Forza Motorsport 2

Forza Motorsport 2 Tauschgeschäft

Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Entwicklern – das kann man sich kaum vorstellen. Sollte man doch meinen, dass alle die Geheimnisse Ihres Erfolgsspiels schön hinter verschlossenen Türen aufbewahren. Um nicht zu sagen…

Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Entwicklern – das kann man sich kaum vorstellen. Sollte man doch meinen, dass alle die Geheimnisse Ihres Erfolgsspiels schön hinter verschlossenen Türen aufbewahren. Um nicht zu sagen: hinter Schloss und Riegel einschliessen. Aber Pustekuchen.

Wie aus dem 360 Magazine zu entnehmen, haben Microsoft Game Studios einige interessante Fakten über Physik, Grafik und Gameplay verkündet. Aber der Knaller: Microsoft Game Studios und Bizarre Creations haben quasi ein Ideenaustausch vollzogen, was Forza Motorsport 2 und Project Gothem Racing 3 betrifft. Wurde in Project Gothem Racing 3 z.B. die Verbindung zwischen Karriere und Online-Modus aus Forza 1 eingebaut, so kann man sich in Forza Motorsport 2 über den Gothem TV Modus aus PGR freuen. Wegfallen wird allerdings die Cockpit-Perspektive. Dafür allerdings wurde eine Motorhaubenkamera mit eingebaut.

Ausserdem sei zu erwähnen, dass es rund neun Monate gedauert haben soll, alle Daten der Fahrzeugschäden zu sammeln und zu komplettieren. Dann nochmal sechs Monate um die mathematischen Modelle zu kreieren. Natürlich bleibt es dabei, dass man seinen Flitzer visuell ganz nach Wunsch umlackieren und mit Vinyls bekleben kann. Über Xbox-Live diese dann wohl auch runterladbar.

 

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort