Battlefield Hardline

Beta knackt die sechs Millionen Spieler Marke

Die Multiplayer Beta zu Battlefield Hardline stellt sich als äußert beliebt heraus, sechs Millionen Spieler haben bereits daran teilgenommen. Damit setzt das Spiel jetzt schon einen beeindruckenden Meilenstein.

Die sechs Millionen Spieler Marke wurde von der Beta zu Battelfield Hardline geknackt. Das gab General Manager von Visceral Games und Executive Producer von Battlefield Hardline Steve Papoutsis über Twitter bekannt.

Mit dieser äußert beeindruckenden Zahl setzt Battlefield Hardline bereits jetzt schon einen neuen Meilenstein. Im Vergleich dazu kam die Beta zu Destiny auf 4.6 Millionen Teilnehmer und stellte damit die größte Beta für eine neue Spielmarke dar. Die Battlefield Hardline Beta hatte jedoch einige Vorteile, sie war für PC Spieler zugänglich und trägt eine äußert bekannte Spielereihe als Namensgeber.

Weltweit, in allen wichtigen Regionen, konnten sich Spieler einen ersten Eindruck zum neuesten Ableger der Battlefield-Serie verschaffen. Eine Ausnahme stellte Japan dar, dort stand sie auf Xbox Plattformen nicht zur Verfügung. Die Beta wird heute enden und startete am 03. Februar 2015 auf Xbox One, Xbox 360, PC (Origin), PlayStation 4 und PlayStation 3.

Am 20. März erscheint Battlefield Hardline für Xbox One und Xbox 360.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort