Gears of War 4

Cliff Bleszinski zeigt sich zuversichtlich und ist mit Story-Verlauf sehr zufrieden

Über die Story von Gears of War 4 ist noch nichts an die Öffentlichkeit geraten. Cliff Bleszinski hat aber einige Details erfahren und ist damit sehr zufrieden.

Cliff Bleszinski gab über Twitter bekannt, dass er die Möglichkeit hatte mit dem Story-Writer von Gears of War 4 ein paar Worte am Telefon zu wechseln und zeigt sich sehr zuversichtlich. Ihm gefalle der neue Story-Verlauf und glaubt, dass „wir alle“ damit sehr zufrieden sein werden.

Noch ist nicht bekannt, wohin es die Serie treiben und in welcher Epoche Gears of War 4 spielen wird. Die neuen Hauptcharaktere heißen JD & Kait und gaben sich in der E3-Live-Gameplay-Demo die Ehre. Im Frühjahr 2016 soll zudem die Gears of War 4-Beta starten, bei der über 1 Million Gears of War: Ultimate Edition-Käufe frühen Zugriff erhalten werden. Exakte Daten zur Gears of War 4-Beta wurden ebenfalls noch nicht enthüllt.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 25. Januar 2016 um 15:17 Uhr |
    Ich bin sehr gespannt - daher die Marcus-Geschichte quasi zueende erzählt ist haben sie eigentlich genug Platz im GoW-Universum um etwas vernünfriges,eigenes zu machen.
  2. Profilbild von Commandant Che
    Commandant Che 25. Januar 2016 um 22:23 Uhr |
    Ja klar.
    Er hatt ein paar Worte am Telefon mit dem Storywriter ausgetauscht und ist nun sehr zuversichtlich ob der Story.

    Hat der Typ nichts anderes zu tun, als sich mit sowas wieder in die Öffentlichkeit zu bringen?
    Der ist doch freiwillig aus der Schmiede gegangen und wollte etwas völlig anderes machen. Und nun meldet er sich gerade damit wieder zurück?

    Und wieso eigentlich, gibt es keine Seiten im Netz, auf denen jeden Tag mind. 100 000 Leute kundtun, wie schön es ist, dass es Leute wie Hideo Kojima und Cliffy B. gibt?
    Das wäre doch mindeste, wie wir diesen tollen Menschen huldigen könnten.

Hinterlasse eine Antwort