Fable Legends

Helden unterscheiden sich in mehreren Aspekten untereinander

Fable Legends involviert euch moralisch in die Quests eures Helden, so wie ihr es aus den früheren Spielen gewöhnt seid. Allerdings ist die Wahl eures Charakters wichtig dafür, wie diese Entscheidungen aussehen werden und…

Fable Legends involviert euch moralisch in die Quests eures Helden, so wie ihr es aus den früheren Spielen gewöhnt seid. Allerdings ist die Wahl eures Charakters wichtig dafür, wie diese Entscheidungen aussehen werden und welche Beziehung ihr zu anderen Menschen habt.

Im Gespräch mit OXM sagte Game Director David Eckelberry über die Charaktere: „Verschiedene Charaktere haben ihre eigenen unterschiedlichen Moralvorstellungen und es wird Optionen geben, die ihr auf eurem Weg habt, etwas Gutes oder weniger Gutes zu tun, aber ein Großteil der Persönichkeit des Charakters wird festgelegt, wenn ihr euch entscheidet, welche Figur ihr spielen wollt.“

„Einige unserer Charaktere sind verwegen und mutig und sie sind fast schon Superman – sie versuchen die ganze Zeit alles richtig zu machen. Einigen Charakteren geht es nur um das Geld. Einige unserer Charaktere sind ein wenig zu gewalttätig, aber sie können die Kreaturen töten und den Rest der Welt interessiert das nicht – niemand wird sie dafür einsperren. Sie mögen also Gewalt, aber sie sind auf der Seite der Guten und so kommen sie damit durch. Und wir haben einen anderen Charakter, der dies tut, weil er große Schulden hat und wenn er nicht bezahlt, bekommt er Ärger.“

Ihr könnt die Beziehungen zu den Charakteren durch das Erledigen von Nebenmissionen aufbessern. Weiterhin gibt es neben der Hauptstory auch noch Storys, die nicht direkt den Storybogen betreffen, aber die einzelnen Charaktere. Bisher wurden vier Charakterklassen bekannt gegeben, doch laut Eckelberry wird es weitaus mehr geben, die zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden.

Fable Legens erscheint für Xbox One.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort