007: Agent im Kreuzfeuer

Xbox360 – pünktlich zu Thanksgiving?

Die US-Amerikaner feiern jedes Jahr Ende November Thanksgiving. Dieses Jahr wird es wohl auch für den Rest der Welt am Thanksgivingfest was zu feiern zu geben.

Die US-Amerikaner feiern jedes Jahr Ende November Thanksgiving. Dieses Jahr wird es wohl auch für den Rest der Welt am Thanksgivingfest was zu feiern zu geben. Gegenüber TheStreet.com bestätigte Allard, dass wir uns preislich auf ein ähnliches Niveau einstellen können wie schon beim Xbox-Release. Bevor nun einige erschrecken, da der Preis ja bei 480 Euro lag: Allard meinte damit den US-Startpreis, der September 2001 bei 299 US-Dollar lag. Einen genauen Preis wollte Allard jedoch nicht nennen, da die finale Entscheidung hier noch gut zwei Monate entfernt ist. Vielleicht erwartet uns ja ein PR-gerechter Preis von 360 Dollar. Darüber dürfte die neue Xbox jedoch sicherlich nicht liegen. Laut Thronton, Präsident der Firma Cimtek, dis sich auf Qualitätssicherung spezialisiert hat und für die Fertigstellung der neuen Xbox-Hardware mitverantwortlich ist sei man bei Microsoft stark bestrebt, die Konsole noch vor dem Thanksgivingfest auf den Markt zu bringen. Ein September-Release würde sich anbieten, da der Nachfolger dann zum vierten Geburtstag der Xbox auf den Markt kommen könnte.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort