Grand Theft Auto San Andreas

Grand Theft Auto San Andreas erneut unter Beschuss

Die amerikanische Organisation SWOP fordert Eltern dazu auf, sie beim boykottieren von GTA : San Andreas zu unterstützen. Der Grund ist wiedermal genauso dumm wie lächerlich, die Organisation…

Die amerikanische Organisation SWOP fordert Eltern dazu auf, sie beim boykottieren von GTA : San Andreas zu unterstützen.
Der Grund ist wiedermal genauso dumm wie lächerlich. Die Organisation beruft sich darauf, dass es möglich ist in diesem Spiel auf Prostituierte zu schießen, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen und mehr.

Quelle : gamigo

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort