Bodycount

Kampagne komplett zu zweit spielbar

Stuart Black, der Chef hinter der Entwicklung von Bodycount, hat gestern bekannt gegeben, dass die gesamte Kampagne von Bodycount auch im Co-op spielbar sein soll. Allerdings gab es schon einige Probleme bei diesem Unterfangen…

Stuart Black, der Chef hinter der Entwicklung von Bodycount, hat gestern bekannt gegeben, dass die gesamte Kampagne von Bodycount auch im Co-op spielbar sein soll. Allerdings gab es schon einige Probleme bei diesem Unterfangen: „Es ist an zwei, drei Schlüsselstellen wichtig, dass man alleine ist. Diese völlige Isolation spüren kann. Zu weit wirkt das nicht so intensiv. Aber wir können diese Momente nicht einfach streichen, das geht storytechnisch nicht.“

 Trotz dieser Probleme habe man sich aber für den Co-op entschieden. Bodycount soll nach Blacks Aussage ähnliche Missionen wie der Konkurrent in Übergröße – Call of Duty: Black Ops – enthalten. Spätestens Anfang 2011 werdet ihr dann feststellen können, ob Bodycount einen gelungenen Co-op hat. Dann erscheint das Spiel nämlich hierzulande für die Xbox 360.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. F95 Tical | 9. Juni 2010 um 13:18 Uhr |

    I froi mi drauf. Und wie. Selbst wenn es hier nicht erscheint, wie gesagt, Öööösterreich…

    Enuff Said
    Tical




    0
  2. eXc DirtySecret | 9. Juni 2010 um 14:32 Uhr |

    Hm.. nya also ich weiß jetzt nicht, ob man damit angeben sollte. Haben ja inzwischen echt viele Spiele. Da müssen se sich nen andren Hype überlegen.^^




    0

Hinterlasse eine Antwort