Fallout 4

Modder entdeckt geheime Waffe

Der Modder xxdeathknight72xx (bei Nexusmods) hat durch einen Mod eine Waffe in Fallout 4 gefunden, die Bethesda entweder gestrichen oder für zukünftige DLCs versteckt hat.

Auf der Moddingseite Nexusmods.com hat der Nutzer xxdeathknight72xx einen Mod bereit gestellt, der eine versteckte Waffe in Fallout 4 aktiviert. Durch Zufall ist er auf die Waffe gestoßen, welche die Railgun ersetzt, solltet ihr diese im Spiel besitzen. Eine Harpunenkanone, die Luftblasenspuren hinterlässt. Unten könnt ihr ein Video mit ein paar Aufnahmen dieser Waffe sehen.

Nun lässt sich spekulieren: Hat Bethesda in der internen Beta mit einer Unterwasserumgebung gespielt, oder ist dies eine Vorbereitung für einen zukünftigen DLC? Was meint ihr?

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von BlackWolf1982
    BlackWolf1982 23. November 2015 um 11:25 Uhr |
    Hat eigentlich jemand Fallout 4 zu 100% fertig?! Könnte doch sein das man die Waffe durch eine Quest oder so bekommt. Diese ganzen per Zufall entdeckte Zeugs, mal ganz normal durchspielen. Kenne das von Fallout 3 was es da alles für Überraschungen gab unabhängig von denn erfolgen und der Story. Manche Quest's könnte man einfach so verpassen und nie in Erfahrung bringen. Naja aber lustig ist die Waffe auf jedenfall. Bleib ab zu warten es es denn wirklich mit auf sich hat.
  2. Profilbild von smurf77
    smurf77 24. November 2015 um 7:00 Uhr |
    Schätze auch, dass die in einem DLC aktiviert wird......aber is ok, Bethesda hat bei mir Narrenfreiheit ;-)

Hinterlasse eine Antwort