Forza Motorsport 6

Rennspiel offiziell in Detroit für Xbox One angekündigt

In dieser Nacht wurde Forza Motorsport 6 auf der North American International Auto Show in Detroit offiziell angekündigt. Weitere Details zum Spiel folgen im Laufe des Jahres.

Es kann wohl kaum einen passenderen Ort für eine Ankündigung von Forza Motorsport 6 geben als in der Autostadt Detroit – in der momentan die North American International Auto Show stattfindet. Microsoft, Turn 10 und die Ford Motor Company werden in Zusammenarbeit den neusten Sportflitzer des Unternehmens, dem Ford GT Supercar, in die Welt von Forza integrieren. So schrieb Major Nelson in seinem Blog:

„Die Fans der Serie dürfen sich in diesem Fahrzeug auf einen wilden Ritt einstellen, das ist alles, was ich dazu sagen kann, nachdem ich dieses Auto persönlich bestaunen durfte.“

Das Forza Motorsport 6 Cover wird ebenfalls der Ford GT Supercar zieren, dazu werden weitere Ford Modelle ihren Weg in das Spiel finden. Darunter die Ford Hochleistungsfahrzeuge Shelby GT350 und F-150 Raptor. Weitere Informationen über das Spiel folgen im Laufe des Jahres.

Zu guter Letzt noch das Forza Motorsport 6 Ankündigungsvideo. Erste Spielszenen wird es im Juni auf der E3 2015 in Los Angeles geben. Bis dahin gibt es Fotos und ein Spielcover zu Forza Motorsport 6 in der Galerie.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. King 360 | 0 XP 13. Januar 2015 um 9:18 Uhr |

    Hoffentlich bedeutet das Bild das es Nachtrennen geben wird. Ohne Wettereffekte brauchen mir die jedenfalls gar nicht kommen!




    0
  2. Ash2X | 29535 XP 13. Januar 2015 um 10:14 Uhr |

    @King 360: Ich bin gespannt ob sie halbwegs realistische Wettereffekte hinbekommen…wenn nicht würde ich mich nicht wundern.Es ist eine Rennsimulation mit mehr als 1 oder 2 Autoklassen.Spiele wie F1 oder das kommende von Slinghtly Mad beziehen sich nur auf reine Rennfahrzeuge, FH2 oder DC sind Arcade-lastige Racer bei denen der Simulationsanspruch eher gering ist.




    0
  3. Hitman006xp | 300 XP 13. Januar 2015 um 10:23 Uhr |

    Also ich bin keiner der sich jedes Jahr neue Rennspiele kauft… Forza 5 und FH2 sind für mich mehr als genug und hab bei beiden bisher nur an der Oberfläche gekratzt… von daher würde ich mir Forza 6 auch nur holen, wenn sich optisch deutlich was tun würde (was ich nicht glaube…) und auf jeden Fall Nachtrennen und Regenrennen dabei sind… am besten auch noch Boxenstopps und natürlich von Anfang an mehr Autos und mehr Strecken. Das ganze dann bitte in 1080p @60fps… ich vermute es wird genausoviel "besser" wie Fifa 15 vs Fifa 14 … Auf der 360 hatte ich auch nur PGR3… und 4 ausgelassen…




    0
  4. King 360 | 0 XP 13. Januar 2015 um 12:23 Uhr |

    Project Cars hat auch Wettereffekte uvm. und wenn man mit der PS4 mithalten will, dann muss man Drive Club schlagen, denn das Game hat mit Abstand die beste Grafik!




    0
  5. Ash2X | 29535 XP 13. Januar 2015 um 12:45 Uhr |

    @King: Project Cars konzentriert sich auf Rennwagen,DriveClub ist ein Arcade-Racer.Forza Motorsport ist eine Rennsimulation mit mehr als 5 Autoklassen.Ein SUV muss anders berechnet werden als ein Touring Car.




    0
  6. KnegBytrox | 7495 XP 13. Januar 2015 um 14:06 Uhr |

    Yeah, jetzt ist es endlich offiziell!

    Wie ich bereits bei der "Ankündigung des Gerüchts" geschrieben habe: Von Forza 5 war ich doch sehr enttäuscht. Bin mit Rennsimulationen aufgewachsen und daher war gerade die Grafik und der Umfang der Rennstrecken sehr enttäuschend.
    Klar muss einiges von der Software berechnet und wieder ausgegeben werden, allerdings erwarte ich dann von der Hardware der Xbox One dann doch mehr, ebenso von den Entwicklern, die auf diese auch ausreizen sollen.




    0

Hinterlasse eine Antwort