Alan Wake

Ein weiteres Signal zur Spielerweiterung

Mit „The Signal“ steht voraussichtlich Ende Juli die erste Spielerweiterung für Alan Wake der Horrorgemeinde ins Haus. Remedy ließ schon des Öfteren durchblicken, dass es sich dabei gewiss nicht um die letzte Erweiterung…

Mit „The Signal“ steht voraussichtlich Ende Juli die erste Spielerweiterung für Alan Wake der Horrorgemeinde ins Haus. Remedy ließ schon des Öfteren durchblicken, dass es sich dabei gewiss nicht um die letzte Erweiterung handeln wird. Wer im Spiel schon fleißig Manuskriptblätter eingesammelt hat, dem waren schon einige Seitenblicke auf die Story möglich. Laut Entwickler soll der Kern kommender Inhalte nicht die Fortführung der Geschichte, sondern die Beleuchtung aus einer anderen Perspektive sein. Also, wer im Besitz eines neu gekauften Spieles ist, kann die Fortsetzung mit dem darin enthaltenen Code kostenfrei spielen. Damit ihr einen kleinen Vorgeschmack auf „The Signal“ bekommt, haben wir hier für euch den ersten Screenshot.

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. crusadersWay | 0 XP 10. Juni 2010 um 14:05 Uhr |

    @Legend Wolf:

    genau 🙂 wenn man bei der LE die Trailer anschaut, merkt man sehr gut das sich nicht nur grafisch , sondern auch storytechnisch einiges in den 5 Jahren verändert hat.
    Ich fand nur die letzte Episode bißchen schwach, im Vergleich mit den vorigen. Aber trotzdem noch besser als bei vielen anderen Spielen 😉




    0

Hinterlasse eine Antwort