Iron Man 2

Iron Man 2 im Test

Manchmal ist es wirklich ein Fluch: Kaum werden irgendwelche Comic-Helden aus ihren Heften auf die Leinwände der großen Kinos gebracht, gibt es gleich dazu ein Spiel, in dem ihr die Geschichte des Films nachspielen dürft. In der…

Manchmal ist es wirklich ein Fluch: Kaum werden irgendwelche Comic-Helden aus ihren Heften auf die Leinwände der großen Kinos gebracht, gibt es gleich dazu ein Spiel, in dem ihr die Geschichte des Films nachspielen dürft. In der Vergangenheit haben sich solche lizenzierten Produktionen meist als Schrott herausgestellt. Nur wenige Beispiele weichen von dieser Regel ab. Batman: Arkham Asylum ist hier als jüngstes Beispiel zu nennen. Iron Man 2, jedoch, gehört leider zu der Regel. Es ist nur eine weitere lieblose, schlechte gemachte Filmumsetzung. Wieso Tony Stark alias Iron Man alias Robert Downey Jr zwar auf der Leinwand einen sehenswerte Vorstellung abliefert, auf der Xbox 360 aber nicht überzeugen kann… das lest ihr unserem Test!

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. spartan sap | 0 XP 9. Mai 2010 um 23:55 Uhr |

    Ich gestehe,nicht der grosse Fan von Comics und dessen Umsetzung zu sein,aber als Popcornkino vor dem heimischen TV Gerät kommt es in Frage,als Spiel nur wenn es mir jemand heimlich in die Tasche gesteckt hat;)




    0

Hinterlasse eine Antwort