Call of Duty: Ghosts

Playstation 4 Version geht in die Knie, Framerate bricht ein

Als Infinity Ward bekannt gab, dass Call of Duty: Ghosts auf der Xbox One nicht wie bei der Playstation 4 mit nativen 1080p läuft, sondern im Vergleich nur mit 720p laufen und auf 1080p hochskaliert wird, da war der Fanboy-Shitstorm im…

Als Infinity Ward bekannt gab, dass Call of Duty: Ghosts auf der Xbox One nicht wie bei der Playstation 4 mit nativen 1080p läuft, sondern im Vergleich nur mit 720p laufen und auf 1080p hochskaliert wird, da war der Fanboy-Shitstorm im Internet mal wieder riesengroß. Wenig Später meldeten sich die Entwickler noch einmal zu Wort und begründeten ihre Entscheidung bei der Xbox One auf 720p zu setzen.

Jetzt scheint sich das Blatt aber doch noch für die Xbox One zu wenden, denn laut den ersten veröffentlichten Tests diverser Magazine wie zum Beispiel von IGN, Edge, Giantbomb, Joystiq … geht die Playstation 4 in der Framerate deutlich in die Knie, sobald Call of Duty: Ghosts in der Kampagne sein Feuerwerk zündet.

Im Multiplayer soll die Framerate zwar konstanter sein, dennoch soll das Spiel auch hier regelmäßig in der Framerate einbrechen.

Native 1080p mit schwankender Framerate oder 720p bei konstanten 60fps?

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che | 0 XP 5. November 2013 um 17:55 Uhr |

    Scheint mir irgendwie nicht ganz glaubhaft, diese Meldung.
    Denn wieso sollten die Entwickler das Spiel bei der One auf 720p heruntergerechnet haben, damit eine hohe Framerate erreicht werden kann, während sie das gleiche Problem bei der PS4 in Kauf nahmen.

    Entweder ist diese Meldung wahr, dann muss man wohl davon ausgehen, dass Sony Druck auf die Entwickler ausgeübt hat, oder aber irgendjemand hat seine Testversion wohl "etwas" später als der Rest der Welt erhalten und wollte wohl so Sony vor das Bein pinkeln.




    0
  2. Ash2X | 29185 XP 5. November 2013 um 18:10 Uhr |

    Sollte es die Einbrüche bei der One nicht geben lach ich mich kaputt.Mal im Ernst: Auflösung scheint das Thema Nr 1 zu sein.Die meisten merken nichtmal den Unterschied wenn man sie drauf hinweist, Framerate-Probleme hingegen sind nervig,




    0
  3. SwissBeatS | 0 XP 5. November 2013 um 21:48 Uhr |

    Ist mir wurscht. CoD läuft auf so einer alten Engine, da können die auch den besten PC der Welt dran anschließen, das Spiel wird immer veraltet aussehen. Wenn die da nicht langsam was machen mit ihrer Engine, können die einpacken.




    0
  4. qione | 4235 XP 5. November 2013 um 22:36 Uhr |

    Die Framerate einbrüche gibt es auch auf der One Version.
    ““Es ist ganz normal, dass die ersten Titel zunächst laufen lernen müssen, wenn die neuen Plattformen herauskommen”, so der Executive Producer Mark Rubin im Gespräch mit BBC. “Ich verwende gerne die Analogie von einem peinlichen ersten Date – man versucht erst noch, sich genauer kennenzulernen. Es liegt noch eine enorme Menge an Arbeit vor uns, die wir erledigen müssen, um die Spiel-Engine perfekt auf beide Plattformen anzupassen."




    0
  5. L0ORD JAH | 0 XP 6. November 2013 um 7:12 Uhr |

    Das Spiel stürzt selbst auf High-End PC´s ab weil es einfach schlecht programmiert wurde. Jetzt kommt ein Patch der das Spiel von 8GB RAM auf 4GB Ram setzt. Mal im Ernst: Glaubt doch wirklich niemand hier, dass die Playstation 4 trotz mehr Leistung wirklich schlechter ist, nur weil Ghosts die Hardware falsch bedient?

    So Naiv kann man gar nicht sein um so etwas zu glauben. Einen richtigen Gamer interessiert die Grafik nicht weil was bringt dir die beste Grafik wenn das Spiel schlecht ist? Trotzdem ist die PS4 in allen belangen besser von der Hardware, es ändert ja nichts an der Tatsache.

    Das Ghosts schlecht programmiert ist, zeigen doch die 40GB die es am PC braucht trotz schlechterer Grafik als BF4 und weniger Umfang und Engine!




    0
  6. drfu77 | 20 XP 7. November 2013 um 3:43 Uhr |

    Ich kauf mir ne One und freu mich drauf, mit 4K TV, bin ich doch sehr entspannt am zusehen was der hana2 Scaler wirklich kann, nachdem er als sehr fortschrittlich gilt. PC hab ich auch, taugt klasse zum arbeiten. Ne PS4 vielleicht bei the Order 1886, wenn es sich steigert und nicht nur vernebelte Weitsicht bietet, auch wenn es sicher in das Setting passt. Revision als Bundle…noch 15 Tage!




    0

Hinterlasse eine Antwort