Just Cause 3

Brandneues Entwicklertagebuch präsentiert Missionen und Charaktere

Das vierte und brandneue Entwicklertagebuch präsentiert euch Missionen und Charaktere in Just Cause 3.

Square Enix und Avalanche Studios freuen sich, heute die vierte und vorletzte Folge der Just Cause 3 Entwicklertagebuch-Reihe zu präsentieren. In der heutigen Episode wird ein Einblick in die Story und Missionen gegeben, die die explosive Action in Just Cause 3 befeuern.

In Just Cause 3 kehrt Titelheld Rico Rodriguez zurück in seine Heimat, die mediterrane Inselrepublik Medici. Auf den ersten Blick mag Medici wie ein Paradies wirken, jedoch wird das Land vom skrupellosen Diktator General Di Ravello tyrannisiert, der die Ressourcen der Inselgruppe ausbeutet, um seinen Plan zur Weltherrschaft zu verwirklichen. Zum Glück ist Rico erfahren darin, tyrannische Diktatoren abzusetzen und führt die Rebellen in den Kampf.

„Unsere Missionen sind eine Ausrede dafür, coole Dinge auszuprobieren,“ erklärt Francesco Antolini, Chef-Designer bei Avalanche Studios. „Wir verfolgen hierbei die gleiche Philosophie wie beim Rest des Spiels und lassen dem Spieler alle Freiheiten, Ihre Ziele zu erreichen.“

Neben der Handlung zum Beginn des Spiels, stellt das Video auch die Figuren und deren Entstehungsprozess vor. Fans blicken hierbei hinter die Kulissen des Performance Capturings und der Kamera-Technologie, welche Avalanche Studios einsetzt, um die Charaktere in Just Cause 3 zum Leben zu erwecken.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort