Alpha Protocol

Alpha Protocol im Test

Wie James Bond im feschen Aston Martin enge Serpentinen herunterrasen, Coolness in Person darstellen und dabei bei den Frauen beliebt sein. Eloquent und elegant zugleich, so treffsicher und stark wie Jack Bauer. Ein Traum eines jeden…

Wie James Bond im feschen Aston Martin enge Serpentinen herunterrasen, Coolness in Person darstellen und dabei bei den Frauen beliebt sein. Eloquent und elegant zugleich, so treffsicher und stark wie Jack Bauer. Ein Traum eines jeden Mannes. Als Obsidian auf Games Convention 2008 Alpha Protocol vorgestellt hat, witterten viele die Erfüllung dieses langersehnten Traumes. Ende Mai 2010 schlich, kämpfte und bezirzte sich Geheimagent Michael Thornton auf die Xbox 360 und hinterließ leider keinen allzu guten Eindruck. Die schlechte Ausführung ehemals grandioser Ideen liegt bitter auf der Zunge. Auch wir haben uns mit Alpha Protocol beschäftigt und sagen euch in unserem Testbericht, wie das Spiel doch noch Spaß machen kann und warum es nur für die geduldigen Feinschmecker unter euch geeignet ist.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. WynardTage | 6. Juni 2010 um 16:04 Uhr |

    Schade , wollte das Game eigentlich kaufen, so werde ich es mir nur erst mal ausleihen !! Und Thx für den Test,da hatte ich drauf gewartet.




    0
  2. Zockerbraut 91 | 0 XP 7. Juni 2010 um 2:02 Uhr |

    Eig schade wollte mir das vorhin noch bestellen,weils so günstig war,aber anch den test werd ichs wohl ersma lassen ^^
    Danke 😀




    0

Hinterlasse eine Antwort