Arslan: The Warrior of Legend

Weapon Arts-Feature und Character Trailer enthüllt

Koei Tecmo Europe, Publisher von Arslan: The Warriors of Legend, kündigt das Weapon Arts-Feature an. Der neue Character Trailer stimmt euch passend dazu auf die heißen Kämpfe ein.

Koei Tecmo Europe, Publisher von Arslan: The Warriors of Legend, hat das Weapon Arts-Feature für das Actionspiel angekündigt. Weapon Arts stellen elementare Attribute wie Feuer und Wasser dar, mit denen ihr eure Waffen individuell ausstatten könnt. Je länger ihr diese nutzt und meistert, desto mehr Fähigkeiten schaltet ihr natürlich frei. Die Attribute lassen sich außerdem nach eurem Belieben kombinieren. In Komboserien, sogenannten Chain Strikes, richtet ihr dann großen Schaden an.

Der neue Character Trailer stimmt euch passend dazu auf die heißen Kämpfe ein. Am 12. Februar starten die Schlachten von Arslan: The Warriors of Legend auf Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 3.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Thorgal
    Thorgal 4. November 2015 um 14:57 Uhr |
    @Ghosti 86
    Was erwartest du denn sonst ? Japanische Retorten-Entwickler wie Bandai/Namco und Tecmo/Koei basteln halt gerne kostengünstige "Standard" DW-Clone und Beat'Em'Ups auf Basis von Animelizenzen. In Japan läuft der Krams eh und hier gibt es auch jede Menge Kiddies, die auf alles abfahren was gerade zu ihren regelmäßig gesaugten Animefansubs und Scanlations so versoftet wird.

    Wird sich sicherlich ähnlich wie der ganze One Piece und Naruto Müll verkaufen lassen. Irgendwo ist ja auch mal gut, aber das nimmt echt kein Ende mehr und man hat mittlerweile unendlich viele Spiele mit dem selben 08/15 Spielprinzip und halt anderen Fratzen drin.
  2. Profilbild von Blitzdelta
    Blitzdelta 4. November 2015 um 21:36 Uhr |
    Den Anime fand ich eigentlich sehr gut, daher waren die Erwartungen an das Spiel (als ich das erste mal hier davon las) dementsprechend ebenfalls hoch. Doch nach dem ersten Trailer hatte ich das Spiel abgehackt. Wie die meisten hier bereits erfasst haben, handelt es sich einfach um einen Dynasty Warriors Klon ihm Arslan-Stiel. An sich habe ich mit DW (besonders Teil 5 Empires) unzählige Stunden verbracht, aber das hier muss nicht sein.
  3. TDCM Sevotharte 4. November 2015 um 21:37 Uhr |
    Während mir der Artstyle geällt, schwindet mein Interesse doch immer weiter, da das Gameplay zu eintönig geraten würde. Halt Koei :D
    Für einen 10er würde ich es dennoch nehmen, nur nicht Vollpreis.

Hinterlasse eine Antwort