Alan Wake

Alan Wake ab sofort erhältlich

Ab sofort ist Remedys psychologischer Action-Thriller „Alan Wake“ erhältlich. Mit „Alan Wake“ zeigen die Macher der erfolgreichen Max Payne-Reihe eine neue Art Videospiele zu erzählen. Anders als bisherige Spiele, wird Alan Wake…

Ab sofort ist Remedys psychologischer Action-Thriller „Alan Wake“ erhältlich. Mit „Alan Wake“ zeigen die Macher der erfolgreichen Max Payne-Reihe eine neue Art Videospiele zu erzählen. Anders als bisherige Spiele, wird Alan Wake in Episoden erzählt, mit Cliffhangern, wie sie bislang nur aus dem Fernsehen bekannt waren. Die spannungsgeladene Geschichte erinnert dabei an Stephen King und Mysterieserien wie „Lost“ oder David Lynchs „Twin Peaks“. Mit jedem Schritt, den der Spieler Alan Wake begleitet, wird er so immer tiefer in die Geheimnisse der Kleinstadt Bright Falls hinein gesogen.

In einer Welt, in der sich Fantasie und Wirklichkeit vermischen, muss Alan Wake versuchen zu überleben und sich gegen die Schrecken der Dunkelheit zur Wehr setzen, seine stärkste Waffe dabei: Das Licht selbst.

Für alle, die ihren Aufenthalt in der idyllischen Stadt Bright Falls an der Nordwest-Pazifikküste nach dem ersten Durchspielen noch verlängern wollen, gibt es auf Xbox Live etwas ganz besonderes: Jeder Standard und Limited Edition liegt ein Code für den kostenlosen Download des ersten Add-Ons „The Signal“ bei, das am 27. Juli 2010 für Xbox Live Mitglieder erhältlich sein wird.

  • Alan Wake – Videos, Trailer und Interviews

Alan Wake ist von der USK ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG. freigegeben und für eine unverbindliche Preisempfehlung von 69,99 Euro erhältlich. Die Limited Collectors Edition ist in edlem Leinen gebunden und bietet zahlreiche Extras, wie den Roman zum Spiel, Soundtrack-CD, Avatar-Extras, Downloads und ein Making-of-Video. Die Limited Collectors Edition kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 74,99 Euro in den Handel.

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MashalM | 0 XP 14. Mai 2010 um 22:27 Uhr |

    Das Game ist wirklich Super! Besonders die Aufmachung gefällt mir. In machen Momenten kann man echt nicht zwischen Spiel und ner US-TV-Serie unterscheiden.
    Hier und da hab ich zwar schon ne Macke festgestellt, aber in meinen Augen ist Alan Wake neben ME2 das beste Spiel was bis jetzt dieses Jahr für die Box erschienen ist.




    0
  2. SensenmannDeath | 0 XP 15. Mai 2010 um 8:27 Uhr |

    Muss meinen Vorrednern ganz klar zustimmen, dieses Spiel, auch wenn es seine Macken hat ( Characterdesign, Synchro) es rockt einfach. Allein wenn der Protagonist durch die Botanik watschelt und die Pflanzen sich dazu bewegen und dann der Nebel den Berg hochzieht…. göttlich. Bei vielen Spielen werden so kleinigkeiten wie bewegliche Pflanzen weggelassen.
    Wunderschönes Spiel mit viel Liebe zum Detail. Nachfolger ist unbedingt Pflicht aber bitte keine 5 Jahre Entwicklungszeit mehr…. siehe Gran tourismo Erscheinungsdate 2015 😉
    LG und viel Spaß mit Aaaaalan Waaaake




    0
  3. debjay | 0 XP 17. Mai 2010 um 11:42 Uhr |

    ich bin ja immer noch unschlüssig, wenn man es wirklich so schnell durch hat… vielleicht hole ich es mir erst einmal aus der videothek.




    0

Hinterlasse eine Antwort