Halo 3

Halo 3 Entwickler stehen Rede und Antwort

In Bungies Weekly Update konnten dieses Mal die Fans der Halo Serie den Entwicklern vom dritten Teil einige Fragen stellen. Des weiteren wurden 200 Cheater, Bridger …

In Bungies Weekly Update konnten dieses Mal die Fans der Halo Serie den Entwicklern vom dritten Teil einige Fragen stellen. Des weiteren wurden 200 Cheater, Bridger und Booster aus der Welt von Xbox Live gebannt.

Hier mal ein kleiner Überblick der besten Fragen:

Warum ist im Trailer das Sturmgewehr aus Halo1 zu sehen?
Bungie: Wer sagt denn, dass dies ein normales Sturmgewehr ist? Für uns sieht das nicht danach aus.

Was ist Ihr Lieblingsfeature in Halo 3?
Bungie: Ich persönlich bin von der Grafik mehr als begeistert. Die Weitsicht ist noch besser geworden – so erkennt man alle Möglichen Details über mehrere hundert Meter. Da ich aber bereits weiß, was kommen wird, kann ich nur soviel sagen wie: Es wird euch die Schuhe ausziehen.

Hat der Krater im Trailer etwas mit New Mombasa und dem Absturz des Covenant Capital Ship in Halo2 zu tun?
Bungie: Eine sehr gute Frage. Aber würde so etwas nicht einen immensen vernichtenden Effekt auf die Umgebung haben?

Wie hoch ist die Polygonanzahl des MC und der Umgebung im Vergleich zu Halo2?
Bungie:Weniger, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Wir heben uns die Polygone für mehr Details auf und holen die gebotene Grafik durch die Texturen, Lighting und BumpMaps heraus.

Wird das Spiel zur selben Zeit erscheinen, wie der Kinofilm?
Bungie: Film und Spiel werden unabhängig voneinander erscheinen.

Der Trailer hatte eine besondere Stimmung – es schien, als würde die Musik wieder einen sehr wichtigen Teil im Spiel tragen. Wird der Soundtrack des Spiels ähnlich dem des Trailers?
Bungie: Laut Marty, ja – Wird das Geschehen spannungsvoller, wird analog natürlich auch die Musik dies tun.

Werden Sie die Live Anywhere Funktion, über die Bill Gates auf der E3 geredet hat, integrieren?
Bungie: Halo3 wird die Features und Technologien verwenden, welche von Bungie als sinnvoll fürs Spielgeschehen angesehen werden, beinhalten – nicht mehr, nicht weniger.

Können wir diese Sandverwehungen und die Partikel Effekte auch während des Gameplays erwarten oder ist dies nur für die Zwischenszenen?
Bungie: Die Sand, Staub und Rauch Effekte sind alle aus der Engine. Diese werden auch im Spiel verwendet werden.

Das im Trailer gezeigte Level scheint extremst groß und umfassend. Wird es diese Art von weitläufigen Arealen auch im Spiel geben?
Bungie: Mal beiläufig gesagt: Die Hintergrundlandschaft, die gezeigt wurde, ist echt – die Berge und die Stadt sind keine Hintergrundtexturen. Diese Gebiete werden im Spiel auch begehbar sein. Die Zwischensequenzen und das Gameplay wird vergleichbar sein. Auch die Texture“pops“ aus Halo 2 werden der Vergangenheit angehören.

Sah man im Trailer die Erde?
Bungie: Ja.

Sind diese aufsteigende Ringe im Hintergrund Ahnen des Antigravitionsliftes?
Bungie: Ja.

Wann begangen die Arbeiten an Halo 3?
Bungie: Direkt nach dem Halo 2 auf den Markt kam.

Falls ihr noch einige mehr Fragen zu Halo 3 und Co. nachlesen möchtet, könntet ihr dies hier tun.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort