ARK: Survival Evolved

Update mit neuen Inhalten und zahlreichen Bugfixes erscheint diese Woche

ARK: Survival Evolved bekommt noch diese Woche einen Patch, der zahlreiche Bugs entfernt, neue Inhalte zur Verfügung stellt und weitere 100 Server bereitstellt.

Xbox One-Spieler genießen die Zeit mit ARK: Survival Evolved. Doch das Spiel hat noch einige Bugs, die für eine Game Preview typisch sind. Nun kündigten die Entwickler an, dass noch in dieser Woche ein neues Update für ARK: Survival Evolved auf der Xbox One veröffentlicht werden soll, um zahlreiche Bugs zu entfernen. Des Weiteren werden 100 neue Server bereitgestellt, da der Ansturm ununterbrochen groß ist und immer mehr Spieler in ARK: Survival Evolved abtauchen wollen. Die Patchnotes zum Update sollen ebenfalls schon bald bekannt gegeben werden.

Damit eingefleischte Spieler auch etwas Neues entdecken können, wird der Procoptodon-Dinosaurier eingeführt. Das Känguru ähnliche Tier kann bis zu zwei Reiter gleichzeitig befördern und kann Gebiete mit weiten Sprüngen erreichen. Im folgenden Video erfahrt ihr mehr über den Procoptodon:

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Heisenberg0187
    Heisenberg0187 13. Januar 2016 um 12:51 Uhr |
    Ich freue mich schon tierisch auf das Update. Um nochmal auf die nicht vorhandenen deutsche Sprache zurück zukommen, es reicht Schul-Englisch völlig aus und ich glaube, dass hat jawohl jeder gehabt...;)

Hinterlasse eine Antwort