Disney Infinity 3.0: Play Without Limits

Toybox-Erweiterungsspiele ab sofort erhältlich

Interactive hat heute die brandneuen Toybox-Erweiterungsspiele für Disney Infinity 3.0: Play Without Limits veröffentlicht.

Bei der Toybox zu Disney Infinity 3.0: Play Without Limits platzieren Spieler einen Toybox-Erweiterungs-Spielstein auf der Disney Infinity Base, der vorinstallierte Spiele freischaltet, in denen sie sofort Abenteuer erleben und nach Herzenslust Kombinationen aus Figuren der Walt Disney Company zusammenstellen können. Toybox Takeover ist ein Action-Adventure, das Multiplayer-Gameplay bietet und in dem die Spieler mit ihren liebsten Figuren aus den Universen von Disney, Star Wars™, Marvel und Disney•Pixar spielen können. Toybox Speedway ist ein kultiges Kart-Rennen, bei dem sich herausstellt, welcher Spieler mit welcher Figur und welchem Fahrzeug die Nase vorn hat. 

„Die Toybox gibt Spielern die Freiheit, aus einer ganzen Reihe an Gameplay-Optionen zu wählen und ihren eigenen Spielstil mit allen Figuren ihrer Sammlung zu entwerfen”, so John Blackburn, SVP und General Manager von Disney Infinity. „Die Toybox-Erweiterungsspiele bieten mit dem Multiplayer-Gameplay eine neue Spieldimension, bei der Familien ihre jeweils liebsten Disney, Star Wars, Marvel und Disney•Pixar Figuren kombinieren und gemeinsam spielen können”.

Toybox-Erweiterungsspiele – Übersicht:

  • Toybox Takeover: Syndrome bekommt Merlins Zauberstab in die Finger, und nur die Spieler können ihn aufhalten.  Mit ihren Lieblingsfiguren müssen sie sich in Disney Infinity durch mehrere Welten kämpfen – wie Pirates of the Carribean, Marvels Upper Manhattan, den Wilden Westen oder die Vulkaninsel der Unglaublichen. Die Spieler helfen dabei, die bösen Jungs zu besiegen, bevor die Toybox in Trümmern liegt. Freunde und Familien spielen im lokalen Zweispieler-Koop-Modus oder online mit vier Spielern.
  • Toybox Speedway: In diesem actiongeladenen Kart-Rennen stellen die Spieler ihre liebsten Disney, Disney•Pixar, Marvel und Star Wars Figuren und Fahrzeuge zusammen.  Neun Franchise-basierte Strecken stehen zur Auswahl: Sugar Rush, Frozen, Tatooine, ein bekannter Ort aus dem Star Wars Universum, San Fransokyo, Agrabah, Monster AG, Halloween Town, Gravity Falls und Marvels Knowhere. Auf ihnen werden in drei verschiedenen Spielmodi – Zeitrennen, Rennmodus oder Kampfmodus – spannende Rennen ausgetragen.  Die Spieler müssen ihr Geschick als Fahrer unter Beweis stellen, während sie sich mit Gadgets und Waffen Vorteile verschaffen, um in drei Herausforderungs-Cups Trophäen zu gewinnen.

Zum Spielen der Toybox-Erweiterungsspiele werden das Disney Infinity 3.0 Videospiel und die Disney Infinity 3.0 Base benötigt. Toybox Takeover und Toybox Speedway sind separat erhältlich.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von NXG 0neShot
    NXG 0neShot 22. Oktober 2015 um 19:33 Uhr |
    Ich habe mir Infinity 3.0 vor kurzem gekauft und dazu ein paar ältere Figuren, inkl Playset. Leider Funktionieren die alten Playsets nicht. Infinity 2.0 wird zwar im Store aufgeführt, jedoch kann man es nicht laden. Wisst ihr zufällig, ider könnt ihr in Erfahrung bringen, ob es evtl noch Einzug erhält? Oder ob die 360 Version Abwärtskompatibel ist? Denn dort kann man es laden. Danke schonmal. LG
  2. Profilbild von ReignFA
    ReignFA 22. Oktober 2015 um 19:58 Uhr |
    Nein wird es nicht, die älteren Figuren kannst du zwar spielen in der toybox, aber die playsets sind nur in den jeweiligen anderen infinty spielen möglich, also playset für infinity 1 sind auch nur für das spiel spielbar und bei 2 genauso (marvel playsets)...
  3. Profilbild von NXG 0neShot
    NXG 0neShot 22. Oktober 2015 um 22:09 Uhr |
    Danke dass antwortest, aber vll solltest Du meine Frage nochmal lesen?! Ich weiß, dass die Playsets nicht funktionieren und habe deswegen nach Infinity 2.0 gefragt ;-) LG
  4. Profilbild von Thendres
    Thendres 23. Oktober 2015 um 2:07 Uhr |
    Nette Sache, habe es mal bei ein Kollegen gespielt, also ich fand es echt nett gemacht, aber für mich ist es leider nichts :)

Hinterlasse eine Antwort