Call of Duty: Black Ops 3

Shadows of Evil: Weitere Zombie Co-op Informationen

Call of Duty: Black Ops 3 enthüllt den Zombie-Co-op-Modus „Shadows of Evil“ erstmals auf der San Diego Comic-Con und jetzt gibt es weitere Details.

Die Call of Duty Zombies-Schöpfer von Treyarch sind zurück mit Shadows of Evil, dem brandneuen Untoten-Koop-Überlebensmodus, der am 6. November in Call of Duty: Black Ops III startet. Shadows of Evil feiert seine Weltpremiere heute auf der San Diego Comic-Con und präsentiert sich als unglaublich umfangreiche und tiefgehende Erzählung, die gleichzeitig in der typischen Manier von Treyarchs Zombie-Spielen einen actiongeladenen Koop-Überlebenskampf bietet. Die Spieler lernen hier einen starbesetzte Cast kennen, darunter Jeff Goldblum, Heather Graham, Neal McDonough, Ron Perlman und Robert Picardo.

"Treyarch hat mit Call of Duty: Black Ops III: Zombies – Shadows of Evil ein absolut einmaliges und umwerfendes Spielerlebnis für unsere treue Zombies-Community geschaffen", so Mark Lamia, Studio Head bei Treyarch. "Das Entwicklungsteam hat Shadows of Evil mit noch mehr Gameplay und Unterhaltung gespickt als jemals zuvor, kombiniert mit einer treffenderweise verdrehten und tiefgehenden Geschichte, die durch die fantastischen Schauspieler lebendig wird und unsere Fans mit Sicherheit fesselt."

In Call of Duty: Black Ops III: Zombies – Shadows of Evil betreten die Spieler eine wiedererkennbare und doch erschreckend fremdartige Welt, in der sie Geheimnisse entdecken und sich den Herausforderungen einer rätselhaften Gestalt stellen, die ihr Schicksal in den Händen hält. Shadows of Evil ist in der Ära des 1940er Film Noir angesiedelt, wo die vier ahnungslosen Protagonisten – der Magier, die Femme Fatale, der Cop und der Boxer – eine Handlung entwirren müssen, die vom mysteriösen Schattenmann gelenkt wird. Ihre Stimmen und Bildnisse erhalten diese Charaktere von Jeff Goldblum (Jurassic Park, Independence Day), Heather Graham (Hangover 1-3, Californication), Neil McDonough (Captain America: The First Avenger, Band of Brothers), Ron Perlman (Sons of Anarchy, Hellboy) und Robert Picardo (Star Trek: Voyager, Stargate SG-1).

Zur Feier der heutigen Weltpremiere von Call of Duty: Black Ops III: Zombies – Shadows of Evil gibt es auf der San Diego Comic-Con ein spannendes Programm mit vielen Aktivitäten und Events für die Fans. Die Show beginnt mit einem von YouTube-Superstar und Call of Duty Zombies-Fan Syndicate (Tom Cassell) moderierten Zombies-Panel. Mit dabei sind prominente Stars der vergangenen und aktuellen Call of Duty Zombies-Editionen von Treyarch, außerdem gibt es exklusive Giveaways, Einblicke hinter die Kulissen und einen exklusiven ersten Blick auf das Gameplay von Shadows of Evil. Während der gesamten Dauer der Comic-Con haben die Fans zudem die Möglichkeit, in einer epischen und umfassenden Aktivität selbst die Welt von Shadows of Evil zu erkunden (450 Second Ave. – von 14:00 bis 22:00 Uhr am Donnerstag, 12:00 bis 20:00 Uhr am Freitag und Samstag). Hier geraten sie mitten in einen gnadenlosen Zombie-Ansturm hinein und erleben hautnah die verflochtenen Geschichten der Überlebenden, wenn Call of Duty Zombies zum Leben erwacht.

Außerdem können die Spieler im PlayStation "Road to Greatness"-Tourbus, der direkt vor der Zombies-Experience parkt, zum ersten Mal den Multiplayer-Modus von Call of Duty: Black Ops III auf PlayStation 4 erleben.

Der erste Trailer zeigt Fans, was sie im neuen Zombies-Koop-Modus erwartet. Außerdem warten schicke Limited Editions auf alle Fans.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort