Alan Wake

Alan Wake wandert über Ladentische

Viele von euch träumen sicher schon davon Alan Wake spielen zu können und sind voller Ungeduld. Bis zum Release ist es aber leider noch etwas hin. Daher bleibt nur warten übrig. Doch für jeden ist das nicht der Fall. Einige glückliche…

Viele von euch träumen sicher schon davon Alan Wake spielen zu können und sind voller Ungeduld. Bis zum Release ist es aber leider noch etwas hin. Daher bleibt nur warten übrig. Doch für jeden ist das nicht der Fall. Einige glückliche Spieler kommen schon in den Genuss des Spiels und das völlig legal. Doch wie kann es dazu überhaupt kommen? Ganz einfach, ein Händler in Amerika hat sich nicht an den Erscheinungstermin gehalten und schon fleißig Kopien des Spiels über den Ladentisch wandern lassen. Einige glückliche Spieler sind also schon in Bright Falls angekommen und zocken eifrig das Horrorspiel, wovon viele andere derzeit noch träumen müssen.

Inzwischen hat es sogar eine Komplettlösung in das Internet geschafft. Neugierige Fans können gern einen Blick darauf werfen. Aber Achtung, ansehen auf eigene Gefahr, Spoiler sind vorprogrammiert!

= Partnerlinks

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. spartan sap | 0 XP 5. Mai 2010 um 19:34 Uhr |

    Ich sehe das von der positiven Seite.Ich habe noch das ganze Spiel vor mir,wenn sie es schon durchgespielt haben.




    0
  2. PegasusSUNNY | 0 XP 6. Mai 2010 um 10:42 Uhr |

    Solche verkäufer müssten eine fette Geldstrafe bekommen, damit sie es beim nächsten Top Spiel nicht mehr machen! Ein halbes Jahr knast wäre aber auch nicht schlecht.




    0
  3. TURKISH WARMAD | 6. Mai 2010 um 11:13 Uhr |

    Sowas blödes auch… was soll man dazu sagen, gibt halt immer noch Klugscheißer…




    0

Hinterlasse eine Antwort