Disney Infinity

1-Million-Verkaufsmarke geknackt

Disney Interactive freut sich, heute bekannt zu geben, dass Disney Infinity die 1-Milion-Verkaufsmarke geknackt hat. Seit der Markteinführung im August wurden weltweit bereits 1 Million Starter Sets verkauft. Dies ist ein…

Disney Interactive freut sich, heute bekannt zu geben, dass Disney Infinity die 1-Milion-Verkaufsmarke geknackt hat. Seit der Markteinführung im August wurden weltweit bereits 1 Million Starter Sets verkauft. Dies ist ein bedeutender Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von Disney Interactive. Das neue Franchise aus dem Hause Disney soll daher auch in Zukunft stetig ausgebaut werden mit zusätzlichen Inhalten, wie neuen Playsets und weiteren Figuren, die das Disney Infinity-Universum erweitern.

Ab dem 14. November wird mit dem »Toy Story«-Playset das erste zusätzliche Playset seit dem Start von Disney Infinity veröffentlicht – ihr schlüpft in die Rollen der Space-Ranger Buzz Lightyear, Jessie und Woody und bestreitet Abenteuer in gewohnter »Toy Story«-Manier.

Passend zum anstehenden Halloween-Fest wird der beliebte Charakter Jack Skellington aus Tim Burton's »The Nightmare Bevor Christmas« als Figur erhältlich sein und schauriges Flair in die Disney Infinity-Toybox bringen. In den kommenden Monaten werden zudem Charaktere wie Micky der Zauberlehrling, Figuren aus »Ralph reichts«,»Die Eiskönigin – Völlig unverfroren« und »Phineas und Ferb« in Disney Infinity zum Leben erweckt.
 

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 29995 XP 24. Oktober 2013 um 17:36 Uhr |

    Respekt – die Entwicklungskosten waren welche der Höchsten aller Zeiten und das Spiel selbst nur mittelmäßig…die Marke machts 😀




    0

Hinterlasse eine Antwort