Blacklight: Tango Down

Blacklight Tango Down: Comic zum Spiel

Manche Geschichten sind so gewaltig, dass ein Medium alleine sie nicht vollständig abbilden kann: die Blacklight: Tango Down-Saga rund um den mit Spannung erwarteten First Person Shooter für XBLA, PSN and PC von Ignition…

Manche Geschichten sind so gewaltig, dass ein Medium alleine sie nicht vollständig abbilden kann: die Blacklight: Tango Down-Saga rund um den mit Spannung erwarteten First Person Shooter für XBLA, PSN and PC von Ignition Entertainment gehört zweifellos dazu. Zukunftskriegs-Szenario, Guerillia-Militäreinheiten im Clinch, Hyper-Reality-Visors und eine steigende Anzahl virusverseuchter Zivilisten – all diese explosiven Zutaten von der Blacklight: Tango Down finden im Juli ihren Weg vom Videospiel zum Comic. Ignition Entertainment und Storm Lion veröffentlichen den Comic als fesselnden Einzelband zum Multiplayer-Shooter Blacklight: Tango Down, der sich gerade bei Zombie Studios in der Entwicklung befindet.

Das Projekt entstammt der Zusammenarbeit von Distributor Ignition Entertainment, Entwickler Zombie Studios und Storm Lion Publishing. Kreiert von Zombie Studios CO-CEO und Visionär Mark Long, wurde Blacklight: Tango Down von Jared Gerritzen, Ian Stephens und Cullen Galagher geschrieben. Die Geschichte stammt von Jason Dean Halls und Eric Liebs, für die Art Direction zeichnet sich Storm Lions Zid verantwortlich.

Im Mittelpunkt des Comicbandes steht der Rettungsversuch eines Offiziers hinter feindlichen Linien durch ein Elitekommando-Team. Kein leichter Job, denn nebenbei müssen die Männer sich auch noch völlig verrückte Zivilisten vom Hals halten. Die Handlung spielt komplett im Blacklight-Universum, zeichnet sich jedoch durch eine vollständig eigenständige Geschichte aus. Der Comic ist Teil des Blacklight-Franchise, zu dem der heißeste Shooter des Sommers genauso gehört wie ein Spielfilm, in der sich momentan in der Produktion befindet.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. gameblub | 0 XP 20. Mai 2010 um 21:05 Uhr |

    Bin ja eigentlich mehr gespannt auf das Spiel aber gegen einen Comic ist eigentlich nichts einzuwenden.




    0
  2. crusadersWay | 0 XP 20. Mai 2010 um 21:51 Uhr |

    schaut sehr gut aus. für einen Arcade Titel echt Top .. und so ein Comic zur Einstimmung auf die Story ist auch mal nicht schlecht 🙂




    0

Hinterlasse eine Antwort