Gears of War 3

Exklusives Interview mit Cliff Bleszinski

Auf dem geschlossenen Gears of War 3 Event habe ich nicht nur die Chance genutzt mehrere Stunden den neuen Beast Modus des Titels zu spielen, sondern auch Cliff Bleszinski ein paar kurze Fragen zu Gears of War 3 stellen können. Dabei…

Auf dem geschlossenen Gears of War 3 Event habe ich nicht nur die Chance genutzt mehrere Stunden den neuen Beast Modus des Titels zu spielen, sondern auch Cliff Bleszinski ein paar kurze Fragen zu Gears of War 3 stellen können. Dabei habe ich zahlreiche neue Informationen aus dem Gears Meister heraus kitzeln können. 

Hallo Cliff! Danke, dass du dir kurz die Zeit nimmst, um ein paar Antworten an die Leser von Xboxdynasty zu Gears of War 3 zu liefern.
Kein Problem wir haben uns ja schon ein paar mal getroffen, also leg los!

Also gut, wir haben ja schon auf der Microsoft Pressekonferenz gesehen, dass es in Gears of War 3 einen Haufen neuer Charaktere, Kreaturen und Features geben wird. Über alles zu reden wäre jetzt zu viel, aber was ist für dich das Beste an Teil 3?

Xbox 360 - Gears of War 3 - 0 Hits Boah, das ist schwer zu sagen! Wir haben wirklich einen riesen Haufen neuer Features, Möglichkeiten und noch zahlreiche Überraschungen parat. Bis April 2011 ist noch etwas Zeit und wir werden sicher noch ein paar coole Ideen umsetzen. Deswegen kann ich mich auch noch nicht wirklich festlegen. Ich denke wir haben so viele tolle Sachen umgesetzt und ich bin gespannt darauf wie die Fans reagieren werden. Allein die Kampagne zu viert zu durchstreifen wird ein Erlebnis sein.

Du sagtest es bereits, die Kampagne kann man ab sofort auch zu viert im Co-op Mode spielen, funktioniert das auch im Splitscreen?
Darüber kann ich noch nichts sagen, es wäre sicher eine gute Sache, aber die Performance muss passen und die Sicht bzw. die Bildgröße wäre stark eingeschränkt.

Wie verläuft die Entwicklung des Mehrspielers? Welche Neuerungen erwarten uns hier?
Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich noch nicht über den Mehrspieler sprechen. Ich kann aber sagen, dass wir eine Menge aus Gears of War 2 gelernt haben und wir hart für Teil 3 arbeiten.

Gibt es Pläne für eine Beta, um möglichst viele Bugs und Glitches zu entfernen?
Teamintern haben wir schon darüber nachgedacht und heftig diskutiert. Aber wie bereits erwähnt, kann ich noch nichts über den Multiplayer sagen.

Okay, kommen wir zum neuen Modus "BEAST", wie viele Kreaturen werden Gears of War 3 Fans spielen können?
Ich habe keine exakten Zahlen, aber es sind wirklich unzählige Biester, die ihr spielen könnt. Alle haben unterschiedliche Waffen, Vor- und Nachteile, sind unterschiedlich stark oder schnell.

Was ist das Ziel im Beast-Modus?
In einem bestimmten Zeitraum so viele Gegner wie vorgegeben zu vernichten und dabei möglichst viele Punkte abzugreifen.

Bringen die Punkte etwas?
Jap, nach jeder Welle könnt ihr mit euren erspielten Punkten weitere Einheiten freischalten.

Wie viele Wellen wird es geben?
So zwischen 15 und 20 denke ich, aber auch hier haben wir noch nichts in trockenen Tüchern.

Wie wir heute erfahren haben, wird ICE-T einen Charakter in Gears of War 3 spielen, wie kam es dazu?
ICE-T hat mich einfach kontaktiert und gefragt, ob er mit ins Spiel darf. Eigentlich wollte er schon bei Gears of War 2 mit mischen, aber da waren wir mit der Entwicklung schon zu weit fortgeschritten, um ihn noch im zweiten Teil unterzubringen. Also musste ich ihn vertrösten.

Hättest du jemals gedacht, dass jemand wie ICE-T an deine Tür klopft und sagt "Hey ich will in dein Spiel!"?
Früher hätte ich das niemals gedacht. Mein Bruder hörte oft seine Musik und ICE-T hat mir den Original Gangsta Rap nach Hause gebracht. Durch ihn bin ich dem OG-RAP verfallen.

Alles klar Cliff, vielen Dank und dir noch weiterhin alles Gute und viel Erfolg mit Gears of War 3.
Dank dir und bis bald!

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PizzaOpa | 0 XP 21. Juni 2010 um 21:47 Uhr |

    Cliffy ist mir einfach unheimlich sympathisch. Deswegen lese ich auch gerne seinen Twitter -feed. Auch Rod Fergusson schau ich in die Tweets. Ich finde es einfach unheimlich genial, was die jungs und mädels da an Power reinstecken. Das ist auch ein grund wieso Gears of War bei mir immer MP spitze sein wird.
    Ein tag bei Epic Games als Praktikant, wäre wohl ein Traum für mich. Ein behind the scenes irgendwas, XD exklusiv, damit der normale user auch mal sieht was die jungs dort leisten. aber ich glaube das wird nicht möglich sein. 😉

    Das Interview gefällt mir gut. Und ich hoffe das Gears3 schnell kommt, und genauso reinhaut wie gears 1+2.

    Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld! 😉




    0
  2. crusadersWay | 0 XP 22. Juni 2010 um 10:55 Uhr |

    Stimmt, irgendwie antwortet er sehr allgemein und ausweichend, ohne viel neues zu erzählen.
    Aber ich stimme auch Pizzaopa zu.
    Ein cooler Typ, der zwar oft arrogant rüber kommt, aber gerade das macht ihn für mich sympathisch.
    Er weiß wovon er redet und macht keine Molyneux`schen Versprechen die am Ende in Rauch aufgehen.
    Seine Tweets sind für mich das genialste an Twitter 😉




    0
  3. Thorus82 | 22. Juni 2010 um 11:37 Uhr |

    wenn ich das schon wieder les was habt ihr alle gegen Molyneux?? macht es selber besser aber wahrscheinlich könnt ihr alle nicht mal n baum ins game bringen.

    ohne molyneux wäre die gameindustrie nicht da wo sie is.




    0
  4. crusadersWay | 0 XP 22. Juni 2010 um 11:51 Uhr |

    Ich hab gar nichts gegen Molyneux.
    Wenn du genau liest, siehst du auch das ich nichts gegen ihn geschrieben habe!
    Sondern einfach nur anspreche das er Versprechen macht, die er am Ende nicht hält.
    Und das ist eine Tatsache.

    Außerdem:
    Warum muß ich einen Baum in ein Game bringen?
    Bin ich Gamedesigner, oder hab ich irgendwo geschrieben das ich es kann?
    Wenn man nicht in dieser Branche arbeitet, darf man nichts kritisieren, oder wie soll ich das verstehen???




    0

Hinterlasse eine Antwort