Fallout 4

Teaser Webseite offiziell ein Fake

Wir hatten euch in der Vergangenheit bereits mehrfach von der Fallout 4 Teaser Webseite berichtet, doch nun ist klar, dass es sich dabei um einen Fake handelt und eine offizielle Ankündigung immer noch auf sich warten lässt.

Einige Zeit vor den VGX Awards tauchte die Webseite »Survivor 2299« auf, die sich mehrfach veränderte und immer wieder Hinweise auf Fallout 4 enthielten. Anfangs sah es sogar danach aus, als wäre die Seite von Bethesda selbst, doch dann bröckelte das Lügengerüst gewaltig.

Mittlerweile ist die Seite vollständig entlarvt und enthält neben einem Video mit trauriger Pianomusik den Schriftzug »That's all Folks«. Als Beweggrund gab der Macher des Fakes an, dass er Bethesda ermutigen wollte, endlich Neues zu Fallout zu veröffentlichen.

Damit müssen wir wohl weiter auf eine Ankündigung warten.

= Partnerlinks

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KoenigStefan91 | 10. Dezember 2013 um 0:32 Uhr |

    Das Spiel wird eh irgendwann erscheinen. also mache ich mir deswegen keinen Kopf.




    0

Hinterlasse eine Antwort