Disney Infinity

Disney Interactive und Games Academy starten gemeinsamen Leveldesign-Contes

Disney Interactive startet gemeinsam mit der GAMES ACADEMY einen exklusiven Leveldesign-Contest bei dem eine ausgewählte Experten-Jury die besten Toybox-Kreationen studentischer Teams aus Berlin und Frankfurt kürt.

Disney Interactive freut sich, gemeinsam mit der GAMES ACADEMY den Start eines exklusiven Leveldesign-Wettbewerbs für Studenten der Games Academy Berlin und Frankfurt bekannt zu geben. Die Kooperation umfasst die Konzeption und Erstellung einer eigenen Welt innerhalb der Disney Infinity Toybox durch studentische Teams an den beiden Standorten. Die Produktionszeit beginnt sofort und endet am 13. Dezember 2013. Die verschiedenen Team-Einreichungen werden Mitte Dezember von einer ausgewählten Experten-Jury bewertet und die besten und kreativsten Toyboxen gekürt.

Die Jury des Disney Infinity-Contests besteht aus Prof. Dr. Linda Breitlauch, Professorin für Gamedesign an der Games Academy Hochschule (i.Gr.), Robert Häusler, Senior Product Manager von Disney Infinity bei The Walt Disney Company Deutschland sowie Robert Bannert, Chefredakteur des Magazins Elektrospieler.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Games Academy und sind sehr gespannt auf die verschiedenen Kreationen der Studenten“, so Jurymitglied Robert Häusler von The Walt Disney Company. „Die Toybox in Disney Infinity ist ein umfangreicher Baukasten, der jede Menge Potential für die Umsetzung ganz eigener Ideen bietet“.

Patrick Lehrmann, Projektleitung Games Academy, erklärt den Reiz des Projektes folgendermaßen: „Für uns ist der Contest sehr interessant, da wir natürlich immer auf der Suche nach schönen und innovativen Möglichkeiten sind, Theorie und Praxis des Game Designs zu verbinden. Ich bin gespannt, wie unsere Studenten den Contest angehen und ihr vorhandenes Wissen anwenden, um eine möglichst originelle Toybox-Welt in Disney Infinity zu erschaffen“.

Das Gewinnerteam wird Anfang 2014 die einmalige Möglichkeit haben, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Avalanche Software, dem Entwicklerteam von Disney Infinity, zu werfen. Die Studenten reisen dafür in die USA und können vor Ort die Praxis des Game Designs und der Spieleentwicklung hautnah miterleben und Erfahrungen für ihr weiteres Studium sammeln.

Die angehenden Gamedesigner der Games Academy Berlin sowie Frankfurt arbeiten bereits seit Anfang November an dem Projekt und haben sich seither in die Welt von Disney Infinity sowie die umfangreiche Toybox eingearbeitet und u.a. Charaktere, Fahrzeuge und Gegenstände freigespielt, um diese in der Toybox nutzen zu können und ihre ganz eigene Kreation zu schaffen. Den Studenten stehen dabei alle Möglichkeiten offen – egal ob eine verrückte Rennstrecke, ein nachgebautes Retro-Game oder ein beliebtes Film-Thema – die Teams kombinieren Charaktere und Gegenstände ganz nach ihren Vorstellungen und erschaffen neue Abenteuer.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort