Alien: Isolation

SEGA kündigt Alien-Spiel offiziell für Xbox One und Xbox 360 an

SEGA und Twentieth Century Fox kündigten soeben Alien: Isolation für Xbox One und Xbox 360 an. Das Spiel soll zu den Wurzeln des ersten Teils der Filmreihe zurückkehren und 2014 erscheinen.

Das First-Person Survival-Horror-Spiel Alien: Isolation konzentriert sich darauf den Horror und die Spannung des ersten Teils der Filmvorlage von Ridley Scott aus dem Jahre 1979 einzufangen.

Auf einer stillgelegten Handelsstation am Rand des Universum wurden die Bewohner von Angst und Schrecken heimgesucht. Genau diese Angst sollt ihr als Spieler am eigenen Leib erfahren, denn die unberechenbaren Xenomorphs lauern in den Schatten und sind ständig auf der Suche nach euch.

Zu wenig Waffen und noch weniger Munition machen euch zu schaffen. Dabei ist während der Missionen auch Köpfchen gefragt. Als Spieler müsst ihr improvisieren, Lösungen finden oder den Verstand einsetzen, um am Leben zu bleiben.

Entwickler Creative Assembly will Alien: Isolation noch dieses Jahr für Xbox One und Xbox 360 veröffentlichen.

 

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EktomorfRoman | 7835 XP 7. Januar 2014 um 19:12 Uhr |

    Hoffentlich wird es gut überzeugen tut es mich leider noch nicht… obwohl das schon toll ausschaut im Trailer aber trotzdem ich bin dajetzt vorsichtiger und 4 player coop … wo wird dann der horror dabei sein ?




    0
  2. SecFischDD | 17565 XP 7. Januar 2014 um 22:01 Uhr |

    Also ich glaube das Spiel wird um einiges besser als das andere Alien Spiel.Die Atmosphäre ist schon mal richtig geil.Die Frage ist ob es dann doch nicht zu langweilig wird immer so rum zu schleichen.




    0
  3. RSixCookie | 0 XP 13. Januar 2014 um 10:31 Uhr |

    Bin auch mehr als gespannt. Hatte früher AvP, AvP2 mit Primal Hunt und dann AvP 2010 gespielt. AvP2 war von der Atmo (Monolith) und Co der beste Teil. Colonial Marines hab ich mich fremdgeschämt.

    Kein MP und mehr Augenmerk auf Story und Atmo, ich bin dabei.




    0

Hinterlasse eine Antwort