Assassin’s Creed IV: Black Flag

Details zum Season Pass und den DLCs

Ubisoft kündigte an, nach dem Verkaufsstart DLCs für Assassin’s Creed IV Black Flag zu veröffentlichen. Die DLCs von Assassin’s Creed IV Black Flag bietet zusätzliche Einzelspieler-Missionen wie »Schrei nach Freiheit«…

Ubisoft kündigte an, nach dem Verkaufsstart DLCs für Assassin’s Creed IV Black Flag zu veröffentlichen. Die DLCs von Assassin’s Creed IV Black Flag bietet zusätzliche Einzelspieler-Missionen wie »Schrei nach Freiheit«, eine in sich geschlossene Geschichte in neun Missionen über Edward Kenways erstem Maat Adewale. Bereits zum Verkaufsstart des Spiels wird ein Season-Pass erhältlich sein, der die folgenden herunterladbaren Inhalte mit einem Preisnachlass von 20 Prozent zum Kauf ermöglicht:

  • »Schrei nach Freiheit«: Als Sklave geboren, gewann Adewale seine Freiheit als Pirat und erstem Maat unter Edward Kenway an Bord der Jackdaw. Fünfzehn Jahre später strandet Adewale, mittlerweile ein ausgebildeter Assassine, in Saint-Domingue und muss sich ohne Waffen und Crew seinem ganz eigenen Abenteuer stellen.
  • Das exklusive Krakenschiff-Paket: Dieses Paket ist nur für Season-Pass-Besitzer verfügbar und beinhaltet Elemente zum Personalisieren der Jackdaw.
  • Neue Wege das Piratenerlebnis anzupassen: Zusätzliche Singleplayer-Missionen, Waffen, Skins und Sammelgegenstände.
  • Mehr Multiplayer-Chaos: Neue freischaltbare Charaktere für noch mehr Multiplayer-Spaß.

Einen ersten Trailer gibt es hier:

Werdet ihr den Season Pass kaufen?

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort