, weiss ich ja bescheid :f gut dass wir darüber gesprochen haben.

          • Gut und woher hast du die Informationen, wenn ich fragen darf? Hast dich überhaupt außerhalb deiner tollen Medien informiert!

    • Und der Nächste kommt in ein paar Tagen und schreibt 449€ oder gar diabolische 666€ – Perfekte Werbung für die Händler. 😉

    • Na hoffentlich nicht. Bei dem Preis würde die Konsole nicht grad viele abnehmer finden! Schließlich ist die neue Xbox keine neu Konsole und Grafikwunder sondern wie die Pro nur ein Upgrade. Und wer ne Ps4 Pro hat der weiß wie die Spiele aussehen werden. Da wird es kaum bis minimal einen Grafischen unterschied geben!

      • Die ps4 pro hat aber doch keinen UHD Player… was sowas alleine schon kosten würde…

        • Stimmt, alleine der UHD Player kostet schon einiges. Allerdings kaufen sich die meisten eine Konsole Primär wegen Spiele.

      • Denke ich auch, mir persönlich wäre das auch zu teuer. MS hats da schon nicht leicht, die müssen da aufpassen, dass sie da 1. keinen Verlust machen 2. nicht zu teuer sind 3. Sony Konkurrenz machen können.

    • Wartet einfach ab, und erwartet das große WoW Erlebnis !!!!

    • 549 €. Das wäre der punkt wo ich dann raus wäre. Mehr als 500€ ist mir zuviel. Würde dann warten bis die billiger wäre. Schade zwar aber was solls. Ich rechne aber mit 400-500 €. Ich denke nicht, dass Microsoft so eine geile Konsole mit einem zu hohem preis auf den Markt schmeißt. Viele würden dann zur Konkurrenz greifen da sie billiger ist. (Oder eine normale One)

      • MS hat aber auch von anfang an gesagt das man die Konsole nicht blind vorbestellen soll und sie auch nicht für jedermann sein wird! Phil Spencer höchst persönlich hat gesagt das die neue Xbox nur für bestimmte leute interessant wird und nicht für alle. Es wird ein Upgrade für leute die Premium wollen, desshalb wird sie auch teuer/teurer! Kurz gesagt die Konsole wurde nicht gebaut um dem Massenmarkt zu erobern, sondern für leute die die letzten 3 Jahre immerwieder Pixel gezählt haben und sich beschwert haben das die Xone zu schwach sei. Desshalb würde es mich nicht wundern wenn sie 550-600€ kosten würde, was ich jedoch nicht hoffe!

    • Ich würde auf solche „Platzhalter“ nichts geben.

      Es ist alles sehr spekulativ.
      Warten wir doch alles geduldig bis zur E3 ab.

      Klar würde ich einen günstigen Preis begrüßen.
      Aber Phil hat ja von „Premium“ gesprochen.
      Und das lässt schon mindestens 500 + Euro vermuten.

  • Von Dienstag auf Mittwoch ist ein neues Update für Xbox Insider erschienen, die Systemaktualisierungen im Alpha Ring erhalten. Das Update mit der Version 1705.170421-1701 beseitigt zwei Fehler. So wird die […]

    • Wir haben in letzter Zeit auch genug Neuerungen erhalten. Fehlerbeseitigung und kleinere Performanceverbesserungen sind in meinen Augen ebenso wichtig. Gute Arbeit MS!

    • Mal ne frage, was ist denn Windows Sonic ?

      • Wenn ich es richtig verstanden habe ist Windows Sonic eine Art Virtual Surround der es schaffen soll aus einem Stereo-Headset deutlich mehr rauszuholen.
        Zu 360-Zeiten durfte man für sowas noch 40-60 € teure Hardware kaufen.

        • Danke. Hätte mich nämlich auch mal interessiert. Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich Windows Sonic aktivieren und es direkt mit meinem vorhandenen Kopfhörer nutzen. Das ist ja erst mal nicht schlecht.

          • So habe ich es auch verstanden.Ich habe es allerdings auch nur überflogen,wenn es offiziell erscheint (auf Win 10 ist es auch noch ein Teil des Creators Update) erfährt man sicherlich mehr.
            Es gab jedenfalls ein kleines Teil von Turtle Beach oder so das den Job ziemlich gut erledigt hat (Kumpel hatte es sich gekauft und mir mal samt Headset zum testen ausgeliehen) und es gibt eigentlich keinen Grund warum man soetwas nicht über Software lösen kann,immerhin haben die meisten 5.1-Kopfhörer auch nur 2 Lautsprecher verbaut.

    • Was soll den Windows Sonic sein?

    • Hat es schon einer getestet mit einem 0815 Stereo?

    • Windows Sonic ist eine simulierte 7.1 Audioausgabe. Es wird einfach in den Audioeinstellungen der Xbox aktiviert und kann mit jedem Headset genutzt werden, welches auch sonst an der Xbox One funktioniert. So wird tatsächlich aus jedem bisherigen Stereo Headset ein Surround Headset.
      Die Qualität liegt im Mittelfeld. Es klingt (mMn) deutlich räumlicher und „echter“ als die bisherige Stereowiedergabe, aber auch ein ganzen Stück schlechter als ein externer Surroundverstärker wie z.B. ein Astro Mixamp (egal welche Ausführung).
      Man kann gespannt sein wann Dolby Atmos for Headphones endlich auf Konsole verfügbar wird, denn auf Windows 10 hat es mich bei Spielen überzeugt.
      Unterm Strich ist Windows Sonic für den genauen Aufpreis von 0€ ein geniales Zusatzfeature!

    • Ohh endlich Windows Sonic – genial. Da freue ich mich aber. Sehr cool. 😄

    • Cool, da muss ich mir das Update doch gleich mal ziehen und bin auf Windows Sonic gespannt.

    • Ich hatte die Tage das problem das nach dem Booten die Startseite komplett schwarz war.
      Ich hoffe das problem wurde behoben.

    • Ich empfinde bisher Windows Sonic als die schlechteste Surroundsimulation, die ich bisher gehört habe. Absolut nicht vergleichbar mit DSS2, Mixamp oder Soundblaster. Getestet mit dem Kopfhörer Beyerdynamic DT990.

      Unterm Strich ist es natürlich immer gut eine kostenlose Alternative zu haben, allerdings würde ich hierbei lieber bei Stereo unkomprimiert bleiben, da eh kein wirkliches Surroundgefühl auftritt und der Sound nur unnötig blechern klingt.
      Auf Dolby Atmos bin ich aber schon ganz gespannt und hoffe auf deutlich bessere Ergebnisse.

  • CI Games veröffentlicht heute Sniper Ghost Warrior 3, für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Passend dazu gibt es den Launch-Trailer, der euch auf das Spiel einstimmen soll.
    „In Georgien hinter feindlichen Linien, g […]

    • schade das der trailer keine ladezeit hat o:

    • Bin auf die ersten Kritiken gespannt

    • Laut ersten Tests scheint das Spiel auf den Konsolen mit einer Menge Bugs ausgestattet sein und teilweise nicht schönen Matsch Texturen.

    • hab die ersten teile nicht gespielt weil ich mir unter dem Konzept nichts großartiges vorstellen konnte.aber der Trailer schaut echt gut aus und macht Lust auf mehr.wenns denn so aussieht wie im Trailer und die Story auch gut ist. braucht kein weiteren action überladenen Cod Abklatsch, wo die Kampagne nur gut 3 Stunden dauert….aber ich lass mich gerne überraschen.
      Ist das open World oder hats schlauchlevel? Weiß das jemand zufällig?

      • Ist Open Worl nach bekannter Formel. Die Grafik sieht ok aus. Aber nach vielen Kollegen zu urteilen, ne Menge Bugs, stotternde Grafik und Ladezeiten jenseits von gut und böse. Dazu wird Multiplayer (wer mag) erst später kommen. DIe deutsche Syncro ist echt nunja lieblos… Englisch macht einen besseren Eindruck. Die Grundidee gefällt mir gut, aber ich warte noch mit dem Kauf.

    • Werde ich mir irgendwann holen 😉 Aber sicher nicht sofort. Endlich mal wieder ein Spiel für Singleplayer-Freunde ohne dieses Online Zeugs 😉

    • Fetter Trailer, gefällt mir immer besser. Aber wie ich die Reihe kenne, landet das trotzdem recht bald wieder in irgendwelchen Sales für billige Preise, also geduldig bleiben^^

  • Erst in der vergangenen Woche erschien das Update 1.05 für das mittelalterliche Prügelspiel For Honor. Die Entwickler schieben bald mit Version 1.06 ein weiteres Update nach. So wurde unter anderem die P […]

    • Hat auch irgendjemand ein Problem mit dem Erfolg Reservist, wo man in 5 verschiedenen Runden Ressourcen einsetzten muss? Vielleicht haben sie das ja heimlich auch gefixt.

    • wow zum ersten mal gibts nen Connection fix, die Frage ist obs was bringt :f

  • Noch ein Tag bis zur Enthüllung von Call of Duty: WWII. Immer mehr kleine und große Informationen zum Spiel sind im Vorfeld durch Werbung bekannt geworden. Heute ist die Pro Edition an der Reihe.

    So verrät We […]

    • Das steelbook würde sich sehr gut neben den anderen machen. Mal schauen vielleicht gibt es ja auch noch andere Collectors Editionen.

    • Wird wenn dann sowieso nur Gebraucht gekauft.
      Steelbook schaut aber Nice aus.

    • Die Steelbook gefällt mir.

    • Ich verzichte aufs Steelbook, brauch ich nicht. Aber auf das Spiel setze ich viel Hoffnung. Ich habe es schon früher geliebt, das WWII Setting

    • Sollte CoD doch ein Comeback feiern? Bin gespannt!

      Ob die Beta nu zuerst auf PS4 oder Xbox läuft ist mir sowas von Latte.
      Ähnliches Szenario bietet doch auch Destiny 2…
      Microsoft als auch Sony oder Sony als auch Microsoft benehmen sich halt wie kleine Kinder. Schlimmer!

    • Diese Pro edition gefällt mir. Bin gespannt welche Editionen es noch gibt. Das steelbook will ich aber aufjedenfall.

    • Endlich wieder ein CoD im 2. Weltkrieg. Das ich diesen Tag noch einmal erleben würde :‘)
      Am Ende kommt dann ein alternativer 2. Weltkrieg. Zukunftssoldaten sind mit ihren ExoSuits in die Vergangenheit gereist um die Zahlen der Toten zu senken.
      Ich würde vor lachen sterben xDDD

    • Inkl. MW2 remastered natürlich in der pro Edition

    • Sieht ganz nett aus und inkl. Season Pass ist auch ok, wird aber wieder 100+€ kosten und nein danke ..

    • Ich bin gespannt, werde es mir aber nicht bei Release Kaufen, erstmal Reviews abwarten, bis ich bei nem COD wieder ne Limited oder sonst was für ne Version Kaufe müssen die erstmal beweisen das Sie es nicht wieder verkacken.

    • Beta zuerst auf der PS4? Ja, weil die länger zum laden braucht 🙂

  • Mehr laden