Gears of War Remake

Gears of War verlässt mit 9.6 das Xboxdynasty Testlabor

Vor einigen Jahren hat sich die Locust-Horde in allen größeren Gebieten zusammengeschlossen und einen Globalen Überraschungsangriff gestartet. Die einst für Schreckgespenste aus der Märchenwelt gehaltene Horde erwies sich als erschreckend real und…

Vor einigen Jahren hat sich die Locust-Horde in allen größeren Gebieten zusammengeschlossen und einen Globalen Überraschungsangriff gestartet. Die einst für Schreckgespenste aus der Märchenwelt gehaltene Horde erwies sich als erschreckend real und stärker, als man es je für möglich gehalten hätte.

Ob ihr Gears of War für so genial haltet, wie in unserem Testartikel, könnt ihr uns gerne hier im Kommentarfeld mitteilen.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Chiaki Nagoya 18. November 2006 um 9:59 Uhr |
    Guter Test. Kann dem nur zustimmen. Einzigst negativ fallen auf, dass manche Grafiken zeitverzögert abgerufen werden und dass im Online-Modus noch ein paar klassische Modi fehlen. Aber da komtm sicher noch was von Epic. Hoffe ich mal...
  2. PurePlaya2097 18. November 2006 um 14:35 Uhr |
    Also ich bin stolzer besitzer eines samsung hdtv´s und hab auch gow( c.e.) & muss sagen: ALTER SCHWEDE!!! Selten so ein geiles game gesehen&gespielt. danke epic. wer spielt denn bitte in 1080i?bei 360 musst in 720p zocken, da progressiv nicht int
  3. PurePlaya2097 18. November 2006 um 14:39 Uhr |
    erlaced. hat zurfolge das das bild schärfer da das bild in vollbildern(720p) ausgegeben wird und nicht wie normal in halbbildern. (480i,1080i). allerdings gibt es noch 1080p(full hd) was glaub ich die wenigsten von uns besitzen dürften.;-(

Hinterlasse eine Antwort