Mr Bud Spencer

  • Bigben Interactive und Entwickler Appeal haben ein neues Video der „Adelpha-Serie“ veröffentlicht, die dazu einlädt, die vielfältige Welt von Outcast zu entdecken.

    Nachdem im ersten Video bereits die schnee […]

    • Ein Titel den ich definitiv weiterhin beobachte..Die Thematik gefällt mir schon Mal sehr gut.

    • Ich kannte den Titel bis zur Ankündigung des Remakes noch nicht. Gefällt mir echt gut.

    • habs Original damals gezockt ^^ der gute Cutter Slade mit der Stimme von Manfred Lehmann ^^ die deutsche Stimme von Bruce Willis, damit wurd damals sogar geworben ^^

    • War früher mal bestimmt nen tolles Spiel.

    • Diesen Herbst schon mir kommt das in den ganzen Videos so unfertig vor 🙁

    • Den ersten habe ich gerne gespielt. Hoffe Teil 2 wird auch gut. Behalte ich definitiv auf dem Schirm.

    • Hab das original nochmal auf steam gekauft und kann es heute sogar Spielen. Damals war es unmöglich zu spielen, da es ein sehr cpu lastiges Spiel war! Die finanzierung durch fans ist gescheitert und auch das remake wird nicht viele Anhänger finden. ich kann nur jedem raten mal ein Auge auf den titel zu werfen.

    • Ich frag mich, ob die den Teil des „Sprachelernens“ aus dem Original auch in die Neuauflage übernehmen?
      Ich erinnere mich nächtelang mit meiner Freundin Ur-Einwohner Vokabeln gepaukt zu haben, weil spezielle Quests oder Rätsel sonst nicht lösbar gewesen wären…! War sogar so ne Art Vokabel Heft (gedruckt) dem Spiel beigelegen. Ob heutige Spieler noch so etwas mögen bzw. wollen ???

    • Das sieht richtig gut aus und ich stehe auf solche Spiele. Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

    • Hab es damals auch gespielt und hab es aber nie beendet. Der Remake bleibt definitv auf der Watchlist

    • Was ist das für ein Genre? Sieht interessant aus^^

  • Ab dem 14. November 2017 dürfen sich Landwirtschafts-Simulator-Fans auf neue spannende Aufgabenfelder freuen: GIANTS Software, Focus Home Interactive und astragon Entertainment kündigen heute mit der L […]

    • Dank den Game Pass könnt ich die 15er Version testen. Wenn der Preis stimmt werde ich es mir wohl kaufen. Klar ist es ein Landwirtschafts Simulator und hat nicht wirklich viel Konkurrenz aber man so viel aus dem Spiel machen. Zb die Farm erweitern bzw von ganz klein anfangen oder Missionen und und und…

    • So richtig kann ich immer noch nicht Verstehen,wie man mit solchen Spielen die Zeit vertreiben kann….Aber jeder wie er möchte…

    • Also meins ist die Serie auch irgendwie nicht… Ich hatte mal die 15er Version im Sale für ein paar Euro gekauft, aber vom Hocker hat’s mich nicht wirklich gehauen.

    • Mit Freunden macht das Game schon Spass.

    • das ist halt sowas wie der „job simulator“ ^^

    • Ist vielleicht für die ohne Job 😂. Ich habe mal den 15er gespielt, ist ganz nett aber irgendwie eintönig und zieht sich lang. Der Multiplayer gleicht eher einem Kaffeeklatsch.

    • du kannst den 15er nicht mit dem 17er vergleichen alleine schon was die missionen angeht hat sich da einiges geändert.
      das einzige was da gleich ist das grund system des spiels die landwirtschaft 😉
      du kannst z.b keinen helfer in 15 für gras mähen usw einstellen bei 17 geht das alles

    • Super Cool für die Farming Leute =)

    • Ein Spiel dessen Faszination ich nicht nachvollziehen kann, aber jedem das seine.
      Geschmäcker sind verschieden

    • Nice da bin ich dabei. Dat ist prima. 😊👍
      Hab 15 und 17 ausgiebig gespielt..
      Am geilsten sind beim 17ner die Mods für Xbox.
      Das Spiel ist extrem umfangreich alleine durch die Mods geworden.
      Und eigens erstellten Spieler Maps, das es schon extrem vielseitig ist. 👍😍
      Aber eine neue offizielle map mit Fahrzeugen ist natürlich ein muss. 👍

    • Das Gerät auf dem Bild gibt es wirklich, ist ein Rübensammler.

    • Ist das Spiel wirklich so gut, man hört immer mehr vom Farming Simulator. Vielleicht sollte man sich doch mal etwas mehr damit beschäftigen.

    • es entspannt halt wirklich weil es halt eigentlich nichts gibt was einen aggressiv macht im Gegensatz z.b von einem Ego shooter wo man schon mal in rage geraten kann wenn dort was nicht so klappt.
      natürlich sollte man irgendwie was für die Geräte ab können usw oder das fahren allgemein von so Geräten dann macht es aber auch wirklich Spaß.
      man kann ja nicht nur Sachen ernten auch Kühe,Schweine, Schafe versorgen oder sich als Holzfäller betätigen usw.

    • Wusste gar nicht das der 17er Mods unterstützt! Das macht ein Spiel natürlich großartig. Gibt es den Fanseiten mit Mods für die Xbox Version?

      • Nein die sind über denn Session pass oder halt einzeln zu erwerben.
        du kannst zwar entscheiden was du installierst.
        Aber so wie am pc ist das leider nicht.
        aber die mods sind meistens echt klasse und sind für das spiel ein Riesen mehr wert.

      • Die mods sind kostenlos über den im spiel integrierten modhub runterzuladen. Gibt zwar nicht so viel wie auf PC aber dennoch genug um eine menge spas zu haben

  • Die Rennspiel-Experten von Codemasters haben heute bekanntgegeben, dass in F1 2017, das offizielle Rennspiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft, der ikonische Fahrzeug-Hersteller Williams mit zwei klassischen […]

    • Und jetzt bitte noch die WM Benetton Wagen von Schumi. Da werden Erinnerungen wach. Damals als noch echte Männer Schlachten schlugen auf der Piste.

    • Ja mehr Historie wäre schön…paar alte strecken und autos…ähnlich wie glaube bei f1 2013

    • cool cool cool

      weiß wer wie die steuerung ist ?
      mein letztes F1 war auf de Playsi 1995 ^^

      • Ich war nie der große F1 Fan,hatte aber damals auf der 360 den 2012 oder 13er Teil angespielt+kam mit der Steuerung überhaupt nicht zurecht,hab dann auch keinen Teil mehr danach gespielt…
        F1 2016 habe ich durch die überaus positiven Bewertungen dann doch für 20€ im Saturn mitgenommen+war sehr positiv überrascht von dem Spiel,da mir die Steuerung jetzt recht gut liegt+es auch viel Spaß macht 🙂 Soweit ich weiß,gibt es ne Demo von F1 2016 kannste ja mal antesten.Hoffe F1 2017 wird dann auch ein gutes oder sogar noch besseres Fahrerlebnis.

    • Ich freue mich schon auf die Neuauflage. Mit der letzten Version war ich schon sehr zufrieden. Boxenfunk über Headset wäre noch ganz nett und die ein oder andere Optimierung z. B. beim Überholen aber mit dem Umfang war ich seit langem mal wieder zufrieden. Ich hoffe nur die lassen für die Klassik Autos nicht wieder was anderes weg.

    • Ich freue mich schon auf das Spiel

  • Ein 4K-Upgrade für Titanfall 2 hat Respawn Entertainment bereits bestätigt. Intern scheint man die neue Monsterkonsole von Microsoft schon ausgiebig zu testen und mit dem Actionspiel zu füttern.

    Via NeoGAF äu […]

  • Im aktuellen „Diese Woche bei Bungie“ Blogeintrag, geht Community Manager DeeJ auf geplante Belohnungen für Spieler von Destiny 2 ein, die schon im ersten Teil mit ihrem Hüter großes geleistet haben. Diese Spiele […]

    • Uhhhh abzeichen… „Ironie off“

      Vielleicht ist bei dem anderen quatsch, was er noch nicht sagen will was brauchbares bei. 🤔
      Aber ich erwarte nichts.

    • Tooooll…wie wäres es mit Geld zurück? 😛 Oder Destiny 2 kostenlos wenn man sich den ersten schon angetan hatte? Mit abzeichen kann man mich nicht locken.

    • Jetzt fangen die bei Destiny 2 mit demselben Müll an?!? FTA

    • Was für ein überflüssiger Kram.
      Nicht das man mal was zurück bekommt, wenn man das Spiel schon bei Release auf der 360 und noch mal auf der One gekauft hat.
      Abzeichen brauch ich nicht, nen Rabat wär mir lieber.^^

    • Leider wird das wohl nicht für PC gelten….also von Xbox One auf PC 🙁

  • Obwohl die Goldmedaille weiter TEKKEN 7 vorbehalten ist, hinterlässt MotoGP 17 in den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, einen sportlichen Reifenabdruck. Das […]

    • Werd mal das MotoGP Game testen

    • da fehlt doch ein wort in der überschrift…

      MotoGP 17 (HIER EINSETZEN ->HOLTSICHERT<-) sich Bronze in den deutschen Games-Charts

    • Einfach unglaublich dass es so viele Leute gibt, die für so ein mittelmässiges Milestone-Spiel 70€ ausgeben. Darum gibt es diese Firma also noch 😉

    • moto gp war halt mal eine ganz gute serie (zu original xbox zeiten) 😀

      • Davon hab ich damals nichts gemerkt. Die letzte brauchbare Motorad-Simulation habe ich auf’m Amiga gesehen. Keine Ahnung mehr, was das war. Reine Spaß-Titel gab es ja später noch ein paar – Moto Racer oder Jeremy McGrath z.B.

  • Auf der E3 2017 hat sich Microsoft auf der Xbox Pressekonferenz ausschließlich auf Spiele konzentriert und Titel wie Forza Motorsport 7, Sea of Thieves, Super Lucky’s Tale und Metro: Exodus präsentiert.

    Zum T […]

    • Ich denke ja immer noch es wird aussterben. Wie 3D bei den Fernsehern.

      • Super! Seit 3D-Fernseher augestorben sind, sind sie bezahlbar und es gibt dauernd neue gute 3D-Filme. Was besseres könnte VR gar nicht passieren…

    • Genau so seh ich das auch.

    • und recht hat er. viel zu teures Gimmick atm mit zu wenig Games.

    • In 2 Jahren spricht von VR keiner mehr.

      • Hat man damals in den 1990ern auch gedacht. Zumindest für etwas mehr als 10 Jahre hat es ja auch fast gestimmt…

    • Das ist so schade, eeeeigentlich bin ich kein großer Fan von VR aber wenn ich mir so die Project Cars VR Videos angucke will ich es sofort haben 😀

      Project Cars 2

    • Von mir aus
      Kann es weg bleiben

    • Also ich habe mir sofort die Sony VR geholt und war bitter enttäuscht…Grafik ned so dolle…Bewegungen abgehackt…die Dinger in der Hand sind ne Qual und wie schon gesagt die Kabel nerven. Dann ist die Brille auch nicht sehr sexy und vorallem wird sie schnell unan genehm zu tragen. Für mich ist es ein riesen Reinfall gewesen und wurde wieder verkauft. Viel zu unausgereift…da war sogar Kinect noch besser !;)

    • Ich denke, dass VR zu immersiv ist. Die meisten wollen doch zocken um zu entspannen. Was man immer wieder hört ist, dass eine VR-Erfahrung extrem anstrengend ist – langes Spielen am Stück ermüdet extrem, weil Körper und Verstand sich in komplett anderen Umgebungen befinden. Ich denke nicht, dass sich das im Massenmarkt durchsetzen wird – lange Sessions hält man nicht durch und für kurze Sessions ist der Aufwand mit Verkabeln, Brille auf, etc zu umständlich. Ausserdem will ich bei kurzen Sessions meine Umgebung nicht komplett ausblenden und abgeschottet sein.

    • Ich könnte mir schon vorstellen das der Langzeit plan von MS doch schon in naher zukunft etwas mit VR oder MR vorsieht. Aber auch erst wenn sie mit haufenweise hammer apps/games daher kommen können. Ich denke sie haben aus der Kinect geschichte viel lernen können. Jede neue Peripherie oder platform steht und fällt mit dem content. Da kommt noch was…

    • denke ich auch.
      hatte die GearVR und das ist alles andere als toll.

      im Film Hackers – im netz des FBI (glaube von 1985) ist dies schon zu sehen.
      die idee gab es also schon vor über 30 jahren.
      da reißen es nun 2-3 jahre nicht mehr raus ,)

      • Die gearVR ist auch beschränkt weil dein Smartphone noch lange nicht in der Lage ist so etwas komplexes zu realisieren..
        Das einzige was genutzt wird ist der gyrosensor..
        Der Raum wird nicht in realTime vermessen Usw, und das macht extrem viel aus.

        Samsung und andere verarschen Kunden damit wenn sie sagen:
        Es sei eine „gute“ VR Erfahrung und diese VR+Smartphone Brillen könnten irgendwas.
        Das sollte jedem klar sein ..

        GearVR usw sollte man niemals mit einer HTCvive oder einer Oculus verglichen.

      • Du glaubst falsch. Der ist von 1995.

    • Ach Phil Spencer, der größte Dummschwätzer der Generation.ER hat verschprochen das es das beste Xbox Jahr ever wird. Und was bekommen wir? nur heiße Luft.

      • Und ich bleibe dabei, dass Spencer ein Glücksfall für die XBox Sparte ist. Nur kann der gute Mann in 3 Jahren auch keine Wunder bewirken, nach dem One Debakel vor 3 Jahren. Hardwareseitig hat er mit der One S und X sehr gute Arbeit geleistet, der Elite Controller ist der mit Abstand beste Controller. Xbox Live und das Dashboard wurden sinnvoll erweitert bzw verbessert. Jetzt wird es Zeit, dass er sich mehr um die 1st Party Studios kümmert. Und vielleicht den ein oder anderen 3rd Party Deal mehr abschließt. Momentan habe ich das Gefühl, das sich Sony fast alles krallt, was bei 3 nicht auf den Bäumen ist.

      • Er kann nicht der größte dummschwätzer sein den das bist du schon 😛

        • Traurig das ihr Fanboys, ihn auch noch verteidigt.

          • @heinz Was hast du meinen Argumenten denn entgegen zu setzen? Ich lasse mich gerne eines besseren Belehren, vielleicht schätze ja auch ich die Situation falsch ein. Aber aus Erfahrung weiß ich, dass die Aussage „ihr seid Fanboys“ häufig dann fällt, wenn einem selbst die Argumente ausgehen. Bis auf den 1st Party Support und das Sony deutlich mehr 3rd Party AAA Exklusivdeals hat, ist ihm meiner Meinung nach nicht viel vorzuwerfen. Meinst du unter Mattrick wäre es heute besser?

          • Ich seh hier erlich gesagt niemanden der ihn verteidigt . Aber vielleicht sagst du uns einfach warum es Sinn macht in eine Technologie Geld zu investieren die für einige ganz nett ist aber für die meisten einfach uninteressant ist. Und wieso sollte man Geld investieren für ne handvoll Leute. Ich sag nur Kinect. Tolles Gerät, seiner Zeit voraus , kaum einer nutzt es heute noch insofern Investitionen nie wert gewesen.

          • Ich verteidige ihn nicht. Manchen Sachen die er macht/gemacht hat finde ich gut, manche nicht. Aber das du dich nur hier angemeldet hast damit du lästern kannst finde nicht gut. Weil was anderes machst du nicht wenn man deine ganzen Kommentare durchliest.

      • Ich muss immer schmunzeln bei solchen Kommentaren, den gerade diejenigen die stetig und überall so auftreten nennen andere ‚Dummschwätzer‘.

    • VR ist doch jetzt schon unbedeutender als vor einem halben Jahr noch. Das wird genauso aussterben wie 3D. Und selbst wenn nicht, ist es halt wirklich noch nicht massentauglich

      • aussterben wird es garantiert nicht, ich hoffe sogar darauf, dass es DAS ding der „zukunft“ sein wird. 3d ist auch nur ausgestorben weil die technologie nicht ausgereift war und das preis/leistungsverhältnis und die nutzerfreundlichkeit einfach nicht stimmten (man errinnere sich an die schlechten betrachtungswinkel bei 3d-tvs wenn man mal mit 4 leuten gemeinsam einen 3d-film sehen wollte). vor dem selben problem steht natürlich auch die vr/ar-technologie. die technik ist momentan (leider immer noch) nicht soweit um es auf den massenmarkt zu schaffen. für vr wird, neben der eigentlichen vr-brille, auch noch extrem potente pc-hardware benötigt. und die kostet geld, sehr viel geld. die wenigsten haben einen entsprechenden rechner zu hause stehen. dann das problem mit der nutzerfreundlichkeit: die vielen kabel, die klobigen vr-brillen, man kann es nur alleine nutzen, es gibt kaum lohnenswerte inhalte usw… aber all das wird in den kommenden jahren ausgereifter, erschwinglicher, kleiner, mobiler und kabellos (hoffentlich). dann werden es auch die nicht so technikaffinen menschen schaffen sich so etwas ins wohnzimmer zu stellen; und dann ist der massenmarkt erreicht.

      • Seit 3D ausgestorben ist, gehe ich mindestens alle 2 Wochen im Kino ’n 3D-Film schauen. Als es noch lebte, kamen vielleicht 3-4 schaubare 3D-Filme im Jahr. Ich hoffe mal, dass VR bald genauso ausstirbt – darauf bin ich nämlich genauso scharf. Den überflüssigen 4K-Unsinn können die Hersteller von mir aus behalten.

        Problem mit Betrachtungswinkel bei 3D? Kann es eigentlich nur bei dem Zeug ohne Brille gegeben haben. Polarisationsfernseher hat keine derartigen Probleme.

    • Abwarten !

    • Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: entweder VR floppt genau so wie 3D, oder Microsoft verschläft mal wieder einen aktuellen Trend, wie damals das Internet. 🙂

      Aber ich vermute, das Thema ist noch nicht so weit. Oder will sich jemand eine PS4 Pro und dazu (!) eine VR-Brille für 400€ kaufen?

      • Vor gut 20 Jahren gab es schon mal VR. Die Technik war fast schon lächerlich und für den Konsumenten mindestens doppelt so teuer wie das heutige Zeug. Inflation noch gar nicht eingerechnet.

        Wäre doch schön, wenn VR „offiziell“ floppt. Dann wird es ja genauso wie bei 3D sein: nie zuvor war das Angebot besser, seit es gefloppt ist.

    • Der Massenmarkt ist einfach noch nicht bereit dafür, mit den kabeln hat er meiner Meinung nach auch nicht unrecht. Bitte kein kinect Debakel mehr, lieber warten bis die Welt bereit dafür ist und dann steil aus der Kurve mit nem eigenen Produkt kommen.

    • Ich habe beide Konsolen daheim und konnte mich nicht durchringen, Playstation VR zu kaufen. Die Kabel sind definitiv ein Problem und bis Hololens für jeden erschwinglich ist, vergeht noch einiges an Zeit. Deshalb vollste Zustimmung 🙂

      • Ich finde die Kabel nicht störend. Was mich an PSVR stört ist eher die Grafik. Wobei ich es nur auf der normalen PS4 gespielt habe.

    • VR ist für mich das beste spiele erlebniss was ich je hatte. Es ist kein wunder das so wenig entwickelt wird wenn sich nur wenige an VR ran trauen. Die Kabel sind für mich absolut kein Problem. Hätte MS eine bessere VR Brille raus gebracht als PSVR, dann hätt ich sofort zugegriffen.

    • Mir persönlich geht der VR Kram am Bobbels vorbei. Ja stimmt, für kurze Spielzeiten macht es vll spaß, aber setzt das Ding mal für 4 std auf.. ich brauche es einfach nicht.

    • Gut so! Sie haben aus dem Fehler mit der Kinect gelernt. Wenn es weiterentwickelt und Massentauglich ist, wird das nochmal ein gaanz anderes Thema, falls dies überhaupt passiert. Man sieht ja was aus 3D geworden ist…

      • „die“ Kinect? Klingt SEHR seltsam. Wer soll denn VR weiterentwickeln, wenn es keiner machen soll, bevor es „massentauglich“ ist? Total unlogisch… Ja, was ist denn aus 3D geworden? Seit der Werbe-Hype vorbei ist, gibt es jede Menge gute 3D-Filme und die Hardware für zu Hause taugt was und ist erschwinglich.

    • VR ist schon geil aber wird glaube ich ein kurzer Spaß für zwischendurch so wie EYE TOY damals auf PlayStation. Es war cool und was besonderes aber irgendwann ist die Luft raus und bei VR hat es eigl noch garnicht richtig angefangen. Und schließe mich meinen Vorrednern an das 3D echt öde ist. Freue mich immer wenn ein Kinofilm nicht in 3D läuft weil ich dann die blöde Brille nicht tragen muss und nicht wegen 3D draufzahlen muss.

      • Genau. „blöde Brille“ und „draufzahlen“… Wahnsinnsargumente. Ich gehe fast nur zu 3D-Filmen ins Kino und auch für zu Hause kaufe ich mehr 3D als alles andere. 2D ist heutzutage so wie schwarzweiß nachdem bunt möglich wurde.

    • Es zielt alles auf AR ab siehe Hololens nur in besser ohne Kabel 😉 und das dauert halt noch ein paar Jahre, wo ist das Problem

      • Das Problem? Eventuell ist das Problem, dass einige Konkurrenten passable Technik anbieten und Microsoft nicht mithalten kann.

    • Finde ich auch so, lieber noch warten bis alles Kabellos ist

    • Zureit benötige ich es nicht. Zwei Freunde nutzen es und im Grunde wird es langsam zum Staubfänger. Allerdings schaue ich mir hin und wieder gerne auf You Tube mal eine Video wo jemand es demonstrieren will und ich dann nicht aus dem lachen rauskommen. https://www.youtube.com/watch?v=D2EMYN0BlgY xD

    • VR ist einfach nur ein Gimmick das sich irgendwann zu Kinect und Co gesellt. Ne Zeit lang cool gewesen und mal was anderes und am Ende greifen de doch wieder alle zum herkömmlichen Standart Gaming

      • Kinect benötigt einfach viel zu viel Platz und konnte nie gegen Wii anstinken. Wii war für die meisten Leute die ich kenne mehrere Jahre cool und wäre es auch heute noch, wenn es das in HD und mit konkurrenzfähiger Leistung geben würde. Wenn also jemand ’ne ernstgemeinte reine VR-Kiste raushaut und genug Software dafür liefern kann, dann hat er es auch durchgesetzt.

    • Die Idee ist gut,die Technik ist noch zu teuer aber nicht übel…nur die Software nicht.Ganz ehrlich,bis auf RE7 bei dem es sicher ein nettes Gimmick ist habe ich bis jetzt fast nur schrottige Demo-Software gesehen für die auch noch Geld verlangt wird.

    • Für mich sind diese Brillen genau wie Kinect nur eine Spielerei. Es ist sicher mal eine Erfahrung damit zu spielen aber auf lange Sicht wäre das nichts für mich.

    • VR ist schon im ersten Moment was lustiges aber gerade das momentane Setup (Kabel und mehr oder weniger immer wieder nerviger Auf- und Abbau) macht es derzeit für den Massenmarkt zusätzlich zum Preis nicht interessant.

    • Ich war ehrlich gesagt überrascht wie gut PSVR aussieht und läuft als ich es bei nem Kumpel mal ausprobierte aber es ist auch nichts für länger. Mal ne nette Dreingabe aber bei 10 Stunden Gaming würde ich vielleicht ne Stunde VR zocken. Dazu kommt noch der etwas magere und wirklich interessante Content und das Problem mit den Kabeln.
      Von daher kann ich gern noch drauf verzichten.

    • Ich bin wirklich für jeden neuen Schnickschnack zu haben. Aber das reizt mich noch gar nicht weil es eben meiner Meinung nach noch nicht ganz ausgereift ist. Das wird sicher kommen aber jeder sagt, es sei mal eine tolle Erfahrung für ein paar Minuten und dann reicht es aber auch erst mal wieder.

    • War mir vollkommen klar, dass Microsoft mit der Xbox X nicht auf den VR Zug aufspringt. Wenn man bedenkt das keine eigene VR Brille existiert. Microsoft setzt hier auf ihre AR (Augmented Reality) Technologie oder wie sie es bezeichnet Mixed Reality mit ihrer Hololense die ist noch einige Jahre von der Markteinführung entfernt.

    • Ehrlich gesagt reicht mir beim zocken mein headset schon vollends aus! (Als etwas das zwar nützlich ist aber auch grade im Sommer echt nervig) Keine Lust mit Brille (eher Ski Brille) zu zocken. Denke auch das es ein grimmig für zwischendurch ist, bis es klein und ausgereift ist.

    • Ich habe ja RE7 mit VR durch gespielt. Mein Fazit: Ich war froh das es vorbei war aber war auch traurig. Froh war ich weil die Atmosphäre so intensiv ist was normales spielen nie hinbekommt. Und traurig war ich weil es einfach ein geiles Spielgefühl ist. Niemand kann über VR urteilen wenn er es selber nicht erlebt hat🙂.

      • @SecFischDD
        👍👍 genau so ist es..
        Die meisten mimimi’en ja nur weil es wieder um ihren Geldbeutel geht und um was neues zu nutzen muss man manchmal eben tief in die Tasche greifen.
        Aber nee nee da wird lieber etwas schlecht gemacht was man nie getestet hat (mit vernünftiger Technik) anstatt zuzugeben das es einem einfach nur treuer ist.

        Wie sagt man so schön:
        Was der Bauer nicht bezahlen kann, das macht er nun mal schlecht. 🤔😂😅😉👍

    • Egal wie andere diese Technik loben, ich brauche es nicht und würde es auch nicht unterstützen.

    • Ich denke das mit VR kann Sony in der Weise wie es derzeit ist ruhig laufen lassen. MS verfolgt ja was ganz anderes und ich meine Mixed Reality ist stressfreier für den menschlichen Körper. Aber Phil hat recht es ist noch nicht perfekt. Also ich möchte nicht mit soviel Kabel drum herum zocken. Alles wird kabellos bzw. ist es schon aber am Ende will man auch ein paar Stunden zocken ohne zwischendurch zu laden. Ich kann mir auch gut vorstellen das man die Hololens einfach später per Update an die XOneX anschließen kann.

    • auf der einen Seite schade, dass es nicht so schnell kommt, anderseits sicher keine schlechte Entscheidung. Wer auf Rennspiele steht und eine Oculus oder Vive sein eigen nennt, vor allem keine körperlichen Probleme damit hat, steigt nicht mehr so einfach auf 2D um. Aber Kabel und noch immer schlechte Auflösung der Headsets ist halt das Problem. Und selbst auf den neuen 1080ti Grafikkarten ist man zeitweise an der Hardwaregrenze.

  • Ab 27. Juni 2017 stürmen Urzeit-Wesen das Aufbauspiel-Abenteuer Trove mit der Veröffentlichung des ersten großen Konsolen-Updates für Xbox One und PlayStation 4.

    Das Megalithic-Update bringt viele Stunden neu […]

  • Der Entwickler SadSquare Studio hat einen neuen Gameplay-Trailer zu seinem via Kickstarter finanzierten Horrorspiel Visage veröffentlicht. Im Trailer könnt ihr einige Schockmomente im gruseligen Spukhaus e […]

  • In Destiny erscheint Xur während der Sommerzeit jeden Freitag um 11 Uhr im Riff oder im Turm. Der geheimnisvolle Agent der Neun hat jedes Mal andere Waffen oder Rüstungen im Sortiment und verkauft diese unter d […]

  • Bill Stillwell vom Xbox Plattform Team hat sich noch einmal bezüglich neuer Xbox 360 Spiele für die Abwärtskompatibilität geäußert. Laut einem Tweet von Stillwell, sind die nächsten Titel schon direkt um die Ec […]

  • Heute ist nach langer Zeit ein neuer Patch für das Farmspiel Stardew Valley erschienen. Die offiziellen Patchnotes liegen zwar noch nicht vor, doch die Meisten unter euch dürften sich nach dem Download über de […]

    • Wollte es letztens noch in Sale laden.
      War aber skeptisch weil es nur auf Englisch ist, zwar kein Problem aber leben in Deutschland und ich spreche Deutsch 😂

    • Ja geil =) dann wird’s auch für mich mal intressant =)

    • Coole Sache – Wird viel zu selten unterstützt, obwohl wir der Deutschland mittlerweile der größte EU-Spielemarkt ist. Entwickler die das beachten sollte man ebenso unterstützen.

    • Spiele i zurzeit auch aber hab mich bereits an das Englische gewöhnt.

    • Coole Sache, jetzt verstehe ich es zu 100% wenn ich es hole 😀 Bisher hat mich das immer abgeschreckt, obwohl mein Englisch ziemlich gut ist aber dieses ewige nicht weiterkommen bei Fremdsprachigen Spielen nervt unglaublich 😉

    • Das finde ich mal sehr gut 🙂

    • Na das wird auch langsam mal zeit 😉

    • Irgendwann werde ich es mir endlich geben,aber was kleine Titel angeht hab ich gerade gut zugegriffen.

    • Könnte ich mir mal holen wenn es endlich komplett deutsch ist

    • endlich… ich habe schon nicht mehr daran geglaubt

    • Sehr schön. Spiel es gern noch einmal mit deutschen Texten.

    • Das Spiel wird nun veilleicht noch ein paar mehr Spieler bekommen, zu wünschen wäre es, denn Stardew Valley ist ein verdammt gutes Spiel und würdiger Nachfolger für Harvest Moon.

      Habe das Spiel damals zum Release auf Steam geholt, die XBO Version werde ich mir auch noch irgendwann holen.
      Nun fehlt nur noch der offizielle Multiplayer, der leider schon viel zu oft verschoben wurde.

    • Hab es gleich runtergeladen😁. Kann es sein das auch die Steuerung und Menü führung sich geändert haben?!

    • Oha jetzt noch den Coop mod dazu dann ist das top 😬👍

    • Sehr gut 🙂 danke führ die news!:)

    • Nice. Da habe ich nur drauf gewartet. Kann zwar englisch, aber hatte ich irgendwie kein Bock drauf.. 😉

    • Darauf habe ich gewartet

    • Super. Ich freue mich schon drauf. Patch ist bereits geladen 🙂

    • Hab das Spiel auch auf Steam, aber letztens im Sale auch für die xbox gekauft. 🙂 ja auf den coop mod freu ich mich, wird der auch lokal spielbar sein. Also im Splitscreen?

    • Für den Coop bräuchte man auf jeden Fall einen Splitscreen, so dass man sich an unterschiedlichen Orten aufhalten kann und nicht immer beide auf dem gleichen Bildausschnitt rumlaufen müssen. Dann könnte man sich prima Feld und Tiere aufteilen oder in der Mine buddeln etc.

      Ich liebe das Spiel ja eigentlich auch, hab nur das Problem, dass nach voll ausgebautem Haus und Community Center sowie Frau und zwei Kinder nicht mehr wirklich viel zu tun ist. Die Achievements von wegen jedes Gericht einmal kochen und so schrecken mich eher ab 😉

    • Na, dann wird das Spiel jetzt auch für meine Frau interessant^^

      Ist es nicht aktuell sogar in den Deals with Gold?

      • War es glaube ich letzte Woche: Denke du hast es verpasst.
        Ich habe zugeschlagen damit die Freundin das spielen kann. Sie freut sich sicher auch über die deutschen Texte.

    • ja der deal war schon und ich hab auch nicht wiederstehen können

  • Perfect World Europe und Motiga geben die Veröffentlichung von Gigantic für Arc, Steam, Xbox One und Windows 10 am 20. Juli 2017 bekannt. Der kostenlose strategische Helden-Shooter ist für den letzten Monat der Op […]

    • Lange nichts von gehört – Dachte schon es wird am Ende das Fable Legends Schicksal ereilen.

    • sieht ganz niedlich auch ,zwar irgendwie immer das gleiche,aber sieht nach spaß aus. und kostenlos geht immer bzw fast immer 🙂

    • Erfolge sind übrigens jetzt auch freigeschaltet 😉

    • Sehr fein! Dann wirds gespielt…also wer mag (Lyk2 auf Xbox)

    • Hab Gigantic nur kurz mal angezockt, ist ganz okay aber glaube nix für mich einfach

    • Hab das mal ausprobiert, ich finde es ehrlich gesagt gar nicht mal so schlecht aber da meine Internetverbindung spinnt, ist es im Moment einfach nichts.

    • och jaaa.. werd ich wohl auch testen 😉

    • Hm….vielleicht im späten Sommer mal wieder downloaden, aber die nächsten Wochen noch gut zutun mit Wohnungs Renovierung.

    • Optisch gefällt mir das, aber irgendwie bin ich nicht der Typ für diese reinen Online-PvP-Geplänkel.. 😉

    • wie rendiert sich sowas immer? Ausschliesslich durch in-Game einkäufe?

    • Das hat auch sein Zeitfenster weit verfehlt.. Overwatch ist da jetzt zu stark etabliert und jetzt wo Paladins schon da ist und dieses andere Game (Name vergessen, zeigt wieder wie viele es gibt..) f2p gegangen ist. Kann mir nicht vorstellen, dass es eine Chance am Markt hat.

      • Es ist F2P, also hats ne chance, und Overwatch ist nur „gut“ weil es jeder blind gekauft hat (Weil duh Blizzard duh), mir hats von Anfang an nicht zugesagt Charaktermäßig, anders als Gigantic.

        • Meine damit eher, dass das vor Jahren während dem großen Genre Hype angekündigt wurde und jetzt vieeel zu lang gebraucht hat um released zu werden. Hab auch schon Ewigkeiten nichts mehr davon gehört. Also mal kucken was das noch wird.

  • Im offiziellen Forum zu DiRT 4 sind bereits die Patchnotes für das nächste Update 1.04 zu DiRT 4 erschienen. Auf PlayStation 4 und PC ist das Update für das Offroad-Rennspiel bereits erschienen, auf Xbox One so […]

  • Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird am Dienstag, den 22. August 2017 erstmals die gamescom in Köln eröffnen, das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Das gaben heute die Koelnmesse, Veranstalter der […]

    • Hoffentlich kommen „dann“ noch Besucher. 😅 Kappa

    • Also das heißt im Klartext : Alle Killerspiele Spieler bitte euren Sprengstoff und die bösen SchiessGewehre zuhause lassen. Die gute Angie mag das nicht. Und seid nett zu ihr. Sie Betritt gerade erst Neuland.

    • Die Wahl steht vor der Tür !

    • Die sollte sich mal lieber um den islamistischen Terrorismus in Europa kümmern als ihr Image zu pflegen.

    • Ich habe vorhin schon auf einer PlayStation-only Seite die Kommentare zu der News gelesen und war schockiert über das Niveau der Community dort. Ich hoffe, das spielt sich hier nicht in ähnlicher Form ab. 🤞

      • Ja genau deswegen sag ich ja seid nett zu ihr. Wir wollen ihr nicht gleich den beweis vorlegen das „gamer“ alles nur hasserfüllte junge leute sind die kein plan von Politik haben. Den Schuh können sich ruhig die cod/ playse fanboys anziehen. De Xbox community besteht halt auch aus erwachseneren leuten die schon genaunwissen was sie wann tun und sagen. Zumindest die meisten.

        • Lol, du redest von kein Hass, aber du hast viel Hass auf Japanische Spiele.

          • touché. Aber den HASS den ich meine unterscheidet sich doch deutlich von dem HASS denn ich gegen diese art spiele hege 😄 da gilt es halt wieder zu unterscheiden. Und ganz unter uns, ich kommentiere anime news doch nur so gerne um Kommentare wie deinen zu provozieren, damit ich wieder was antworten kann. Bisschen sticheln ,XP bisschen boosten 😁 mir sind anime games eigentlich nur egal und ich versteh diesen wahnwitzigen hype halt auch überhaupt nicht.

      • Ironie und Sarkasmus darf aber wohl noch sein? 😉 Ganz ehrlich, ich war zuerst verdutzt, aber vielleicht bringt es ja beiden Seiten etwas. Der Game-Branche einen höheren Stellenwert in der Wirtschaft (Positivbeispiel ist ja auch Polen, deren Spieleentwickler stark vom Staat unterstützt werden) und Frau Merkel bekommt einen kleinen Einblick in die neuen Medien, das „Neuland“ 😉

    • Wahljahr ist was schönes. Wenns kein Wahljahr wäre würde weder Merkel noch sonst ein Bundeskanzler/in da vorbeischauen 😛

    • Ich glaub da hofft wer auf viele junge Stimmen 😀

    • Das wird sicher ein Spaß, entweder abartiges Fremdschämen, super heute-show-Witze oder beides 😛 was Politiker sich alles antun in einem Wahljahr *tztztz

    • Achja, die Angie schaut vorbei. Ich finde es gut das sie ihren „Horizont“ erweitern will, wobei ich eher glaube das es pure PR ist aber andererseits wird der betreffende der ihr alles zeigen wird auch ihr Verständnis zum Thema „Digitale Medien“ und „Das Neuland“ (wir wissen alle um was es genau geht 😉 ) erweitern. Und mal sehen, vielleicht werden wir in Zukunft in einem Online-Match von der Bundes-Angie im Sprachchat gedisst. 😛

    • Die soll zur Hölle fahren

    • Soll sie sich um wichtigeres kümmern. Wohnungsmangel, Wohnungs Preise, Arbeitslosigkeit, Flüchtlingspolitik. Gibt genug zu tun.

      • Klar, das wäre natürlich alles gelöst, wenn sie nicht zur Gamescom fahren würde :D. (Ich hoffe das war sarkastisch gemeint.)

      • Wohnungspreise sind ein gutes Stichwort. Hier im Rhein/Main Gebiet kann man sich als Normalverdiener höchstens ein Käfig von Wohnung leisten oder ne Bruchbude. Aber das juckt die Dame aus Berlin ja nicht. Nagut, es geht auch am Thema vorbei.

    • Zieht sich bestimmt ein Crossplay Kostüm an, vielleicht Master Angie(Chief)
      Oder Prinzessin Peach 😉

    • Das ist nun jemand den ich dort absolut garnicht sehen möchte.

    • Dann wird die Sicherheit dort hoffentlich auch maximiert.

    • Hmpf..! Das Spiel um Wählerstimmen ist besonders im Wahljahr von höchster Priorität, da müssen auch die Gamer umworben werden…

    • Ein Monat später sind Wahlen, sonst würde die wohl kaum da auftauchen.

    • Irgendetwas ist doch im September 🤔 Was ist das nur?

      Ach ja, BT-Wahl!!! Da zählt jede Stimme und die Kanzlerin muss ausnahmsweise Neuland betreten.

    • dann bitte aber Stilecht als Lara Croft Cosplay 🙂

    • Die paßt auf die Spiele Messe wie ich auf einen Jagdmesse

    • Immer mit der Ruhe leute, Wir schaffen das !!!

    • So unerwünscht, wie zu Kohls Beerdigung.

    • Irgendwie finde ich es ein bisschen schräg, aber nun ja Video spiele sind für uns alle Neuland:D

    • oh gott. mein beleid

    • Auf Wählerfang gehen, bei den gefährlichen Killerspiel-Spieler…
      Man merkt es ist Wahljahr!

    • Wow haha einfach nur wow 😂

    • Davon halte ich mal gar nix, aber zum Glück bin ich eh nicht dabei.

    • Die soll bloß wegbleiben sonst bekomme ich nen Brechreiz mit ihrem monotonen und inhaltslosen Geschwätz

    • Irgendwie lustig, naja Hauptsache GC.

    • Und ein weiteres Thema was für die gute Frau „Neuland“ sein wird. 😀
      Meiner Meinung nach muss man Videospiele jetzt nicht unbedingt mit Politik verbinden, aber kann man ja Mal machen.

    • Wow. Das spricht auf jeden Fall für die Messe und die gesamte Branche.

    • Völlig ungeeignet.
      Jahren Lang hat die CDU immer Videospiele als „Killerspiele“ abgestempelt…

      Wette sie wird ausgebuht?

    • Hoffen wir mal das da kein Killerspiele Spieler durchdreht 🙂

    • Na die Wahl hätte man aber besser treffen können.

    • ohh mein gott….nein bitte nicht…

    • Naja, sie is ja dann eh nur am Dienstag da, ergo dem Pressetag.
      Am Mittwoch wird man nichts mehr davon merken.

    • Ob das auch so gekommen wäre, wenn im September keine Wahl wäre? Hoffentlich kommt dennoch was positives dabei rum … ist ja nicht so dass die Gamer in Deutschland ein besseres Image bekommen sollten

    • Diese Verbrecherin kann mir gestohlen bleiben! Da kommt mir echt alles hoch bei der!
      Warum?
      Darf man nicht mehr sagen weil man sofort in eine Schublade gesteckt wird wenn man etwas von seinem Land hält.

      Aber nun gut mit Politik, hier geht’s schließlich um Games.

    • Oh Gott, bitte nicht. Natürlich heißt es von der offiziellen Seite „super“ können ja schlecht was negatives dazu sagen…
      Die alte sollte da weg bleiben, die findet doch sicherlich nichtmal die Powertaste beim Gameboy.

    • Ich freu mich auf das nächste Meme 😀

    • und das im wahljahr komisch

    • Leute regt euch einfach etwas ab. Natürlich ist das nur PR für die Wahl, natürlich hat die keine Ahnung und natürlich muss der Veranstalter es toll finden, immerhin ist sie die Bundeskanzlerin. Sie eröffnet das ganze, ist vielleicht ein Tag da uns gut ist.
      Sie wird sich nicht an den Eingang stellen und jedem Besucher die Hand schütteln, ein CDU/CSU Flyer in die Hand drücken und ein Fähnchen mit „PRO MERKEL“ nein, das ist eine reine Pressesache. Wär das nicht angekündigt worden hätten sich einfach alle nur gewundert und sich gedacht das die Alte einfach nicht mehr alle Tassen im Schrank hat.

      • Da kommt bestimmt der Spruch das Gaming eine neue Form der Unterhaltung ist. Genauso neu wie das Internet 😂😂😂

        Schlimmer ist die Bundeswehr auf der Gamescom. Die hat dort überhaupt nichts zu suchen oder ist Krieg nur ein Spiel?

        Da ist die Bundeskanzlerin das geringere Übel 😉

        • Man kann sie reden lassen, wie gesagt, sie lebt noch in der Steinzeit und weiß es nicht besser^^ Oder ist so ignorant um es all die Jahre nicht mitbekommen zu haben. Jedenfalls ist es nur alles fürs Image, man sollte nicht zuviel rein interpretieren^^

          Zur Bundeswehr kann ich nur so viel sagen: Es war und ist absolut daneben. Krieg ist kein Spiel, Menschen sind keine NPCs und Waffen keine Spielzeuge. Der größte Fail an der Sache ist aber eher das der Veranstalter es zugelassen hat.

          • Ich glaube ganz ehrlich nicht, dass eine der mächtigsten Politikerin der Welt das Gaming als wichtig ansieht, wenn man sich anschaut, welche Probleme ihr sonst um die Ohren gehauen werden.

            Daher denke ich auch, sie kommt, nickt ein paar mal und lächelt und sieht das Ganze als PR und einen eher entspannten Termin an.

            So sollten die Gamer das auch sehen. Vielleicht kann man hier erkennen, dass das Gaming mittelweile zu einem großen wirtschaftlichem Faktor wird, aber mehr auch nicht.

    • Oh Gott das wird bestimmt verdammt unangenehm.. Hoffentlich hält die keine Rede, nicht das Gaming dann wie „Das Internet“ wieder als „Neuland“ bezeichnet wird ^^

    • Ich würde die als Zielscheibe verwenden und jeder darf sie mal mit echter Scheise bewerfen. Das fände ich Super.
      Was soll so ein stück Sche……e bei der gamescon. :-(((((

    • Ich finde das armselig, jetzt auf einmal einen auf interessiert zu machen nur um sein Image zu wahren oder zu verbessern, und eventuell auf eine jüngere zielgruppe von potenziellen wählern zu hoffen
      Die sollte sich um andere dinge kümmern anstatt die GC zu eröffnen

  • Publisher Koei Tecmo und Entwickler Omega Force, haben einen neuen Gameplay Trailer zu Dynasty Warriors 9 veröffentlicht. Im Trailer gibt es neben einigen Kampfszenen auch stimmige Eindrücke aus der Spielwelt zu bewundern.

  • Warner Bros. Interactive Entertainment hat heute einen neuen Teen Titans Go! Trailer veröffentlicht, der die DC-Superhelden Raven, Beast Boy und Starfire vorstellt und zusätzlich die neue Abenteuerwelt und B […]

  • Auf der E3 2017 hat Iron Galaxy zum ersten Mal Spielszenen aus dem Actionspiel Extinction gezeigt. Die Entwickler von Killer Instinct, schicken euch als Soldaten und Wächter der Erde in den Kampf gegen haushohe […]

  • Ab sofort ist das Multiplayer-Horrorspiel Dead by Daylight für Xbox One und PlayStation 4 im Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Digital erscheint der Titel im Xbox Store am 23. Juni 20 […]

    • sieht echt gut aus finde ich, ist eine Überlegung wert

    • Scheint ein neuer Trend zu sein. Könnte Spaß machen, wenn man die richtige Gruppe hat. Bin auf erste Übertragungen gespannt. Werde ich mir mal genauer anschauen.

    • Wenn Friday mal ohne größere Probleme läuft, denke ich, dass dieses Game keine große Konkurrenz ist. Habe ein paar Livestreams gesehen, wo der Killer aufs übelste getrollt wird, und zwar mehrfach. Auch die Tatsache dass es nur möglich ist zu entkommen, indem man die Generatoren anwirft, ist für mich zu einseitig. Bin aber mal auf euren Test gespannt, denn darauf kann ich mich meist verlassen!!

      • Ich denke eher das es umgekehrt ist 😉
        Die Community und der Support von DbD sind einfach viel größer als bei Freitag der 13.

    • Das asymetrische Gameplay finde ich super – allerdings fehlt mir bei sowas der Solopart … Ich bin mal auf euren Test gespannt, denke aber, dass Dbd nicht gegen Fryday13th ankommt, trotz der Startschwierigkeiten beim letzteren

      • Warum wollen aller immer einen Solopart?
        Wie soll das gehen? Als Killer 4 dumme KIs abschlachten? Lame!
        Der Solopart ist es den Killer zu spielen, wenn man lieber mit anderen spielt nimmt man einen Überlebenden. Ganz einfach.
        Ich spiele eigentlich nur Killer und dann ist es einfach ein Solospiel mit schlauen/dummen Gegnern

        • Warum wollen heute alle immer Multiplayertitel?
          Ich will aber auch mal dummen Killern entwischen … ^^
          KIs sind nur dumm, wenn sie schlecht programmiert sind.
          Ich bin bei Mutliplayerspielen halt immer vorsichtig – zuviele Cheater, Ragequitter, excessive dominierende Profigamer, etc die mir mein Erlebnis als Noob kaputt machen. Dann lieber mal ne vernünftige KI

    • Habe es schon seit Dienstag und muss sagen mir gefällt es sehr gut. Momentan leider die einzige Alternative weil Friday 13th nur buggy ist. Hatte auch schon paar nette Runden wo ich als Killer einfach alles zerstört habe. Ich finde bei Dead before Daylight das Gameplay sehr ausgewogen. Im vergleich zu Friday 13th ist der Killer nicht zu OP und man kann auch mit Random leuten gut abhauen.

    • Sah im Mixer Stream von Dienstag ganz nett aus. Komme aber am das Genre irgendwie nicht ran.

      • Jup sah wirklich ganz Nett aus, prinzip finde ich eigentlich auch nicht mal so blöd, nur ich finde es sieht Grafisch nur so… naja … aus.

    • Der Trailer hat mich auch direkt an Friday erinnert. Aber ich müsste mich da erst noch weiter informieren bevor ich da zuschlagen kann. Dafür weiß ich leider noch zu wenig von diesem Spiel und auch von Friday.

    • Ich entscheide mich…..für Jason! ^^

    • Jason all day every day D:

      du machst hier quasi immer nur das gleiche, 4 Generatoren reparieren und abhauen, das wars. hast nur 4 vs 1 und die Maps sind relativ klein, hab trotzdem Matches gesehen, die irgendwie bis zu 30min gingen Oo kannst auch das Monster nicht aktiv angreifen oder so.

      bei Freitag der 13. hast viel mehr Möglichkeiten. abhauen per Auto, abhauen per Boot, Cops rufen und zu denen laufen, die Nacht überleben oder sich mit Freunden dazu entscheiden Jason zu töten.

    • Wird morgen von der Post geholt und dann mit Kumpel paar runden gezockt! Freu mich schon!

    • auch so ein Titel der bislang komplett an mir vorbeiging…aber scheibt ja irgendwie jetzt mode zu sein, mit den killer-spielen.
      wenn man hier Michael Meyers Spielen kann, lohnt es sich vllt schon wegen dem Kult.aber bin halt auch eher der sologamer. für effektiven Mp hab ich mittlerweile leider Einfach zu wenig Zeit

  • Focus Home Interactive hat mit Tour de France 2017 den aktuellen Teil der Radsport-Reihe für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Ab sofort könnt ihr euch in kraftraubenden Rennen um das gelbe Trikot we […]

  • Mehr laden