Fahrenheit

Fahrenheit stürmt europäische Charts

Mit Fahrenheit hat Atari zweifelsohne eines der innovativsten Spiele der letzten Zeit im Portfolio.

Mit Fahrenheit hat Atari zweifelsohne eines der innovativsten Spiele der letzten Zeit im Portfolio.

Insbesondere die General-Interest-Presse wie z.B. „Stern“ und „Spiegel“ berichteten dank „Fahrenheit“ wieder wohlwollend über die Spielebranche.“Das wichtigste Spiel unserer Zeit“, urteilte beispielsweise der „Stern“ überschwänglich. Und obwohl die Fachpresse sich nicht uneingeschränkt den Lobeshymnen anschließen wollte, kommt das innovative Konzept bei den Spielern gut an. Am 16. September in Europa für PC, PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht, stürmte „Fahrenheit“ vielfach an die Spitze der Verkaufslisten. So belegt „Fahrenheit“ derzeit Position eins der britischen Xbox-Charts. In den All-Format-Charts liegt der Titel in dritter Position.

Ein ähnliches Bild bieten die Wochen-Charts von media control. Hierzulande belegt Fahrenheit bei Xbox und PlayStation 2 den ersten Platz; in den PC-Charts reichte es für Rang drei. Einträchtig hingegen die Platzierungen in Frankreich: jeweils Position zwei belegt die PC-, PS2 und Xbox-Version des Spiels.

Quelle: GamesMarkt.de

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort