Batman: Arkham Knight

Batgirl: A Matter of Family als erster Story-DLC angekündigt

Zu Batman: Arkham Knight wurde von Warner Bros. Montreal der erste Story-DLC mit einem Releasedatum und einem Preis versehen. Batgirl: A Matter of Family ist für Season-Pass Besitzer bereits ab dem 14. Juli 2015 verfügbar.

Der erste Story-DLC zu Batman: Arkham Knight lautet ''Batgirl: A Matter of Family'' und ist für Season-Pass Besitzer bereits am 14. Juli 2015 verfügbar. Alle anderen müssen sich bis zum 21. Juli 2015 gedulden, ab diesem Tag kann die Erweiterung zu einem Preis von um die acht Euro erstanden werden.

Der DLC erweitert das Spiel mit der spielbaren Batgirl und entführt euch in einen neuen Bezirk. Zudem erwarten euch neue Missionen und Nebenquests. Weitere Rätsel und Geheimnisse gilt es zu entdecken, die zum Teil nur durch die neuen Fähigkeiten von Batgirl erreicht werden können. Robin wird ebenfalls in das Kampfgeschehen eingreifen, ähnlich wie es im Hauptspiel schon der Fall ist.

A Matter of Family wird eine Vorgeschichte zu den Ereignissen von Batman: Arkham Knight darstellen und euch die Geschichte von Barbara Gordons's erzählen, bevor sie gelähmt wurde.

Während die Entwicklung von ''Batgirl: A Matter of Family'' in den Händen von Warner Bros. Montreal lag, den Machern von Arkham Origins, werden die restlichen Season-Pass Inhalte von Rocksteady Studios übernommen.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu | 33830 XP 4. Juli 2015 um 12:00 Uhr |

    wurde der DLC nicht vom Batman Origins Team gemacht und nicht von Rocksteady? oder vertausch ich da grad was? :f




    0
  2. PyRo I Draxler | 4. Juli 2015 um 12:58 Uhr |

    Danke euch beiden für die Hinweise 😉
    @Spongebuu – Du hast recht und nichts verwechselt
    @h00dium111 – Nein, der Screenshot passte nicht zu 100%




    0
  3. Spongebuu | 33830 XP 4. Juli 2015 um 12:00 Uhr |

    wurde der DLC nicht vom Batman Origins Team gemacht und nicht von Rocksteady? oder vertausch ich da grad was? :f




    0
  4. PyRo I Draxler | 4. Juli 2015 um 12:58 Uhr |

    Danke euch beiden für die Hinweise 😉
    @Spongebuu – Du hast recht und nichts verwechselt
    @h00dium111 – Nein, der Screenshot passte nicht zu 100%




    0
  5. Commandant Che | 0 XP 4. Juli 2015 um 18:26 Uhr |

    Ist für mich eh ein Kandidat für Game of the year.
    Von daher, können sie so viele DLC bringen, wie sie möchten.
    Hauptsache sie sind alle später darin enthalten.




    0
  6. Commandant Che | 0 XP 4. Juli 2015 um 18:26 Uhr |

    Ist für mich eh ein Kandidat für Game of the year.
    Von daher, können sie so viele DLC bringen, wie sie möchten.
    Hauptsache sie sind alle später darin enthalten.




    0

Hinterlasse eine Antwort