FIFA 14

Infografik mit erstuanlichen Statistiken aus der Welt des Fußballs

Die Begeisterung für den Fußball lässt sich nicht nur jede Woche in den zahlreichen Stadien dieser Welt erahnen, sondern ist auch deutlich im virtuellen Fußball ablesbar. EA SPORTS zeigt in einer neuen Infografik, was in FIFA 14 los ist.

EA SPORTS hat eine Infografik veröffentlicht, aus der ersichtlich wird, welche Clubs die meisten Anhänger in der Fußballsimulation FIFA 14 aufweisen können, welche Spieler auf dem Transfermarkt von den Fans am meisten gefragt sind und welche Duelle den virtuellen Fußball beherrschen.

Außerdem zeigt die Grafik, was alles während neunzig realer Minuten in der virtuellen FIFA-Welt geschieht – mit interessanten Erkenntnissen, auch für die Bundesliga.

Hier einige Fakten in der Übersicht:

  • Bayern München nur auf Platz 5: Der Club mit den meisten Fans ist Real Madrid.
  • Das Top-Duell: 9,6 Millionen Mal trat Bayern München gegen Real Madrid weltweit gegeneinander an – mit der besseren Bilanz für den deutschen Rekordmeister.
  • Keine Chance für den FC Barcelona: Auch im direkten Duell mit den Katalanen haben die Bayern die Nase vorn. In 48% der Fälle gewinnen Müller und Co. – das Team um Messi in nur 33%.
  • Virtueller Torschützenkönig: Mit 20,2 Millionen virtuellen Treffern gehört Mario Mandžukić hinter Christian Ronaldo (35,2 Millionen) und Karim Benzema (26,7 Millionen) zu den Top 3 Torschützen – und liegt sogar noch vor Lionel Messi.
  • Beliebter Spieler: Felipe Santana von Schalke 04 ist der zweitbeliebteste Transferspieler in FIFA 14 Ultimate Team. Nur der Belgier Christian Benteke ist gefragter. Wolfsburgs Luiz Gustavo steht auf Platz 4; Werders Eljero Elia an 7. Stelle.
  • Alle 90 Minuten werden weltweit insgesamt 459.000 Partien gespielt und dabei 991.000 Tore erzielt. Das ergibt einen, gemessen am realen Fußball, durchaus realistischen Schnitt von rund 2,2 Treffern pro Spiel.
= Partnerlinks

41 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort