Dead Rising

überall Gemetzel

Überall, nur nicht bei uns in Deutschland. Dass die Entwickler nicht gerade mit Blut im Zombie-Gemetzel Dead Rising aus dem Hause Capcom gespart haben, dürften inzwischen alle wissen. Das ist ja unter anderem der Grund, warum das Spiel…

Überall, nur nicht bei uns in Deutschland. Dass die Entwickler nicht gerade mit Blut im Zombie-Gemetzel Dead Rising aus dem Hause Capcom gespart haben, dürften inzwischen alle wissen. Das ist ja unter anderem der Grund, warum das Spiel in Deutschland nicht erhältlich sein wird.

Anders im restlichen Ausland – wurden doch laut Publisher bereits in den ersten 2 Wochen z.B. schon mehr als 500.000 Exemplare von Dead Rising an den amerikanischen Handel geliefert, so gamesmarkt.de. Für den europäischen Markt (außer halt Deutschland) ist der 8. September 2006 als Release vorgesehen, in Japan dann Ende September.

Nicht das Capcom jetzt als gewaltverherrlichende Publisher hingestellt werden – haben sie doch bewiesen, dass sie mit Street Fighter II – Hyper Fighting auch außerhalb der Blutpfützen erfolgreich sein können. Für den Xbox Live Arcade-Titel haben sie jedoch keine Zahlen genannt, gewiss ist aber, dass es sich in nur zwei Tagen als schnellst-verkauftes Xbox Live-Spiel den Titel holen konnte.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. T360 FightDog 30. August 2006 um 21:02 Uhr |
    Mir egal das es in Deutschland nicht kommt! Hab mir sowieso schon die AT Version vorbestellt. Genauso von Saints Row. ;-)
  2. Profilbild von daexo
    daexo 30. August 2006 um 23:01 Uhr |
    Hmm und wieso listet OkaySoft das Game (DV) ? Und naja wenn net gibts immernoch die EV Versi. ich glaub sowieso net das bei dem Game die Handlung sooooo wichtig is :D
  3. CP xblackdevilx 31. August 2006 um 15:49 Uhr |
    Ich werd mir auf jeden Fall die AT Version in den Schrank stellen. Was ich so von den Amis gehört habe, soll die Story doch ganz spannend sein und das Spiel sich nicht nur auf das Metzeln von Zombies konzentrieren, so wie in der Demo XD

Hinterlasse eine Antwort