Grand Theft Auto V

In Großbritannien fünf Millionen Mal verkauft, digitale Kopien nicht eingerechnet

Grand Theft Auto V konnte im Vereinigten Königreich sagenhafte fünf Millionen Mal verkauft werden. Diese Zahl ergibt sich aus fünf verschiedenen Formaten, digitale Kopien sind dort nicht mit eingerechnet.

Rockstar Games hat in Großbritannien fünf Millionen Kopien von Grand Theft Auto V verkaufen können. Diese beeindruckende Zahl setzt sich aus fünf verschiedenen Formaten zusammen, wobei die digitalen Verkäufe nicht einmal von Chart-Track erfasst wurden.

Grand Theft Auto V wurde im Jahr 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht, im Jahr 2014 folgten dann die Neuauflagen für Xbox One und PlayStation 4. Anfang dieses Jahres rückte die PC-Version zeitgleich mit dem Heist-Update für GTA-Online nach.

Die letzten offiziellen Verkaufszahlen von Grand Theft Auto V aus dem Februar 2015 beliefen sich auf 45 Millionen ausgelieferter Einheiten, welche zu diesem Zeitpunkt jedoch nur den Absatz der Konsolenfassung umfassten. Somit bleibt letztendlich die Frage offen, wer dieses Spiel noch nicht hat?

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. derrageman | 0 XP 19. Mai 2015 um 9:48 Uhr |

    Verkaufszahlen von GTA V in Deutschalnd hat niemand? Sieht aber wahrscheinlich ähnlich aus, nehme ich stark an.




    0

Hinterlasse eine Antwort