FIFA 14

Testartikel: Überzeugt der König des Fußballs auf der Xbox One?

EA Sports bringt Deutschlands Volkssport Nummer 1 mit FIFA 14 auf die Xbox One. Dank EA's Ignite Engine sollen euch Grafik und Atmosphäre mehr begeistern denn je. Kann FIFA auf der Xbox One mit seinen Vorgängern mithalten?

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 30375 XP 10. Dezember 2013 um 21:28 Uhr |

    Ich hab lange kein FIFA mehr gespielt,aber ein "bisschen mehr" hätte ich schon erwartet.Alles in allem aber sehr Spaßig.
    Bis jetzt habe ich erst 2-3 Stunden damit verbracht aber bis auf die grauenhaft unübersichtlichen Menüs habe ich auch nicht viel auszusetzen.




    0
  2. Hitomis Freund | 0 XP 10. Dezember 2013 um 23:34 Uhr |

    Na ja bei FIFA oder PES bin ich ja noch der meinung das es doch föllig reicht sich da alle paar JAhre mal den aktuellen teil ran zu holen … für gelegenheitsspieler tuts mein FIFA10 immernoch




    0
  3. KoenigStefan91 | 11. Dezember 2013 um 0:29 Uhr |

    Habe von Kollegen mitbekommen das es im Vergleich zur 360 etwas ausgefallen ist. Zumindist was die Spielmodi betrifft.




    0
  4. BlackNight | 0 XP 11. Dezember 2013 um 13:23 Uhr |

    Ich bin zwar kein FIFA-Fan, aber letztendlich ist es kein anderes Phänomen als Need For Speed für die Auto-Freunde. Für die sind nämlich die Änderungen die innerhalb der 12 Monate geschehen oftmals Grund genug um sich den neuen Titel zu holen.

    So oder so, an alle Fans von FIFA, viel Spaß damit! 🙂




    0
  5. Chrischii | 0 XP 11. Dezember 2013 um 14:30 Uhr |

    Jedes Jahr das selbe Spiel mit ein paar Neuerungen. Ich kaufe mir jedes dritte Spiel also nach drei Jahren. Da merke ich dann heftige Unterschiede. 😛




    0

Hinterlasse eine Antwort