Forza Motorsport 2

Brandheiße Informationen von Forza Motorsport 2

Wer vor wenigen Wochen einen Blick nach Los Angeles auf die E³ geworfen hatte, wird sicher mitbekommen haben, dass neben der Präsentation vieler Actionspiele auch ein potentielles Toprennspiel …

Wer vor wenigen Wochen einen Blick nach Los Angeles auf die E³ geworfen hatte, wird sicher mitbekommen haben, dass neben der Präsentation vieler Actionspiele auch ein potentielles Toprennspiel angekündigt wurde. Selbstredend ist hier Forza Motorsport 2 gemeint.

Nun kamen in einem Interview mit den verantwortlichen Designern von Forza Motorsport 2 auch einige neue Informationen ans Tageslicht. Aus diesem Grund könnt ihr nun hier eine kleine Zusammenfassung lesen:

-Man möchte keinen Gran Turismo Klon erschaffen. Ziel ist die Erschaffung einer völlig neuen Generation.
-Der erste Teil der Forza Motorsports Serie war bekanntermaßen ein sehr kniffliges Spiel. Im zweiten Teil soll das Niveau etwas herabgesetzt werden um auch Neueinsteigern die Möglichkeit zu bieten, Spielspaß zu finden. Aber auch die fortgeschrittenen Spieler sollen ihre Grenzen finden.
-Es wird einen Foto Modus geben. Ob man diese Fotos als Gamerpics in seiner Gamercard verwenden kann, ist bisher noch nicht bekannt. Dieses Gerücht wurde aber bisher auch noch nicht dementiert.
-Neben 230 bis 300 Autos wird es auch noch 45 bis 60 verschiedene Rennstrecken geben.
-Wie bei Dead or Alive 4 wird das Spiel mit 60 Frames pro Sekunde laufen. -Durch erstaunlich hohe Dynamikwertbeleuchtungen soll eine eindrucksvolle Grafik erzeugt werden.
-Durch die vielen unterschiedlichen und abwechslungsreichen Rennen soll das Spiel sowie offline als auch online Spaß machen.
-Der Singel und Onlinemodus soll sich im Vergleich zu Forza Motorsport 1 komplett verändert haben.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Insanity Soul
    Insanity Soul 25. Mai 2006 um 13:38 Uhr |
    Ich bin auch gespannt. Beim ersten Teil hat mich irgendwann mal die Motivation verlassen, weil\'s einfach zu schwer wurde!

Hinterlasse eine Antwort