Call of Duty 2

Speicherbug in Call of Duty 2 für die Xbox 360

Activision warnt alle Xbox 360-Besitzer vor einem Speicherbug im Weltkriegsshooter Call of Duty 2, der alle Spielstände unbrauchbar machen könnte…

Activision warnt alle Xbox 360-Besitzer vor einem Speicherbug im Weltkriegsshooter Call of Duty 2, der alle Spielstände unbrauchbar machen könnte.

Und zwar tritt dieser Bug gelegentlicht auf, wenn man vor dem Starten des Spiels nicht mit dem eigenen Spielerprofil angemeldet ist. Spielt man in der britischen Kampagne die Szene nach der Fahrt auf dem Panzer, kann es zu dem Fehler kommen und die Savegames sind hinüber.

Um Spielern zu helfen, die unglücklicherweise bereits diesem Bug „begegnet“ sind, hat Activision einen Cheat bekannt gegeben (den natürlich auch alle anderen Spieler nutzen können): Wer die Schultertasten gedrückt hält und (auf dem Steuerkreuz) links, rechts, rechts + Y, Y eingibt, schaltet alle Levels von Call of Duty 2 frei.

Abgesehen davon arbeitet man aber auch an einer richtigen Lösung des Problems.

Quelle: Demonews.de

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort